Auf'm Basteltisch

#1 von Martl , 29.10.2011 22:28

Hier kommen jetzt mal die Mazdas rein, die in Arbeit sind.
Die Fertigen sind dann irgendwann mal hier f38t428-martls-1-43er-sammlung.html zu sehen.

Der 323 GTR von MicroStyle ist mir im und hinter dem Türbereich zu klobig. Oder die Scheiben sind zu niedrig
Den von Sapi hab ich nicht, ist selten und teuer, außerdem hat er ein rechtslenker Armaturenbrett drin und die Heckscheibenheizung gefällt mir auch nicht.

Die 323BGs von Altaya sind für mich zur Zeit die schönsten und absolut bezahlbar. Sie haben einen Überrollkäfig, Schalensitze, Gruppe A-Ausstattung, Blinker nicht nur als Abziehbilder, durchsichtige Rückleuchten.....
Für mich als Basis für weitere Rallye Monte Carlo Mazdas also perfekt.

Gestrippt und mit neuer Frontschürze schaut er schon mal so aus.


Die Heckschürze kommt natürlich auch noch.

Fahrer und Jahrgang weiß ich im Moment noch nicht. Kommt darauf an von wem ich die besten Bilder zum Vorbild finde. Deutsches Nummerschild wäre cool. DA- oder KÜN-
Vielleicht wird es auch der Wagen von Henny aus '96. von dem hätte ich die Aufkleber schon in meinem Fundus


Bastellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#2 von serrasalmus , 30.10.2011 10:39

Sehr schön! -Kannste mir die Stoßstange bitte auch einmal in 1:1 fertigen?

Wie weit biste mit Deinen BFs?


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#3 von Martl , 30.10.2011 12:28

Zitat von serrasalmus
Kannste mir die Stoßstange bitte auch einmal in 1:1 fertigen?


Na klar
Wenn ich mit meinen Modellen durch bin und Zeit hab

Zitat
Wie weit biste mit Deinen BFs?


Hat sich so gut wie nix getan.
Die erste Karosse ist lackiert und das Dach für eine zweite weiße Lackschicht vorbereitet.
Nach dem ich beim deMevius Mazda das Dach lackiert hatte und die Spritze wieder sauber war, ist mir der BF wieder eingefallen

Für die anderen Teile, wie Sitze, Chassis....., brauche ich erst noch Silikon.
Spiele mich jetzt aber mit dem Gedanken erst ne Vakuumkammer zu bauen, da die Nacharbeiten doch immer sehr aufwendig sind,
und wie bei dem 800er nicht immer funzen (Bild wird bei den 800er noch eingestellt).

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#4 von Martl , 18.11.2011 20:24

Die Karosse ist jetzt mal grundiert. Die Rückspiegel, der Heckspoiler und die Heckklappe sogar schon lackiert.
Die Karosserie war es auch schon
Spachteln, schleifen, schneiden da hab ich kein Problem mit der Zeit und der Recherche nach Bilder vom Original schon mal gar nicht.
Wenn ich das Modell aber vor der Spritzpistole hab, werde ich immer uncool und dann säuft das Modell meistens ab

Jetzt kommt an ein paar Stellen noch etwas Filler drauf und Morgen wird wieder geweißelt

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#5 von cb2_meinerster , 19.11.2011 11:39

Das nervt latürnich.... wird schon


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Auf'm Basteltisch

#6 von Martl , 29.11.2011 23:06

Jetzt wird es doch der Henny Wagen aus Monte Carlo 96.


Hier ein Neuzugang

Er kommt auf den Basteltisch, da ich nicht die aktuelle Museumvariante sondern die der Rallye Monte Carlo von 1979 haben möchte.
Die Zusatzscheinwerfer bekommen noch Abdeckungen und die Aufkleber müssen angepasst werden.

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#7 von cb2_meinerster , 29.11.2011 23:34

Authenticolé das steht dann nich injeder Vitrine


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Auf'm Basteltisch

#8 von Martl , 04.12.2011 14:29

Der Henny ist fast fertig.
Die Felgen sind noch nicht o.k. Es sollten die vom Wagen davor sein, aber in gold.
Die Pfeile für die Abschlepphaken und und paar Aufkleber am Heck sind noch zu machen.


BGlavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#9 von Martl , 02.01.2012 11:09

Ein Neuzugang

Von C.B.Com ein Mazda 323GB8 von der Rally Monte Carlo 1998.

Der Bausatz wurde von der selben Firma wie mein schwarzer BG gemacht
Wieder fehlt ein großer "Mazda-France" Schriftzug auf der Motorhaube und auf die Felgen sollen "EMKEI" - Schriftzüge.


Ein Modell was ich schon länger in der Schublade habe und jetzt auf'm Tisch gelandet ist.
Ein Bausatz von der französischen Firma "Original Miniatures".

Zu bauen wäre der RX7, 24h von Le Mans 1980, Startnummer 86 vom Fahrerteam Soto,Honegger,Hutchins.

Da ich mir das Fertigmodell von Bizarre geholt habe wird es die Version von 1981, Startnummer 39, Fahrer Vermeersch,Stiff,Ratcliff.

Der Wagen dürfte der selbe gewesen sein, da beides mal von "Z. & W. Enterprises Inc." aus den USA eingesetzt.
Außer den Aufklebern ist nur der Frontspoiler zu ändern.
Vielleicht kann ich den originalen ja nochmal gebrauchen. Den Neuen werde ich aus Ureol schnitzen....
Schau'n mir mal was dabei rauskommt.


Bastellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#10 von 121MARCO , 03.01.2012 21:14

Hey Martl , ich ziehe meinen Hut vor Dir .. Es ist echt unglaublich , was Du da zauberst . Gruß Marco

121MARCO  
121MARCO
Beiträge: 245
Punkte: 245
Registriert am: 17.02.2009


RE: Auf'm Basteltisch

#11 von Martl , 03.01.2012 21:42

Danke für die Blumen

An den Großen zu schrauben macht mir keinen Spaß. Im Winter kalt und meistens in ner unbequemen Körperhaltung.
Im Sommer ist's zwar wärmer, aber die Haltung bleibt.


Der Spoiler ist bis auf Kleinigkeiten in Form gebracht.
Ganz stimmt er noch nicht, aber das liegt im 1/10 mm Bereich, muss schauen ob ich wegschleife oder aufspachtele.
Schön is er nicht..... das war er am Original aber auch nicht
Vielleicht hat es am Spoiler gelegen, dass der Wagen damals das Quali fürs Rennen nicht geschafft hat



keeponschleifinglavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#12 von cb2_meinerster , 21.01.2012 17:45

ja mei


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Auf'm Basteltisch

#13 von Martl , 26.02.2012 13:35

Der Spoiler vom dem RX-7 aus Le Mans 1981 mit der Sartnummer 39 ist bis auf den Abschlepphaken fertig,
der kommt aber erst hin wenn der Spoiler am Auto hängt sonst kann ich den Haken ein paar mal befestigen

Der Wagen selber ist auch schon lackiert und bekommt gerade seine Frontscheibe mit dem selbstgemachten Aufkleber.
Startnummer, Le Mans Gruppen Sticker (der einzige Wagen in der Klasse GTu keine Möglichkeit den Aufkleber wo anders her zu bekommen, als selbst zu machen), Fahrernamen und alle anderen Aufkleber müssen noch zum Farblaserdrucker


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Auf'm Basteltisch

#14 von Scatman , 26.02.2012 13:56

Martl, bekommst du die Karosserien so oder gießt du die selber.....blicke da nicht durch


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Auf'm Basteltisch

#15 von Martl , 26.02.2012 15:01

Zitat von Scatman
Martl, bekommst du die Karosserien so oder gießt du die selber.....blicke da nicht durch


Den 323 mit der Startnummer 31, weiter oben auf der Seite, habe ich so gekauft.
Mit Aufklebern, Karosse, Felgen, Reifen... alles so wie auf dem Bild zu sehen ist.


Den RX-7 habe ich auch gekauft.
Mit Aufklebern und "Deco" für den Wagen mit der Startnummer 86 bei den 24h von Le Mans 1980.
Da ich diese Version aber von Bizarre als Fertigmodell habe, wird der LeMans 80 Nr.86 in LeMans 81 Nr.39 umgebaut.

Dann passen aber die Aufkleber und der Frontspoiler nicht mehr aus meinem gekauften Bausatz.

Die Aufkleber habe ich als Vektorgrafik am Rechner selber gezeichnet und den Spoiler aus dem vollen geschnitzt, geschliffen, gebohrt.....Er war in dem Kunststoffblock schon drin....ich musste ihn nur noch rausholen



Zum Thema selber gießen gibt es nächste Woche Bilder aus meiner Werkstatt.
Der 5mbar Vakuumtopf ist fast fertig

Bastellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


   

Neuheiten
Martls 1/43er Sammlung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz