Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#1 von Domingo , 19.07.2011 14:37

Hallo Leute!!!

Nach nem Winter voller Basteleien habe ich mich eigentlich gefreut euch hier meinen "fertigen" FA4 präsentieren zu können. Allerdings: Obwohl alles bestens läuft und es eigentlich nix zu beanstanden gibt bekomme ich mein Pickerl natürlich nicht, WEIL die Reflektoren der Frontleuchten so hinüber sind dass da kaum noch Reflexion stattfindet, was ja eigentlich in dem Alter nicht weiter überraschend ist.

So weit, so gut.... Also hab ich mich auf die Suche nach einem Pärchen Leuchter begeben.... UND bin inzwischen am Austikken. Nach hunderten Anrufen und dutzenden Mails habe ich natürlich niemanden ausfindig machen können der mir, was das angeht, helfen könnte...

Nun meine Frage: Hat vielleicht jemand ein Pärchen auf Lager, dass er mir verkaufen könnte, oder kann mir jemand nen Tipp geben an wen ich mich wenden könnte??? Oder hat jemand Infos zu Scheinwerfern anderer Marken, die zufällig in den FA4 passen (kommt ja an und an mal vor)???

Irgendwie hat sich das ganze als so kompliziert erwiesen, weil mein FA ein Modell mit dem Facelift ist, sprich er hat die eckigen und nicht die runden Frontleuchten. Runde gibts wie Sand am Meer, eckige --- nada...

Bitte um Hilfe und danke 1000x im Voraus....

D.

Domingo  
Domingo
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 16.06.2008


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#2 von Sir_Rudolf , 19.07.2011 15:45

hast du bei Hella schon einmal nachgefragt? sind im1230 zu Hause und sehr nette Leute, die sich bemühen

http://www.hella.com/produktion/HellaAT/...ntrale_Wien.jsp

hier kannst es auch versuchen, vielleicht kennt er jemanden, wer er selber nichts hat

http://www.kia-gebrauchtteile.at/gebrauchtteile-mazda/


Gruß Rudi
Zitat von Henry Goldhann "Ein altes Auto gehört auf die Straße, nicht ins Museum!"

Sir_Rudolf  
Sir_Rudolf
Beiträge: 868
Punkte: 868
Registriert am: 08.11.2006


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#3 von Domingo , 19.07.2011 16:02

Hey Rudi!!!

Danke für Info. Werde das abchecken sobald ich hier in der Arbeit mal wieder kurz Zeit habe (3 Kollegen sind auf Urlaub ).

Bist du zufällig der Kollege mit dem (wein??)roten 1500-er. Wenn ja dann wohnen wir im gleichen Grätzel.....

Bis später....

D.

Domingo  
Domingo
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 16.06.2008


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#4 von Sir_Rudolf , 19.07.2011 21:17

Hallo Domingo,

so sieht meine "Red Lady"aus

http://sebestian.testaccount.at/VOZ/Gall...a/page-0002.htm

wenn es das Fahrzeug ist, dann kennst du es vom Fasanviertel, 1030


Gruß Rudi
Zitat von Henry Goldhann "Ein altes Auto gehört auf die Straße, nicht ins Museum!"

Sir_Rudolf  
Sir_Rudolf
Beiträge: 868
Punkte: 868
Registriert am: 08.11.2006


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#5 von Domingo , 19.07.2011 21:28

Ja, hab ich schon gesehen....

Feiner Wagen...

Domingo  
Domingo
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 16.06.2008


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#6 von serrasalmus , 20.07.2011 05:45

Schau mal in den Staaten, da kriegste sowas oft moch. -Meist sind dort die Eckigen Scheinwerfer aus dieser zeit auch genormt... -Einfach mal ebay USA durchforsten....


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#7 von Domingo , 20.07.2011 08:23

Was glaubst du denn habe ich in den letzten Wochen gemacht??

Domingo  
Domingo
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 16.06.2008


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#8 von autobender , 15.08.2011 14:07

Zitat von Domingo
Was glaubst du denn habe ich in den letzten Wochen gemacht??


an deiner stelle würde ich einfach auf die runden umrüsten ... oder du nimmst die vom subaru 1800 das sind die gleichen (hab grad den herrn vater gefragt)

sind normscheinwerfer von hella oder bosch mfg
hoffe ich konnte dir weiterhelfen

 
autobender
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 03.03.2009


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#9 von cb2_meinerster , 15.08.2011 15:47

Wieder mal Japan Typisch Identteile zwischen den Herstellern... interessant..


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#10 von cb2_meinerster , 15.08.2011 16:07

Guggst die hier hier gibt eh was :

http://www.autoteile-guenstig.de/index.p...=1&Anbieter=036
Van Wezel
Artikel-Nr: 9902951
Hauptscheinwerfer
bis Baujahr : 07.1979
Einbauseite : links
Einbauseite : rechts
Lampenart : H4
Montageart : Einbau
Nennspannung : 12 V
Links-/Rechtsverkehr : für Rechtsverkehr
Zulassungsart : SAE-geprüft
Leuchtefunktion : mit Begrenzungslicht
Technische Daten beachten :
Ausstattungsvariante : SAE 7"


Von Valeo gibts auch welche ab 38 €
http://www.neue.autoteile-info.de/index.php
Einsätze gibts auch z. t. noch...


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#11 von serrasalmus , 15.08.2011 22:54

Hm, wenn ich mir das so ansehe, könnte man fast meinen, daß die vom 626 CB2 erste Generation auch passen könnten...


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#12 von Domingo , 16.08.2011 09:55

Danke für die Tipps. Die Hellateile hab ich sogar schon in der Hand gehabt (zum Glück haben die sie wieder zurück genommen), aber nicht verwendet, weil keine Montagevorrichtungen drauf waren. Irgendwie brauche ich da so nen Dreipunktmontagevorrichtung drauf, sonst geht nix. Auf den Ramen, der von Aussen um die Scheinwerfer rumgeht draufschrauben, ist nicht möglich, weils ne Art "Wippe" dafür gibt, die hinter der verchromten Zierleiste liegt (ihr wisst schon was ich meine, zum Einstellen der Leuchten verändert man die Position der "Wippe")....

Oder wie könnte man die Montagepunkte auf einen nackten Reflektor draufmachen?? Kleben?? Keine Ahnung, der Mechaniker meiner Wahl hat gemeint geht nicht (kleben) und zu aufwendig.

Zum Glück konnte mir jetzt 323fahrer helfen. Der hat noch Reflektoren bei sich die absolut passend aussehen. Geld ist schon überwiesen, hoffe, dass die Teile noch diese Woche kommen. Dann könnte ich euch optimalerweise, nächste Woche wissen lassen wies aussieht...

Wenn alles gut geht bin ich beim nächsten Treffen dabei ---- mit fertigem Auto....

Das wär doch was,

Gruss

D.

Domingo  
Domingo
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 16.06.2008


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#13 von Domingo , 16.08.2011 10:21

Und, ja, Umrüsten auf runde Scheinwerfer.... Wie aufwendig wäre denn so ne Aktion. Könnte ich Arbeiten dazu selbst druchführen, oder wären dafür irgenwelche gröberen Modifikationen nötig?? Mir kommts vor als ob die Dimensionierung der Leuchtanlage bei prä-Facelift FA4 nicht wirklich passen würden... Wirken irgendwie kompakter...

Gruss

D.

Domingo  
Domingo
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 16.06.2008


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#14 von autobender , 17.08.2011 21:41

[quote="serrasalmus"]Hm, wenn ich mir das so ansehe, könnte man fast meinen, daß die vom 626 CB2 erste Generation auch passen könnten...[/quote
laut meinem vater ist das gut möglich (er war früher mechaniker und hat hauptsächlich die alten mazda repariert )

 
autobender
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 03.03.2009


RE: Mazda 323 FA4 Frontleuchten...

#15 von Hatchback , 17.08.2011 22:22

Zitat von Domingo
Und, ja, Umrüsten auf runde Scheinwerfer.... Wie aufwendig wäre denn so ne Aktion. Könnte ich Arbeiten dazu selbst druchführen, oder wären dafür irgenwelche gröberen Modifikationen nötig?? Mir kommts vor als ob die Dimensionierung der Leuchtanlage bei prä-Facelift FA4 nicht wirklich passen würden... Wirken irgendwie kompakter...

Gruss

D.



Doch sollte gehen, habe seinerzeit von runden auf die eckigen umgerüstet...

 
Hatchback
Beiträge: 969
Punkte: 968
Registriert am: 15.08.2009


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz