RE: Mx-5

#46 von serrasalmus , 20.05.2012 00:10

So, heute ist der Wagen gefüllert worden, morgen kommt dann der neue Lack drauf....


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mx-5

#47 von Scatman , 20.05.2012 09:48

Der ist heute gefüllert worden und morgen gelackt.... was ist schmirgeln.....das dauert ne eweigkeit bis der gut vorgearbeitet ist.....also vom schreiben her kann da was nicht richtig sein


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Mx-5

#48 von serrasalmus , 20.05.2012 11:19

Sei nicht immer so skeptisch, hat schon alles seine Richtigkeit!!!

Bin dabei den Wagen zu schleifen. Bei guter Vorarbeit ist da nicht sooo viel zu schleifen......


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mx-5

#49 von Scatman , 20.05.2012 11:47

Das hat ja nichts mit skepsis zu tun...das hat mit erfahrungen zu tun.....ein Füller...bis man den lacken kann...muss man mindestens 3 mal komplett abschmirgeln.....obwohl das zuwenig ist.....meinen GC habe ich 5 mal geschliffen....und das geht nun mal nicht in 1 Tag...das meinte ich damit.


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Mx-5

#50 von serrasalmus , 20.05.2012 12:19

Ja dann hat mein Hallennachbar wohl trotz 15Jahren Berufserfahrung keine Ahnung!

Ich denke mal, das hängt in der ersten Linie davon ab mit welcher Farbe man lackiert (Zweischichtlacke sind da wesentlich empfindlicher) und wie der Untergrund beschaffen ist! -Ich habe den Mx-5 teils nur übergenebelt und nicht komplett gefüllert, weil es nicht nötig war! -Außerdem ist es flächenmäßig und auch arbeitsmäßig sicherlich ein Unterschied, ob ich einen kompletten 626 mache oder so nen kleinen Mx5, wo ich bis auf die A-Säule keine Säulen habe und kein Dach!

Und dadurch, dass ich ihn gestrahlt habe bin ich meist auf dem original-Lack geblieben, der dann halt nur entsprechend angeschliffen wurde. -Ist also alles gut und hat seine Richtigkeit.


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mx-5

#51 von Scatman , 20.05.2012 16:40

Na dann solltst du dich am besten richtig ausdrücken....du hast geschrieben das du den gefüllert hast....jetzt nur übernebelt.....dann scheibst du das du den selber lackierst...jetzt ist das der Hallennachbar der 15 Jahre erfahrungen hat....ist schon ein wenig durcheinander das ganze......


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Mx-5

#52 von serrasalmus , 20.05.2012 22:58

So, gerade aus der Halle zurück:



Nach anfänglichen Startschwierigkeiten bin ich dann aber doch ganz zufrieden mit dem Ergebnis, muss einiges noch rauspolieren, aber damit habe ich gerechnet. -Hauptsache selbstgemacht!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mx-5

#53 von Thorsten , 20.05.2012 23:04

...der wird bestimmt sehr hübsch


Viele Grüße aus Fulda

Thorsten

Thorsten  
Thorsten
Beiträge: 41
Punkte: 41
Registriert am: 13.04.2012


RE: Mx-5

#54 von serrasalmus , 26.06.2012 16:24

So, der Wagen ist jetzt soweit wieder zusammengebaut. Das eine oder andere Kleinteil fehlt noch, der Lack braucht nochmal eine Politur mit der Maschine, aber ich denke er kann sich trotzdem schon mal sehen lassen...

Hier mal ein Paar Eindrücke:










 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mx-5

#55 von uwe , 26.06.2012 20:05

uwe  
uwe
Beiträge: 1.646
Punkte: 1.646
Registriert am: 07.11.2008


RE: Mx-5

#56 von Scatman , 26.06.2012 22:29

richtig klasse geworden


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Mx-5

#57 von serrasalmus , 26.06.2012 23:22

Danke, bin auch recht zufrieden...


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mx-5

#58 von serrasalmus , 28.08.2012 17:17

So, der Innenraum ist jetzt soweit auch endlich fertig:

-Ledersitze aus dem Mx5 NB
-Innenraumteppich Velour aus dem NB
-Tachokuppel, Radiokonsole und Mittelkonsole Bededert
-Retrostyle Tacho mit gebürsteten Alu-Elementen
-Carbon Schaltknauf
-KG-Works Türöffner
-zweiteilige japanische Sonnenblenden
-Lüftungsdüsen mit Chromelementen
-z.Z. original Panasonic Doppeldin-Radio, wird aber ersetzt durch ein silbernes Pioneer MSSS Doppeldin, was noch zur Wartung weg ist.




 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mx-5

#59 von Mr.Zed , 28.08.2012 18:35

bis auf das grausame lenkrad echt super geworden, glückwunsch!


 
Mr.Zed
Beiträge: 313
Punkte: 313
Registriert am: 04.06.2008


RE: Mx-5

#60 von Matthias , 28.08.2012 21:11

Zitat von Mr.Zed
bis auf das grausame lenkrad echt super geworden, glückwunsch!


Genau mein Gedanke...


Gruss MaTThias

 
Matthias
Beiträge: 2.996
Punkte: 2.996
Registriert am: 21.12.2007


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Till-Exclusiv Bodykit

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz