RE: Neuheiten

#46 von Juen Günther , 01.01.2010 13:44

Hallo Martl,

da schlägst du mich um Längen. Ich kenne noch nicht mal die von dir angebenen Versandmöglichkeiten. Bisher habe ich einfach gekauft u. mir die Modelle schicken lassen....

Juen Günther  
Juen Günther
Beiträge: 1.118
Punkte: 1.118
Registriert am: 14.11.2006


RE: Neuheiten

#47 von Martl , 03.01.2010 22:00

Zitat von Juen Günther
. Ich kenne noch nicht mal die von dir angebenen Versandmöglichkeiten.



Bei Ebay ist es auch meist nicht möglich zu wählen, bei Geschäften wie z.B. http://www.hwjapan.com aber schon.

SAL Sea and Land.
Auch wenn es so geschrieben steht werden die Pakete trotzdem mit Luftfracht versendet, aber erst wenn genügend freier Frachtraum im Flieger zur Verfügung steht und das kann schon eine oder zwei Wochen dauern Meine kürzeste SAL-Lieferung dauerte fünf Tage von Japan ab Kaufdatum, die längste war fast vier Wochen unterwegs.

EMS Express Mail Service.
Wird mit FED-EX, DHL oder UPS oder so versendet und bekommt dadurch zolltechnisch auch meist eine "Sonderbehandlung"
Schneller als SAL ist diese Methode aber auf alle mal und dazu noch gegen Verlust oder Beschädigung versichert.


Bei normalen 1/43er würde ich SAL klar vorziehen.
Bei dem Renn RX7 in 1/18 von Biante mit klar über 100€ Wert doch dann eher EMS.


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.737
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Neuheiten

#48 von cb2_meinerster , 06.01.2010 22:16

Ultraman in 1/18 von AutoArt




Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Neuheiten

#49 von Scatman , 06.01.2010 22:18

Wow mit den Aufklebern kommt der man richtig gut rüber


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Neuheiten

#50 von cb2_meinerster , 09.01.2010 21:29





1/18 Autoart Mazda RX7 RX-7 Group C Racing Harlequin
249 dollar muss ne Sonderserie sein

http://cgi.ebay.com/1-18-Autoart-Mazda-R...=item19b881d23b


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Neuheiten

#51 von serrasalmus , 11.01.2010 07:13

den gibt es auch in rein weiss und schwarz!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.876
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Neuheiten

#52 von Martl , 23.01.2010 14:36

Dieses Jahr soll von NEO, einer holländischen Modellautofirma, dieser Mazda 323 im Maßstab 1/43 auf den Markt kommen.



Preislich wahrscheinlich zwischen 40 und 50 €.
Möglicherweise kommen auch noch andere Farbvarianten heraus, da NEO von seinen bisherigen Modellen immer mehrere Farbversionen produziert hat.


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.737
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Neuheiten

#53 von Scatman , 23.01.2010 14:57

Danke Martl, der reitz besteht ja schon wieder


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Neuheiten

#54 von Spawn , 23.01.2010 16:42

40-50€ für einen 1/43?? Is das nich n bischen viel???


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: Neuheiten

#55 von Martl , 23.01.2010 17:27

Zitat von Spawn
40-50€ für einen 1/43?? Is das nich n bischen viel???




Es kommt darauf an was man sammelt.
Bei mir sind es Mazdas in 1/43
Andere vielleicht Autos bis 20 €, egal welche Marke, oder Autos aus Überraschungseiern ......

Ein Serienmodell in 1/43 zu entwickeln ist nicht umsonst.
Wenn dann davon Auflagen von 10.000 Stück aufgelegt werden haben die natürlich einen anderen Preis als Auflagen von wenigen Hundert oder sogar Limits im zweistelligen Bereich.

Hier bei der Firma Stegny kannst Du sehen was man in "Modell der Woche" für Modelle ausgeben muss, die in einer Auflage von ca. 500 Stück in Handarbeit hergestellt werden. http://www.autoshow.at/

Hier sind auch kaum welche für 30€ zu finden http://www.grandprixmodels.co.uk/


Geizisuncool
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.737
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Neuheiten

#56 von Scatman , 23.01.2010 18:21

Um das zu verstehen ist der Spawn noch zu jung. Ist nicht der materielle Wert, sondern ideelle Wert, und der ist unbezahlbar





nichtsfürungutlawista


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Neuheiten

#57 von Spawn , 24.01.2010 04:15

Öhm, scatty eher nicht, aber egal!

Mir gings darum das ich ja 1/18 Musclecars sammle und da kostet ein gutes schönes Model 40-60€, deswegen meine Verwunderung! Ich hab ja selber ein Modell das limitert ist auf 500 Stück und hat mich auch nichtmehr als 70€ gekostet (natürlich exklusive Versand)!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: Neuheiten

#58 von W-FORML_1 , 24.01.2010 10:17

Also ich hoffe, dass NEO auch von anderen Mazda-Typen Modelle baut (929).

Zu den Preisen muß ich sagen: die 40-50 Euro wärs mir schon wert! Vor allem, wenn ich einen Bezug zu dem Auto hab.

Beispiel: Vor einigen Wochen hätte ich ein 1/18-Modell vom Cosmo 110S um 89 Euro kaufen können. War ein sehr schönes Modell. Ich dachte mir aber dann, dass knapp 90 Euro für ein Modell, zu dem ich keinen direkten Bezug hab, für mich zu hoch wären. Hätte ich ihn um 50-60 Euro gekriegt, hätte ich ihn wahrscheinlich genommen.

Ich habe es hier bisher noch nicht erwähnt aber ich sammle seit über 15 Jahren Modellautos. Überwiegend F1-Modelle in 1/43 von Minichamps. Preise: zwischen 33 und 40 Euro - je nach Händler. Die meisten F1-Teams lassen von Minichamps anfertigen. Nur Ferrari lässt seit 1999 von Matel unterm Label "Hot Wheels" seine Modelle anfertigen. Im ersten Jahr waren diese Modelle sowas von scheußlich ungenau, dass ich sie gar nicht gekauft hab. Seit 2008 lässt auch Renault von einem anderen Hersteller als Minichamps anfertigen (glaub, Novitel* oder so - muß dann nachschauen, bin grad nicht zuhause).

Geschätzte 40-50 Modelle habe ich in 1/18, von denen gut die Hälfte wieder F1-Modelle sind. Der Rest sind Straßen-Sportwagen und Film-Autos (2 Batmobile, KITT, KARR, Ecto1, Aston Martin DBS von James Bond; 3* verschiedene DeLoreans von "Zurück in die Zukunft"; Eclipse, RX7 und Supra vom ersten "The Fast and the Furious").

Achja und erwähnenswert sind noch 3 Modelle von Fahrschulautos. 2x 4er-Golf in 1/24, bei denen mir meine Freundin die ganzen Fahrschul-Kleber in passender Größe entworfen und aufgeklebt hat. Und ein Alfa in 1/18, der von einem Kollegen gemacht wurde.

Aber eines zu den Preisen noch: Ich habe 2 1/18-F1-Modelle, bei denen man die Motorabdeckung, Räder, Flügel usw. entfernen kann. Darunter kommen dann Motor, Federbeine, Kühler usw. originalgetreu zum Vorschein. Die Modelle hab ich vor einigen Jahren gekauft. Der eine hat über 1.200 SCHILLING gekostet. Das wären nach direkter Umrechnung so in etwa 90 Euro. Heute würde man für so ein Modell LOCKER ÜBER 100 Euro (wenn nicht sogar über 120 Euro) hinlegen. Alles halt je nach Hersteller. Also eine Verteuerung ist schon merkbar!

Vor ein paar Wochen war in Wien eine Modell-Messe. Da hab ich einen 1/18 Ferrari Enzo um 500 Euro (kein Tippfehler: FÜNFHUNDERT EURO) gesehen! Handgefertigt, alle Teile zerlegbar, habe auch Fotos davon gemacht. Wenn ihr wollt, lade ich sie hoch!


*So, jetzt bin ich zuhause und muß 2 Dinge richtigstellen:
1. Die Renault-Modelle werden von NOREV gefertigt
2. Ich hab nicht 3 sondern 4 verschiedene DeLoreans von "Zurück in die Zukunft"

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Neuheiten

#59 von Martl , 29.01.2010 19:39

Hab ich gerade bei http://www.1999.co.jp als Neuerscheinung für 2010 gefunden.
Das "Zebra" Modell gibt es ja schon lange von Tomy in 1/64 und jetzt dann auch in 1/43 von Kyosho





FarbeindieVitrinelavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.737
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Neuheiten

#60 von cb2_meinerster , 18.06.2010 12:04

So das Zebra von Kyosho

Savanna RX-3 No. 15
manufacturer:KYOSHO

No: 03191B Size: 1/43

HW Japan...


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


   

Auf'm Basteltisch
Martls 1/43er Sammlung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de