Hallo erstmal aus Kärnten!

#1 von michi28 , 28.12.2011 07:29

Hallo Leute!

Bin der Michi, bin 28 und habe seit kurzem ein 626 CB2 Coupe von 1982. Der Wagen ist jetzt 14 Jahre in einer Scheune gestanden und ich hoffe mal, dass ich ihn wieder in Schuss kriege...

Bin eigentlich seit ich Auto fahre immer nur Mazda gefahren. Zuletzt war´s ein MX5 NB. Aber aufgrund von Nachwuchs und der Tatsache, dass mein Winterauto (306er Break HDI) nicht mehr der sicherste war, habe ich beides weggetan und mir einen 2011er Civic GT Sunshine geholt. Tolles Auto eigentlich, bis auf den mikrigen Motor...ein 1400er mit 100PS kann gar nix...aber da ich zu 99% in der Stadt fahre, sehe ich mal darüber hinweg, weil der Wagen ansonsten klasse ist...

Letztens habe ich dann bei ebay "Scheunenfund" eingegeben und da ist dann der CB2 aufgetaucht...Gebot stand bei 56,- - da hab ich gedacht ich biete mal mit...nur so zum Spaß...und tatsächlich Höchstbietender...um nicht viel mehr...

Hab dann auch gleich mit dem Besitzer Kontakt aufgenommen. Sehr netter Kerl, ist brav Rede und Antwort gestanden...Nächste Woche wird der Wagen geholt...Zur Zeit weiß ich dass:

- die Karosse rostig ist, aber nicht hoffnungslos. Unterboden ist halt a bisserl was zu machen und das Frontblech gehört erneuert.
- der Motor zwar dreht, aber nicht anspringt - bekommt keinen Strom. Tippe aufgrund der langen Standzeit auf ein korrodiertes Kabel oder Sicherungsdefekt.
- der Innenraum wirklich in erstaunlich gutem Zustand ist
- der Wagen auf den Original(!) Alufelgen von damals steht, welche nur poliert gehören.
- der Motor recht geil ist - 2.0er mit 90PS, Fallstromdoppelvergaser und Steuerkette.
- und der Wagen bis zum Abstellen einwandfrei funktioniert hat.

Mal schauen was da rauskommt. Bin natürlich offen für Anregungen und Tipps. Teileversorgung ist nicht sooo schlecht, habe lange bei Mazda Austria gearbeitet. A bissl was gibts noch in den Lagern und einige Teile passen von den Nachfolgemodellen...

Soda, das wars mal von meiner Seite vorerst!

LG!michi


...und siehe wenn dein eigenes Rücklicht zu sehen ist, so ist der maximale Driftwinkel erreicht...

 
michi28
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 24.12.2011


RE: Hallo erstmal aus Kärnten!

#2 von autobender , 28.12.2011 09:00

dann wünsch ich gutes gelingen ,und zeig mal ein paar bilder mfg

 
autobender
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 03.03.2009


RE: Hallo erstmal aus Kärnten!

#3 von Mazdafrosch , 28.12.2011 10:13

Herzlich willkommen! Würde mich freuen, wenn dein Scheunenfund schon bald wieder auf der Straße steht.

Mazdafrosch  
Mazdafrosch
Beiträge: 379
Punkte: 378
Registriert am: 26.01.2008


RE: Hallo erstmal aus Kärnten!

#4 von serrasalmus , 28.12.2011 18:34

Hallo erstmal,

Bilder von dem Wagen sind mir bekannt, hatte auch ein Auge auf den Wagen geworfen, Stand mir aber letzten endes zu weit weg.

-Teile vom Nachmodell wirste keine verwenden können, das Nachmodell ist komplett neu konzipiert!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.884
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Hallo erstmal aus Kärnten!

#5 von michi28 , 29.12.2011 07:21

Hallo!

Naja, lt. Mazda Austria, passen div. Dichtungen und Kleinteile vom Nachfolgermodell...weiß irgendwer obs da noch einen Keilriemensatz gibt..? Oder ob da ein anderer auch passt?

Und irgendwie schaffe ich es nicht hier Fotos hochzuladen...kommt immer Whitescreen mit "fatal error...irgendwas" Bin ich zu blöd??


...und siehe wenn dein eigenes Rücklicht zu sehen ist, so ist der maximale Driftwinkel erreicht...

 
michi28
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 24.12.2011


RE: Hallo erstmal aus Kärnten!

#6 von hexemone , 29.12.2011 09:28

Hallo und Herzlich

Solltest du Probleme mit Bilder hochladen haben, schick mir diese doch als Email, dann stell ich sie für dich ein

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Punkte: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Hallo erstmal aus Kärnten!

#7 von michi28 , 29.12.2011 10:38

Hi!

Kann es sein dass das Format .png nicht akzeptiert wird? Weil die Bildgröße kanns net sein. Funktioniert weder vom PC noch vom Smartphone aus...

lg!


...und siehe wenn dein eigenes Rücklicht zu sehen ist, so ist der maximale Driftwinkel erreicht...

 
michi28
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 24.12.2011


   

hallo aus niederösterreich
Servus!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz