RE: Teile aus 323F BG

#16 von serrasalmus , 11.04.2009 05:12

Ganz einfach: die Schrottplätze haben so viel zu tuen, daß die von den älteren Autos fast nix mehr ausbauen sondern die sofort komplett pressen. -Sprich die sind für die relativ wertlos. für ne gewisse Ablöse bekommste dann sollche Fahrzeuge.
-Natürlich ohne Papiere. sprich zum schlachten.


 
serrasalmus
Beiträge: 7.820
Registriert am: 08.09.2006


RE: Teile aus 323F BG

#17 von Scatman , 11.04.2009 08:21

Ja ne is klar und dein Kollege fährt damit ein paar Tage rum, muss man nicht verstehen. Egal Sitz und Wasserbehälter wäre nicht schlecht


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Teile aus 323F BG

#18 von hexemone , 11.04.2009 10:59

Schon mal was von ner roten Nummer gehört - damit kannst ohne Zulassung und Papiere rumfahren...

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Teile aus 323F BG

#19 von uwe , 11.04.2009 14:37

Rote Nummern bekommen aber nur noch Händler.

uwe  
uwe
Beiträge: 1.622
Registriert am: 07.11.2008


RE: Teile aus 323F BG

#20 von Scatman , 11.04.2009 15:33

Zitat von hexemone
Schon mal was von ner roten Nummer gehört - damit kannst ohne Zulassung und Papiere rumfahren...




Das Auto ist abgewrackt und darf den Verkehr nicht mehr zugeführt werden. ROTE Nummern, ja ist klar, aber nicht für einen Wagen der aus dem Verkehr gezogen ist.

Seit ihr Götter das ihr Euch über Gesetze hinweg setzen könnt.


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Teile aus 323F BG

#21 von serrasalmus , 11.04.2009 22:09

Wo ist das Problem?

Wie oben schon geschrieben: Rote Nummern machen es möglich!

Oder willst Du mir allen ernstes jetzt erzählen, daß Du daran glaubst, daß alle Abwrack-Opfer auch wirklich sofort in der Presse landen? Und wer bitteschön soll dasauch nachhalten? -In einer Polizeikontrolle -Wenn sie sich wirklich mal um die Fahrgestellnummer scheren- wird nur gecheckt, ob der Wagen gestohlen gemeldet wurde. Und es steht nirgendwo geschrieben, daß Abwrack-Fahrzeuge nicht per roter Nummer zur Entsorgung überführt werden dürfen


 
serrasalmus
Beiträge: 7.820
Registriert am: 08.09.2006


RE: Teile aus 323F BG

#22 von hexemone , 13.04.2009 14:24

Mit der roten Nummer ist jedes nichtzugelassene Auto quasi zugelassen. Egal ob Tüv oder nicht. Folglich ist auch ein Abwrackopfer damit zugelassen und man darf damit rumfahren

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Teile aus 323F BG

#23 von Scatman , 13.04.2009 19:43

Beifahrertür besteht auch noch Interesse


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Teile aus 323F BG

#24 von Scatman , 13.04.2009 19:47

Zitat von serrasalmus
Nein, habe ich mir noch keine Gedanken zu gemacht. Zur Zeit fährt ein Bekannter damit noch ein wenig rum, weil er kein Auto hat. werde ihn aber demnächst schlachten....



Hexemone mehrere Tage ohne Papiere und mit roter Nummer. Welcher Unternehmer macht das denn mit. Die werden so eng kontrolliert mit den Nummern, das kannst du dir nicht vorstellen. Kenne jemanden sehr gut, der gibt mir nicht mal mehr die Nummern, wegen der kontrolle.

Aber ich werde mich schlau, morgen fahre ich zum Schrotti und werde meinen Kollegen bei der Polizei nachfragen, ob das geht. Werde euch dann davon berichten.


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Teile aus 323F BG

#25 von Martl , 13.04.2009 20:48

Wenn hexemone und Serrasalmus Nachbaren wären, würde ich es ja noch verstehen was beide zu den roten Nummern schreiben

Ich kann es mir aber absolut nicht vorstellen, dass ein Abwracker, der an der Weiterführung seines Geschäftes nur etwas Interesse hat, ein Fahrzeug, für das ein Entsorgungsnachweis ausgestellt worden ist, in einer anderen Form als quaderförmig wieder vom Hof lässt

Ich kenn einen Fall, da hat einer "abgewrackte" Bundeswehr G-Mercedes in einer privaten Halle gehabt
Da sind einige Arbeitslos geworden, und nicht nur Grundwehrdiener die sowieso keinen Bock mehr auf den Bund gehabt haben


DieAllgäuerundGladbecker!lavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.718
Registriert am: 27.10.2006


RE: Teile aus 323F BG

#26 von serrasalmus , 13.04.2009 23:28

Zitat von Martl

Ich kann es mir aber absolut nicht vorstellen, dass ein Abwracker, der an der Weiterführung seines Geschäftes nur etwas Interesse hat, ein Fahrzeug, für das ein Entsorgungsnachweis ausgestellt worden ist, in einer anderen Form als quaderförmig wieder vom Hof lässt



Ganz einfach:

Geld regiert die Welt! wenn der Wagen auf eigener Achse den Hof verlässt bekommt er noch ein paar Euro dafür....
-Und mal zum Verständnis: -Abgewrackte Fahrzeuge sollen aus dem verkerhr gezorgen werden, sprich das Fahrzeug. Aber nirgendwo steht, daß nicht Teile aus diesem Fahrzeug wieder an einem anderen Fahrzeug am Verkehr Teilnehmen dürfen! Zu Deutsch: Der handel mit Fahrzeugteilen von abgewarckten Fahrzeugen ist NICHT verboten! Somit ist es auch zulässig ein altes Fahrzeug als "Teileträger" weiter zu verkaufen. -Da der Brief ja dann bereits vernichtet wurde kann dieses Fahrzeug ja nunmal nicht mehr angemeldet werden!

Und auf dem schrott geht im Moment folgendes ab:
-Die meisten Schrotter haben keine eigene Presse /schredder, sondern lassen dafür ein unternehmen kommen. Diese Unternehmen sind aber gerade restlos überbucht sodaß viele Schrotter ihre Plätze randvoll haben und die Autos nicht gepresst bekommen.

-Das Angebot an Fahrzeugen ist so hoch, daß es sich die Schrotter platzmäßig nicht mehr leisten können von allen Autos die Teile einzulagern... also wird nur noch das Lukrativste sprich Neuste eingelagert. Alte Fahrzeuge, wo es sich nicht lohnt was auszubauen werden folglich sofort gepresst (wenn denn die Presse mal da ist).

-Bekommt der Schrotter ein angebot für das Fahrzeug, bzw. für die Teile spricht nix dagegen den Wagen zu verkaufen, da der Brief ja bereits entwertet wurde und somit eine Neuanmeldung nicht mehr möglich ist! den Entsorgungsnachweis stellt der Schrotter selber aus, somit alles machbar.


 
serrasalmus
Beiträge: 7.820
Registriert am: 08.09.2006


RE: Teile aus 323F BG

#27 von hexemone , 14.04.2009 10:06

Genau so ist das ...

Und mit den Kontrollen - klar, sind die ziemlich scharf, aber es interessiert niemanden, da das Fahrzeug ja "angemeldet" ist auch ohne Papiere - du musst ja keine Originalpapiere vom Fahrzeug mitführen. Das ist dann halt ne Probe- Überführungs- oder Testfahrt. Und das darfst auch mit einem Fahrzeug vornehmen, das als Teileträger durchgeht.

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Teile aus 323F BG

#28 von Scatman , 14.04.2009 12:01

@ hexemone das stimmt was du da geschrieben hast, bis auf die Tatsache das es nicht ein Fahrzeug sein darf, was abgemeldet ist, also abgewrackt wurde.

@ serrasalmus Teile abbauen und verkaufen davon spricht keiner. Das kannst du alles machen ist auch legal. Du bekommst keinen Wagen, der abgewrackt und abgemeldet ist, vom Schrotti runter. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

War heute auf vier Schrottlätzen, habe sechs weitere angerufen. Die Antwort war immer die gleiche. Verboten, werden wir niemals machen. Wir machen uns durch sowas nicht das Geschäft und dadurch unsere Zukunft kaputt.

Werde mich dann noch mit der Polizei in Verbindung setzen und da auch noch mal Fragen, besser vielleicht beim Straßen Verkehramt oder Ordnungsamt. Egal, werde mich auf jeden Fall schlau machen.

Ich bin davon überzeugt das sowas nicht geht


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Teile aus 323F BG

#29 von hexemone , 14.04.2009 12:17

Ein Fahrzeug das nicht angemeldet ist, darfst ja mit der roten Nummer bewegen, ist eigentlich dann Wurscht ob der abgewrackt wurde oder nicht. Du darfst den abgewrackten nur nicht wieder in Verkehr bringen - zumindest nicht in Deutschland

Hab mich mal mit unserem Schrotti unterhalten. Da gibbet viiiele interessante Varianten, die da so am Markt grad ablaufen.

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Teile aus 323F BG

#30 von Martl , 14.04.2009 13:42

Zitat von hexemone
Hab mich mal mit unserem Schrotti unterhalten. Da gibbet viiiele interessante Varianten, die da so am Markt grad ablaufen.



Und über wie viele von den Möglichkeiten sollte man in der Öffentlichkeit lieber nicht laut reden

Ich hab eine Anfrage an das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gestellt, die sind zumindest für die Abwrackprämie zuständig.

Wenn ich eine Antwort bekomm, meld ich mich wieder.


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.718
Registriert am: 27.10.2006


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de