626 GD8 (4WD)

#1 von Spawn , 25.04.2009 19:27

Wie versprochen is das Packet jetzt da!

Kurz die Daten:

Mazda 626 GD 4WD Bj. 1990
Hubraum 2184ccm
85kW/115PS
Gewicht 1335kg
180Nm@3000rpm
Laufleistung siehe Bild

Austattung:

el. Fensterheber
Zenttralverriegelung
"Sport"Sitze
Alufelgen (4WS)
ABS

Kurzer Fazit von der Heimfahrt:

Sehr spritziger Motor, haufen Grip (beim Coupe mit dem Motor drehn beim brachialem schalten in der zweiten auch die Reifen durch, hier nicht), sehr komfortabel! Leider is die Lenkung wie beim GE schwammig und indirekt!

Mängel:

Bremsen hinten platt
leichter Flugrost am Unterboden, vorne unterm Kühler bisschen stärkerer Verrostungsgrad (aber keine Löcher), Radhäuser komplett rostfrei
im Kühlflüssigkeitsausgleichbehälter befindet sich eine komische breiige Masse aus Rost und Kalk
Kühler schaut ansich recht gut aus, aber wird trotzdem getauscht
Stecker vom Radio wurden einfach abgetrennt (typisch für Mazdawerkstätten hier in Ö)
VDD gehört getauscht
Scheinbenwischer vorne bewegen sich in SlowMotion
Hinten spritz kein Wasser

Bilder:









Sorry für die unscharfen Bilder, aber meine DigiCam scheint in letzter Zeit zu spinnen!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#2 von uwe , 25.04.2009 20:16

Na dann meinen Glückwunsch zum Auto. Wegen der Masse im Kühlsystem würde ich das komplette Kühlwasser ablassen und das Kühlsystem spülen auch alle Heizungsschläuche abmachen und spülen. Die Masse ist weil der Kühlerfrostschutz zu wenig oder vielleicht auch noch gar nicht gewechselt wurde. Auf alle Fälle viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug

uwe  
uwe
Beiträge: 1.646
Punkte: 1.646
Registriert am: 07.11.2008


RE: 626 GD8 (4WD)

#3 von Spawn , 25.04.2009 20:28

Ich würd am liebsten den Kühler tauschen, aber n neuen bei Mazda hol ich sicher nich (die verlangen hier Preise das man ab- ) und auf den Mazdaschrottplätzen liegt hier nix rum!
Heizungsschläuche? Die zwei Schläuche die vom Kühler weggehn oder gibts da noch mehr??


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#4 von Scatman , 25.04.2009 20:54

Glückwunsch Spawn und das von Herzen


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#5 von uwe , 25.04.2009 21:01

Nee die beiden kleinen Schläuche die zum Wärmetauscher nach innen gehen weil den würde ich auch spülen. Gib es bei euch keinen der Kühler repariert weil die haben dann auch oftmals Austauschkühler und die kosten dann nicht soviel.

uwe  
uwe
Beiträge: 1.646
Punkte: 1.646
Registriert am: 07.11.2008


RE: 626 GD8 (4WD)

#6 von Spawn , 25.04.2009 21:32

Danke Scatty! Jetzt muss er nur (irgendwie) bis du nach Ö kommst zum Laufen gebracht werden! (also Bremsen etc und anmelden)

@uwe
Wärmetauscher?? Ich hab kA vom F2 Motor! Wo is das, wie sieht sowas aus?
Also ich kenne keinen Aufbereiter von Kühlern!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#7 von uwe , 25.04.2009 21:59

Der Wärmetauscher ist der Heizkühler im Auto den sollst du aber nur durchspülen nicht ausbauen sonst müßtest du das ganze Amaturenbrett ausbauen. Am besten ist die schließt die beiden Kühlerschläuche und die beiden Heizungsschläuche ab und hälst in jedem Schlauch mit einem Hochdruckreiniger rein das der ganze Dreck und Schlamm rausgespült wird oder du machst die einfache Variante und füllst einen Kühlerreiniger ein. Bei uns hier gibt es einen der bereitet alte Kühler wieder auf und macht neue Kühlernetze wieder rein aber wenn es bei euch sowas nicht gibt ist das schlecht dann kannste nur einen neuen kaufen. Es gibt aber von Mazda auch Austauschkühler kosten ungefähr die hälfte von einem neuen.

uwe  
uwe
Beiträge: 1.646
Punkte: 1.646
Registriert am: 07.11.2008


RE: 626 GD8 (4WD)

#8 von Jay , 26.04.2009 14:08

Also nen hinteren Wischwasser-Behälter hätten wir noch da, müsste ja der gleiche wie beim Probe sein. Kühler gibts hier in D relativ günstig via Ebay, bei Bedarf können wir dir hier gerne helfen. Pakete nach Ösiland zur Post bringen ist kein Problem für uns, wir haben 30km bis nach Reutte!

 
Jay
Beiträge: 1.880
Punkte: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#9 von Spawn , 26.04.2009 19:44

Hm, das mit dem Wischwasserbehäter klingt interessant, aber zuerst müsste ich mal rausfinden worans liegt! Könnte ja nur die Pumpe sein, oder die Leitung verstopft sein, oder aber auch nur die Düse!

Bleibt noch das Problem mit den vorderen Scheibenwischern, hab noch immer keine Ahnung warum die in SlowMotion gehn! Was kann ich da alles abchecken? Wo könne der Fehler liegen?

Kann man den eBay Kühlern vertrauen? Sind ja n bisschen günstig die Teile!

Kann mir jemand Anleitungen mit Bildern schicken wie man beim GD den Tacho und die Boxen ausbaut?? Würd mir gerne Tachoringe und bessere Boxen reinbauen!

Aja, hab mir gerade den Auspuffkrümmer angesehn und der macht irgendwie keine Kurve, ausser ihr habt unter dem Hitzeschutzblech gemeint, da kann ich nich wirklich drunterschaun, weil die Schrauben zu sehr angerostet sind!

@scatman
Doofe Frage, hat dein GD irgendwelche Abdeckungen unterm Motor? Falls ja, kannste mir irgendwie Bilder machen? Bei meinem schauts da irgendwie leer aus!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#10 von Scatman , 26.04.2009 20:01

Ich bin morgen früh in der Halle, mache dann mal Fotos, kann mich aber nicht dran erinnern


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#11 von Spawn , 26.04.2009 20:03

Danke ganz Lieb!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#12 von uwe , 26.04.2009 21:12

Also für die vorderen Lautsprecher müßen jeweils die Verkleidungen weggebaut werden dann kommst du an die Lautsprecherschrauben ran sind an die Verkleidungen angeschraubt ist eigentlich ganz simpel. Wegen des Tachos müßte die schwarze Verkleidung um den Tacho wegbauen und dann kommste an die 4 Schrauben vom Instrument ran solltest aber bevor du den rausziehst die Tachowelle am Ritzel lösen am Getriebe sonst bekommst du den Tacho nicht raus weil er an der Tachowelle hängt. Wegen deiner Waschanlage hinten da hängt bestimmt nur der Motor ist eine bekannte Krankheit. Wegen der vorderen Wischer hab ich momentan keine Erklärung dafür hatte ich noch nie das Problem.

uwe  
uwe
Beiträge: 1.646
Punkte: 1.646
Registriert am: 07.11.2008


RE: 626 GD8 (4WD)

#13 von Jay , 26.04.2009 22:57

Zitat von Spawn
Aja, hab mir gerade den Auspuffkrümmer angesehn und der macht irgendwie keine Kurve, ausser ihr habt unter dem Hitzeschutzblech gemeint, da kann ich nich wirklich drunterschaun, weil die Schrauben zu sehr angerostet sind!


Ja, ich meine unter dem Hitzeschutz, also wirklich direkt vom Motor weg zum Hosenrohr-Flansch.

Ich habs mal GROB skizziert - wirklich GANZ GROB!!!! Beim GE, von dem ich noch 2 Fächerkrümmer liegen habe, sammeln sich die 4 Rohre mittig unten, beim GD aber seitlich versetzt:

[attachment=0]Krümmer.jpg[/attachment]

Ich hoffe, du verstehst mein Bild - is nur ne schnelle Skizze, hab keine anderen Vergleichsbilder gefunden!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Krümmer.jpg 
 
Jay
Beiträge: 1.880
Punkte: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#14 von hexemone , 26.04.2009 23:22

Zitat von Spawn
Kann man den eBay Kühlern vertrauen? Sind ja n bisschen günstig die Teile!

@scatman
Doofe Frage, hat dein GD irgendwelche Abdeckungen unterm Motor? Falls ja, kannste mir irgendwie Bilder machen? Bei meinem schauts da irgendwie leer aus!



Also die Ebay-Kühler sind je nach Firma gar nicht schlecht. Hatten in zwei 323 F welche drin und einen im GE - sind zufrieden .

Also meiner hat keine Abdeckung drunter. Nur beim GE ist alles unten Plastik.

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Punkte: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: 626 GD8 (4WD)

#15 von Spawn , 27.04.2009 00:35

@Jay
aso, ja unterm Hitzeschutzblech, okay dann ises doof und die Zeichnung is sehr verständlich!

@hexemone
Also mein BW hat da unterm Motor Blechverkleidungen, damit halt der ganze Dreck und das Wasser wegbleibt vom Motor! Das fehlt mir irgendwie beim GD, denn der Motor is unten schon leicht angerostet (Flugrost)!

Wegen dem Kühler ich hab da zwei im Auge, weiß jetzt aber nich ob ich mich trauen soll:
[url=http://cgi.ebay.at/Kuehler-Mazda-626-NEU_W0QQitemZ360092212577QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item360092212577&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318]1[/url]
[url=http://cgi.ebay.at/Kuehler-MAZDA-626-III-Hatchback-GD-2-2-12V-4WD-1987-1990_W0QQitemZ110354242906QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item110354242906&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318]2[/url]


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


   

Mazda 929 HB1 Limousine und HB2 Limousine
Der 626 GD von meinem Papa. ;)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz