RE: Digitalanzeigen

#16 von Jay , 20.10.2009 18:09

Zuerst mal:
- Wie wird zwischen den Funktionen umgestellt?
Da jedes ein eigenes Modul ist hat auch jedes seine Anzeige....geht also nicht mit switchen...
Sorry, das hatte ich nicht so verstanden, dachte, es wäre alles in einem Modul. Aber kein Problem, drum frag ich! Bordspannung und Außentemperatur fallen somit für mich dann eh weg, Bordspannung hab ich im Tacho, für Außentemperatur kann ich auch den Finger raushalten. Ist kein Problem. Wichtig ist mir eine schöne Öltemperatur, da der V6 da eh schnell Probleme kriegt.


Wie groß ist denn die Anzeige? Und wie schaut das grün aus? So in die Richtung?
so wie die rechte Anzeige eher, hier der direkte Eindruck KLICK
Okay, das ist beides (also Farbe und Größe) noch im Rahmen!


Wäre es denn ggfs. auch möglich (natürlich gegen Aufpreis), die Anzeige in Blau zu bekommen?
Da muß ich schauen ob ich die Digi Anzeigen in Blau bekomme irgendwo, muß ich nachforschen, wenn ich die bekommen kann ist das prizipiell kein Problem....
Wäre mir natürlich noch lieber. falls möglich!


- zur Öltemperatur: Du schreibst, am besten mit dem VDO-Stabgeber. Der Ölmesstab ist (neben der Ablassschraube) so ziemlich die schlechteste Möglichkeit, die Öltemperatur zu messen. Ginge denn da auch der Anschluss am Ölfilter direkt bzw. am Abzweiger zum Ölkühler?
Ist bei mir die beste Lösung ( GD ) ( mache mal ein Bild ) , weil die Ablasschraube ( gibt es ja auch als Geber ) im Fahrtwind liegt und so wenn auch gering gekühlt wird, andere Möglichkeiten sind eigentlich nicht möglich, es sei denn irgendwo Ölfilter / Ölkühler gibt es eine Option zum Einbau eines Fühlers ( Ölwannen Ausführung ). Schlecht ist zumindest diese Anordung keinesfalls, sie reagiert sehr schnell wenn mich mal der Bleifuss juckt , innerhalb von etwa 20 Sekunden, ich finde das Ausreichend...
Ich kenn den GD - hab selber schon einige davon gehabt! Möglich wäre bei mir ein Sensor an dem Adapter zwischen Motor und Ölfilter, wo der Ölkühler abgeht. Vergleiche mit diesem Teil - sowas mein ich!


- "on the fly" - wie lang wäre denn das Kabel ca.??
Ich denke 40 cm gehen ohne Probleme... sind bei mir noch länger...
Das ist locker ausreichend!


Nächste Frage: Wie ist denn der Messbereich bzw. Anzeigebereich geplant?
Öltemperatur ist ja 2-3stellig,
Öl ist 3 Stellig ohne Komma
Danke!


Anders gesponnen:
Wenn ich dir eine (vorhandene) Uhr mit der entsprechenden Anzeige natürlich schicken würde...
Nein geht nicht weil Deine eine sogenannte Fluoreszens Anzeige hat...
Kein Thema, war nur ne Idee!


So ich hoffe der Wissensdurst ist erstmal gestillt
Ja, fürs erste auf jeden Fall - vielen Dank! Jetzt muss aber erstmal mein Ölkühler ankommen und mir mein Konto wieder etwas besser gesinnt sein, damit ich mir über die Öltemperaturanzeige weitere Gedanken machen kann. Da ich den Wagen aber in den nächsten Tagen abmelden werde, hab ich da eh genug Zeit!


 
Jay
Beiträge: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: Digitalanzeigen

#17 von Hatchback , 20.10.2009 18:28

Zitat
Moin.....

Wie groß ist denn die Anzeige? Und wie schaut das grün aus? So in die Richtung?
so wie die rechte Anzeige eher, hier der direkte Eindruck KLICK
Okay, das ist beides (also Farbe und Größe) noch im Rahmen!

Höhe Anzeige ca 10 mm





Wäre es denn ggfs. auch möglich (natürlich gegen Aufpreis), die Anzeige in Blau zu bekommen?
Da muß ich schauen ob ich die Digi Anzeigen in Blau bekomme irgendwo, muß ich nachforschen, wenn ich die bekommen kann ist das prizipiell kein Problem....
Wäre mir natürlich noch lieber. falls möglich!

ich schaue mal was ich tun kann...


- zur Öltemperatur: Du schreibst, am besten mit dem VDO-Stabgeber. Der Ölmesstab ist (neben der Ablassschraube) so ziemlich die schlechteste Möglichkeit, die Öltemperatur zu messen. Ginge denn da auch der Anschluss am Ölfilter direkt bzw. am Abzweiger zum Ölkühler?
Ist bei mir die beste Lösung ( GD ) ( mache mal ein Bild ) , weil die Ablasschraube ( gibt es ja auch als Geber ) im Fahrtwind liegt und so wenn auch gering gekühlt wird, andere Möglichkeiten sind eigentlich nicht möglich, es sei denn irgendwo Ölfilter / Ölkühler gibt es eine Option zum Einbau eines Fühlers ( Ölwannen Ausführung ). Schlecht ist zumindest diese Anordung keinesfalls, sie reagiert sehr schnell wenn mich mal der Bleifuss juckt , innerhalb von etwa 20 Sekunden, ich finde das Ausreichend...
Ich kenn den GD - hab selber schon einige davon gehabt! Möglich wäre bei mir ein Sensor an dem Adapter zwischen Motor und Ölfilter, wo der Ölkühler abgeht. Vergleiche mit diesem Teil - sowas mein ich!

wenn er die Widerstandswerte wie der VDO hat kein Problem...


- "on the fly" - wie lang wäre denn das Kabel ca.??
Ich denke 40 cm gehen ohne Probleme... sind bei mir noch länger...
Das ist locker ausreichend!





Anders gesponnen:
Wenn ich dir eine (vorhandene) Uhr mit der entsprechenden Anzeige natürlich schicken würde...
Nein geht nicht weil Deine eine sogenannte Fluoreszens Anzeige hat...
Kein Thema, war nur ne Idee!


So ich hoffe der Wissensdurst ist erstmal gestillt
Ja, fürs erste auf jeden Fall - vielen Dank! Jetzt muss aber erstmal mein Ölkühler ankommen und mir mein Konto wieder etwas besser gesinnt sein, damit ich mir über die Öltemperaturanzeige weitere Gedanken machen kann. Da ich den Wagen aber in den nächsten Tagen abmelden werde, hab ich da eh genug Zeit!



ja okay, kein Problem.....

 
Hatchback
Beiträge: 959
Registriert am: 15.08.2009


RE: Digitalanzeigen

#18 von Jay , 21.10.2009 12:39

Danke dir auf jeden Fall schonmal für deine umfassende Antwort!


 
Jay
Beiträge: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: Digitalanzeigen

#19 von Hatchback , 22.10.2009 00:56

Zitat von Jay
Danke dir auf jeden Fall schonmal für deine umfassende Antwort!




Moin...nicht dafür., ist doch selbstmurmelnd, kann ja auch sein, das ich mal einen von euch löchere....


Will denn jetzt jemand definitiv ?? Muß mich auch darauf einrichten, nachher kommen 15 Leute an und ich komme nicht nach !!



In Blau wird nicht gehen, keine Digitalanzeigen zu bekommen in blau
werde mich nicht weiter drum kümmern, weil noch kein definitives Feedback

 
Hatchback
Beiträge: 959
Registriert am: 15.08.2009


RE: Digitalanzeigen

#20 von Hatchback , 26.11.2009 18:57

Zitat von Hatchback

Zitat von Jay
Danke dir auf jeden Fall schonmal für deine umfassende Antwort!




Moin...nicht dafür., ist doch selbstmurmelnd, kann ja auch sein, das ich mal einen von euch löchere....


Will denn jetzt jemand definitiv ?? Muß mich auch darauf einrichten, nachher kommen 15 Leute an und ich komme nicht nach !!



In Blau wird nicht gehen, keine Digitalanzeigen zu bekommen in blau
werde mich nicht weiter drum kümmern, weil noch kein definitives Feedback




so kann definitiv gelöscht oder geschlossen werden, ist mir egal, da Resonanz ist gleich null...

 
Hatchback
Beiträge: 959
Registriert am: 15.08.2009


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de