Ultraschall

#1 von ojo , 06.07.2007 10:26

Hallo Mazdaoldies,

heute muß ich euch mal von meiner Neuerwerbung erzählen. Nach langem hin und her, oder besser gesagt: nach 3 gebrochenen Kolbenringen, habe ich mir den Luxus eines Ultraschallreinigers geleistet.

Das Prinzip ist einfach und das Ergebnis absolute Spitze

Zugeschlagen habe ich über ebay bei Sachalltec. Konnte dort die 4 L Version, plus TR 3 Reinigungskonzentrat und Versand für unter 250 Euro ersteigern. Am Mittwoch habe ich schon die ersten Versuche damit angestellt und bin vom Ergebnis mehr als überrascht. Beim Testlauf mit einem auf herkömmliche Art und Weise gereinigten Vergaser, kam die Überraschung! Was da noch an Dreck aus den Kanälen kam!!!!
Nach der Behandlung im Bad, werden die Teile mit Wasser abgespült, getrocknet und ich habe sie mit WD40 vor dem Anlaufen geschützt.

Der nächste Test war dann noch ein Kolben, diverse versiffte Schrauben und zu guter Letzt ein Schraubenzieher. Beim Schraubenzieher kommt positiv noch hinzu, daß der Griff nicht nur sauber, sondern ja auch fettfrei und somit wieder zu 100% griffig ist.
Selbst Gummiteile lassen sich damit reinigen, ohne die Oberfläche anzugreifen. Klebebandrückstände lösen sich auf.

Kurzum: Warum habe ich Depp mir diesen Luxus erst jetzt gegönnt, viele Stunden des Reinigens und so manches "kaputtgeputztes" Ersatzteil hätte ich mir sparen können.

Vielleicht mach ich euch mal am WE ein paar Bilder (vorher - nachher), damit ihr mal seht was ich meine. Vielleicht bin ich aber auch der Einzige, der erst jetzt so ein Gerät sein Eigen nennt und ihr kennt die Vorzüge schon seit Jahren. Habt mir nur nix davon verraten

Ichhaujetztallesinsultraschallbaddawei

ojo

ojo  
ojo
Beiträge: 253
Punkte: 253
Registriert am: 18.09.2006


RE: Ultraschall

#2 von 929 HC , 06.07.2007 11:05

gehört und gelesen habe ich schon viel davon, benutzt oder besessen habe ich so ein Gerät noch nie
ist aber auch nicht gerade naheliegend, dass man sein zerlegtes Auto darin reinigt
vielleicht gibt es davon ja auch eine 23000l version mit Lebensfüllung, dann könnten man sich das Zerlegen sparen

zeig uns doch mal die Fotos!


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


RE: Ultraschall

#3 von ojo , 06.07.2007 11:48

Zitat von 929 HC
gehört und gelesen habe ich schon viel davon, benutzt oder besessen habe ich so ein Gerät noch nie
ist aber auch nicht gerade naheliegend, dass man sein zerlegtes Auto darin reinigt
vielleicht gibt es davon ja auch eine 23000l version mit Lebensfüllung, dann könnten man sich das Zerlegen sparen

zeig uns doch mal die Fotos!




Fotos kommen am WE und das ganze Auto bringt man locker rein, natürlich nur wenn du ein Modellauto restaurierst

ojo  
ojo
Beiträge: 253
Punkte: 253
Registriert am: 18.09.2006


RE: Ultraschall

#4 von 929 HC , 06.07.2007 12:04

nach der Reinigung müsste man das ganze nur mit einem Material konservieren, dass nicht durch äussere Einflüsse zerstörbar ist, bzw. das darunter liegende für die Ewigkeit vor Korrosion bewahrt und perfekt schmiert


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


RE: Ultraschall

#5 von Danielson , 06.07.2007 13:06

Das sich Scatman hier noch nicht zu geäussert hat...??!

So ein Ultraschall ist schon was feines
Da kann man Schmuck/Uhren u sonstiges mit reinigen - wird "porentief"

Bei Vergaser denk ich, muss Mann vorsichtig sein, wenn die Drosselklappe mit Fett gelagert ist...

Danielson  
Danielson
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 03.06.2007


RE: Ultraschall

#6 von normi79 , 07.07.2007 00:04

Ich hab so ein Gerät im Geschäft...Da passt ein ganzer Motor rein Wenn man da die Hände reinhält, fällt einem sogar der dreck unter den Fingernägeln raus

 
normi79
Beiträge: 1.140
Punkte: 1.140
Registriert am: 06.05.2007


RE: Ultraschall

#7 von Juen Günther , 07.07.2007 09:45

Ein Bekannter von mir hatte Kalkablagerungen auf seinen Gelenken. Er legte erst die Hände rein, dann die Knie. Die Kalkablagerungen hat der Schall beseitigt. .....

Juen Günther  
Juen Günther
Beiträge: 1.118
Punkte: 1.118
Registriert am: 14.11.2006


RE: Ultraschall

#8 von ojo , 07.07.2007 10:34

Zitat von Juen Günther
Ein Bekannter von mir hatte Kalkablagerungen auf seinen Gelenken. Er legte erst die Hände rein, dann die Knie. Die Kalkablagerungen hat der Schall beseitigt. .....



dann sollte ich mal meinen Kopf reinlegen

ojo  
ojo
Beiträge: 253
Punkte: 253
Registriert am: 18.09.2006


RE: Ultraschall

#9 von ojo , 07.07.2007 10:35

Zitat von normi79
Ich hab so ein Gerät im Geschäft...Da passt ein ganzer Motor rein Wenn man da die Hände reinhält, fällt einem sogar der dreck unter den Fingernägeln raus



..gut zu wissen wo man die nächste Motorwäsche machen kann

ojo  
ojo
Beiträge: 253
Punkte: 253
Registriert am: 18.09.2006


RE: Ultraschall

#10 von serrasalmus , 07.07.2007 14:14

Kannste das Gerät nicht mal für Kollektives Motorreinigen mit zum Japan-Classic-Day mitbringen?


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Ultraschall

#11 von normi79 , 07.07.2007 20:54

Ich glaub zu therapeutischen Massnahmen taugt das nix. Ist halt schon sehr groß. Wir reinigen da drin unsere Wärmetauscher. Funzt auch super mit den Wärmetauschern von Autos
Wenn ich das abschraube, bekomm ich ärger, zumal ich dann mit nem VW-Bus kommen müsste

 
normi79
Beiträge: 1.140
Punkte: 1.140
Registriert am: 06.05.2007


RE: Ultraschall

#12 von serrasalmus , 08.07.2007 05:08

Na solange Du am Bus nen Trailer mit Deinem Schätzchen hast wäre das schon ok....


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Ultraschall

#13 von 929 HC , 08.07.2007 16:58

mit Ultraschall kann man meines Wissens auch Nierensteine zertrümmern, damit sie so fein werden, dass sie dann auf natürlichem Wege rauskommen
aber dazu müssen die Dinger erstmal so groß sein, dass es richtig unangenehm wird

einen ganzen Motor oder Wagen würde ich da eher nicht drin reinigen ohne mir eine Fachkundige Meinung anzueignen

wer weiss was das alles aus den Lagern treibt


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Scheinwerfer vom 929 LA2

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz