mein neuer blauer 929 3,0i

#1 von 929 HC , 25.07.2007 16:09

Nachdem ich mir jetzt mal ein paar Tage frei genommen habe und mich ausser mit ruhe nur mit dem Wagen befasst aheb melde ich mich wieder

Den Wagen den ich euch hier vorstelle, kennen einige von euch bereits aus einem anderen Thread. Es ist nämlich der ehemalige 929 von 929 V6 der den Besitzer gewechselt hat.

Jegliche Sorgen die ich bezüglich des Wagens hatte bevor ich die 1000km nach Berlin auf mich genommen habe um ihn zu holen, waren unberechtigt
Bin mit dem "Blauen" gut zu Hause angekommen
die 1200km hat er locker und brav abgespult
Auf der Autobahn bei fast konstanten 120km/h mit Tempomat hat er gar nur 10l/100km verbraucht

Einige Sachen werde ich bestimmt richten (lassen) müssen, damit ich hier die Zulassung bekomme, aber macht einen soliden Gesamteindruck

hab mir am Montag viereinhalb Stunden Zeit genommen und von vorn bis hinten von innen nach aussen von oben nach unten alles blitzblank gesäubert, poliert, eingelassen etc. und dem Wagen einen Satz neue Gummimatten in "Carbonoptik" spendiert

Meinen Plan aus zweien eins zu machen habe ich bereits auf dem ersten Dritel des Weges von Berlin nach Wien verworfen
wahrscheinlich wird der Blaue hergerichtet und dezent sportlich veredelt, einen Teil der Ausstattung bekommt vielleicht der "Braune" transplantiert, sowie das Getriebe gemacht wurde (zusammen ergeben die beiden nämlich einen vollausgestatteten 929 HC)

Jedenfalls habe ich jetzt zwei 929 3,0i die beide sowieso zu gut zum Schlachten sind
das Hauptaugenmerk werde ich aber in den nächsten zwei Monaten auf den Blauen legen, da der ja Fahrbereit ist und mit ein bisschen Aufwand, so bin ich überzeugt, auch das neue Pickerl bekommen wird, damit ich hoffentlich rechtzeitig einen halbwegs passenden Wagen für die "Nippon Classic Days" habe

werde hoffentlich noch die Woche einige Pics on stellen können, damit man den Wagen mal von seiner schönsten Seite sehen kann


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#2 von SIMCA , 26.07.2007 22:09

Moin 929 HC,

Freue mich, dass du gut mit deinem neue bei dir zu Hause angekommen bist.

Wie schaffst Du das mit den 10 l/ 100 km ? Ich habe meinen bis jetzt nicht unter 11,5 l bekomme und war eigentlich schon ganz zufrieden, aber wenn er auch mit 10 l aus kommt kann dann soll meiner das auch.

Grüße SIMCA (T)

SIMCA  
SIMCA
Beiträge: 187
Punkte: 187
Registriert am: 19.03.2007


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#3 von 929 HC , 26.07.2007 22:47

Wie gesagt bei 120 auf der Autobahn Tempomat rein und dann aufpassen, dass er wenn du mal gebremst hast nach dem Hochbeschleunigen immer wieder in den Vierten hochschaltet
auf Steigungen und Gefällen hat er auch gern mal in die Dritte runtergeschaltet um die Geschwindigkeit zu halten und sich dann mit dem Hochschalten, wenn er es überhaupt vorgehabt hätte, zumindest gewaltig Zeit gelassen
Aber mit einem Druck auf "Set" hat der gleich wieder auf Gleiten geschaltet

sonst fahre ich auch mit ca. 11-14l/100km je nachdem wo und wie ich unterwegs bin
aber für Komfort (und Verbrauch sowieso) war der Tempomat auf der langen Autobahnlastigen Heimreise viel nützlicher als die nicht vorhandene Klimaanlage, da es am Sonntag nie so heiss war, dass man schwitzen musste und er ja noch das Schiebedach hat

Mein sehr subjektiver Eindruck: wenn man den mal zu befehligen weiss ist der Tempomat vom 929 um mindestens eine Klasse brauchbarer und komfortabler als der in der 1998er C-Klasse
(sonst habe ich leider keinen Vergleich)


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#4 von 929 V6 , 28.07.2007 16:12

Das freut mich das du gut mit meinem 929 angekommen bist. Das mit den 10 liter ist normal bei dem Fahrzeug da er teures Öl drin hat und er immer gut geflegt wurde. Ich habe mal mit dem Auto 11,5 liter nur Stadtverkehr verbraucht. Kannst mir mal Bilder dann schicken wenn du ihn aufgebaut hast. Ich habe jetzt auch viel freude mit meinem 2,2i.


Mazda 929 GLX 2,2i Bj.1988 RIP
JEEP GRAND CHEROKEE Limited 4,0i

929 V6  
929 V6
Beiträge: 207
Punkte: 207
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#5 von 929 HC , 28.07.2007 20:42

mein 929


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#6 von 929 V6 , 28.07.2007 22:39

Ja jetzt ist es dein 929
Ich bin nur froh das mein Auto in guten Händen ist und nicht im fernen Osten runtergehurt wird. Ist auch bestimmt für dich bequemer falls du mal was wissen willst was erneuert wurde brauchst einfach nur fragen.
Das ABS Aggregat zum beispiel ist nicht Original, das Originale Teil ist vor zwei jahren undicht geworden und mußte ausgetauscht werden.


Mazda 929 GLX 2,2i Bj.1988 RIP
JEEP GRAND CHEROKEE Limited 4,0i

929 V6  
929 V6
Beiträge: 207
Punkte: 207
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#7 von 929 V6 , 28.07.2007 22:40

kurze frage, wenn du ihn sportlicher machen willst, was machst du mit den Alus die drauf sind??


Mazda 929 GLX 2,2i Bj.1988 RIP
JEEP GRAND CHEROKEE Limited 4,0i

929 V6  
929 V6
Beiträge: 207
Punkte: 207
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#8 von serrasalmus , 29.07.2007 23:53

bei ebay waren letztens noch schöne Alus für den Wagen drin... auch originale... ich meine es Waren die Schlüssellochfelgen.. sahen echt schick aus... mit Reifen... waren auch garnicht so teuer....


 
serrasalmus
Beiträge: 7.876
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#9 von 929 HC , 30.07.2007 14:14

da ich ja jetzt zwei Sätze dieser Original Alus habe, wäre ich natürlich an einem guten Tausch interessiert.
Täusche ich mich oder gab es da noch eine andere Variante von Alufelgen die Mazda damals angeboten hat? An sowas wäre ich natürlich interessiert oder an schicken sportlichen Alus eventuell in 16-17"
Da ich aber fast glaube, das jemand der sich andere als die Originalen draufgesteckt hat schon seinen Grund und seine Kosten dafür gehabt haben wird, rechne ich mir nicht besonders hohe Chancen aus. Aber vielleicht findet sich ja wer der lieber auf Original stehen würde.
Sonst würde ich bestimmt eine Info im Forum reinsetzen bevor ich sie irgendwo verscherble.

@929 V6
ich schicke dir eine pn


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#10 von 929 V6 , 15.09.2007 08:14

Und biste schon am schlachten deines Braunen??


Mazda 929 GLX 2,2i Bj.1988 RIP
JEEP GRAND CHEROKEE Limited 4,0i

929 V6  
929 V6
Beiträge: 207
Punkte: 207
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#11 von 929 HC , 15.09.2007 13:07

@929V6 Siehe bitte im Projektthread! Möchte nicht doppelt posten.


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#12 von 929 HC , 10.04.2008 13:50

Nach langer Zeit in der sich relativ wenig bewegt hat, habe ich den Blauen nun zum Spengler und Lackierer gestellt und werde ihn wohl nächste Woche abholen.
Der Meister war richtig erstaunt, man könnte meinen begeistert vom Gesamtzustand. Ich hoffe ich werde es auch sein, nachdem ich das Ergebnis erstmals sehen durfte.

Details zum Projekt:
viewtopic.php?f=33&t=477&p=15745#p15745


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#13 von saxonator , 11.04.2008 20:12

.


Ich kann mir ein Leben ohne i-pad gar nicht mehr vorstellen,
aber es gibt jetzt eine App die das simuliert.

saxonator  
saxonator
Beiträge: 569
Punkte: 569
Registriert am: 19.03.2008


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#14 von saxonator , 11.04.2008 20:15

.


Ich kann mir ein Leben ohne i-pad gar nicht mehr vorstellen,
aber es gibt jetzt eine App die das simuliert.

saxonator  
saxonator
Beiträge: 569
Punkte: 569
Registriert am: 19.03.2008


RE: mein neuer blauer 929 3,0i

#15 von 929 HC , 15.04.2008 17:24

Zitat von saxonator
...wenn ich da rechne wieviel Sprit man
für die Differenz bekommt, könnte ich mir auch wieder nen Unimog kaufen, der war
mit seinen 30 -35 L eigenlich immer so ganz zufrieden.....



Das könnten meine Worte sein.
Ausserdem geht es ja auch um die Bindung zu unseren Oldies.


M(azda)F(an)G(rüße) Tamer

929 HC  
929 HC
Beiträge: 799
Punkte: 799
Registriert am: 27.10.2006


   

Der neue alte GC
323F BG 1,8i 16V DOHC (GT)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de