Getönte Scheiben

#1 von W-FORML_1 , 20.04.2012 12:36

Ich hab mir überlegt, dass mein HB-Coupe mit rundum getönten Scheiben recht gut ausschauen könnte. KEINE FOLIEN - die darf man (zumindest in Österreich) ja nur an den hinteren Seitenscheibe und an der Heckscheibe verkleben.

Nein, ich suche Fensterscheiben, die von Haus aus schon getönt sind. Vorne und hinten alles gleichmäßig. Hat jemand ne Idee, wo ich das am Besten herkriegen könnte bzw. wie stark der Grad der Tönung gesetzlich überhaupt sein darf??

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Getönte Scheiben

#2 von Scatman , 20.04.2012 14:42

hmmm das ist eine spannende Sache.....ganz ehrlich....hoffe das es Adressen gibt.....würde mich auch sehr reizen


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Getönte Scheiben

#3 von serrasalmus , 21.04.2012 01:16

Wenn Du die Scheiben nicht mit Folie Tönen willst, gibt es nur eine Möglichkeit, das nennt sich fluten. Dabei werden sie Scheiben im Oberen Bereich mit der flüssigen Tönung bestrichen, das Zeug läuft runter und hat das Bestreben sich gleichmäßig über die Scheibe zu legen. Dieses Verfahren verändert nicht das Splitterverhalten der Scheiben und ist von diesem Aspekt her somit zulässig.

Laut StVZO $22 dürfen die vordeneren Seitenscheiben bis zu 30% getönt sein, an anderr Stelle meine ich mal was von 25% an der Windschutzscheibe gelesen zu haben. 30% mögen sich auf den ersten Blick viel anhören, allerdings beträgt die werksmäßige Tönung der Scheiben bereits 20%, somit wären noch maximal 10% drin, die dann letzten endes fast gar nicht auffallen....

Ich denke mal, die gesetzlichen Regelungen dies bezüglich werden in Österreich nicht viel anders sein...


 
serrasalmus
Beiträge: 7.884
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Getönte Scheiben

#4 von Sir_Rudolf , 21.04.2012 16:52

Zitat von serrasalmus
Ich denke mal, die gesetzlichen Regelungen dies bezüglich werden in Österreich nicht viel anders sein...



ich bin überzeugt, das kann man hier erfragen

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/...neInformationen


Gruß Rudi
Zitat von Henry Goldhann "Ein altes Auto gehört auf die Straße, nicht ins Museum!"

Sir_Rudolf  
Sir_Rudolf
Beiträge: 868
Punkte: 868
Registriert am: 08.11.2006


RE: Getönte Scheiben

#5 von W-FORML_1 , 22.04.2012 23:36

Danke euch beiden erstmal, ich hab der MA46 (Landesfahrzeugprüfstelle) ein E-Mail bezüglich "fluten" geschrieben. Mal schauen, was da rauskommt.

Aber in meinem Kopf spielt sich noch eine weitere Phantasie ab: Es gibt ja Fensterscheiben und Helm-Visiere, die außen verspiegelt sind und innen nahezu ungetönt (oder leicht getönt). Sowas hätt ich gern beim Coupe! Außen kohlrabenschwarze Scheiben und von innen siehst du selbst bei Dunkelheit noch gut raus.

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Getönte Scheiben

#6 von serrasalmus , 23.04.2012 08:55

Chris, ich möchte Dir hierzu mal meinen persönlichen Erfahrungsbericht schreiben:

Ich habe damals an meinem GC Sedan auch die Scheiben bis vorne getönt gehabt. -Nicht geflutet sondern mit Folie, aber das spielt hier jetzt keine Rolle. -Es war eine qualitativ sehr gute Folie mit 20 oder 25% Tönung, leicht verspiegelt. -Fand es damals auch total cool und dachte mir, ach, wenn die Rennleitung Dich anhält machste schnell die Scheiben runter....

Tagsüber war auch alles super. Nachts, wenn es wirklich dunkel draußen war und Du Bereiche hattest, wo gerade mal keine Laterne gut ausgeleuchtet hat haste fast nix gesehen!!! Nachdem ich auf dem Weg in meine Garage dann fast (!) einen Radfahrer über den Haufen gefahren habe, weil ich ihn beim Abbiegen einfach nicht erkennen konnte habe ich die Folie ganz schnell wieder runter gerissen! Die Gefahr gerade in sollchen Situationen war mir einfach zu groß.

Diese Folien, oder Tönung im Allgemeinen lebt im Prinzip davon, dass Du vom Dunkleren ins Hellere schauen kannst (hat nichts mit innen und außen zutuen, machste Nachts die Innenraumbeleuchtung an kann Dir jeder ins Auto schauen und Du kannst plötzlich nicht mehr raus schauen!) Wenn Du jetzt eine Situation hast, wo Dir eine Laterne oder ein Entgegenkommendes Auto ganz dumm ins Auto leuchtet siehst Du plötzlich nichts mehr! Außerdem ist der Unterschied zwischen heller Straßenbeleuchtung und Blick zur Seite ins dunkle noch größer und die Augen haben da mehr Probleme sich umzustellen.

Gebe Dir den Tip kauf Dir ne billige Folie mit wenig Tönung, kleb sie Dir rein und probiere es selbst aus bevor Du Fluten lässt und den Scheiss dann nimmer runter bekommst!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.884
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Getönte Scheiben

#7 von mazdaforever71 , 23.04.2012 09:37

Kein Problem ....... hätte alle Scheiben vorrätig falls Chris die neu braucht.

(Aber soweit wird es eh nicht kommen denke ich.)



[color=#000080][size=85]Mag zwar kein Sushi (jap. 寿司), kann aber immerhin mit St

mazdaforever71  
mazdaforever71
Beiträge: 806
Punkte: 806
Registriert am: 29.12.2006


RE: Getönte Scheiben

#8 von W-FORML_1 , 24.04.2012 00:16

@mazdaforever: Echt? ALLE Scheiben?? NEU?? In den nächsten 3 Jahren möchte ich mein Coupe nämlich neu lackieren lassen und möchte dabei auch die Windschutz- und die rechten beiden Seitenscheiben tauschen. Also wenn du die neu hättest...

@Serra: Danke für den Erfahrungsbericht. Kann mir das jetzt auch recht gut vorstellen bezüglich hell und dunkel und Radfahrer... is halt so ne Sache!

Ich hab aber heute auch ein wenig herumtelefoniert und herausgefunden, dass es in Österreich das "fluten" gar nicht gibt. Macht keiner und in der österreichischen Straßenverkehrsordnung werden überhaupt nur die Folien erwähnt und sonst gar nichts. Auch Anfragen bezüglich Sonderanfertigungen von getönten Scheiben wurden überall mit NEIN beantwortet.

Also ist das Thema eh schon gestorben...! (Also eine Sache weniger zum Geld raushauen)

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Getönte Scheiben

#9 von mazdaforever71 , 24.04.2012 04:39

neee Chris, sind Gebrauchte aus einem Schlachtauto ...



[color=#000080][size=85]Mag zwar kein Sushi (jap. 寿司), kann aber immerhin mit St

mazdaforever71  
mazdaforever71
Beiträge: 806
Punkte: 806
Registriert am: 29.12.2006


RE: Getönte Scheiben

#10 von Sir_Rudolf , 24.04.2012 09:08

Zitat von W-FORML_1
Echt? ALLE Scheiben?? NEU?? In den nächsten 3 Jahren möchte ich mein Coupe nämlich neu lackieren lassen und möchte dabei auch die Windschutz- und die rechten beiden Seitenscheiben tauschen.




http://www.pilkington.com/europe/austria/german/default.htm

Hier gibt es sie noch neu, weiß aber nicht wie lange, ich habe schon eine neue WS beim Cabrio und die Scheiben haben eine blaue Tönung.


Gruß Rudi
Zitat von Henry Goldhann "Ein altes Auto gehört auf die Straße, nicht ins Museum!"

Sir_Rudolf  
Sir_Rudolf
Beiträge: 868
Punkte: 868
Registriert am: 08.11.2006


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Jetzt baue ich mir meinen KüWe GC

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz