Bertone 1500

#1 von Mr. Bertone , 12.10.2007 21:45

Eigentlich wollte mir Günther seinen tollen RX-4 zeigen. Dann stand in der Halle der Bertone. Ich hatte nur noch meine Gedanken beim Bertone (ich bitte Günther nachträglich um Entschuldigung). Den RX-4 schau ich mir beim nächsten Treffen genau an; versprochen.
Für mich stand fest, ich brauche einen Bertone. Nach einigen Wochen
fand ich in Holland ein Restaurationsobjekt und bat Günther um Rat.
Als dann am nächsten Morgen Günthers email mit dem Kaufangebot für seinen 1500er auf dem Bildschirm stand, habe ich erst mal meine Brille geputzt.

Weitere Details zu dem Fahrzeug und Anderen in Kürze auf meiner Seite http://www.swiontek.eu


RX5, 1800 Luce Estate (1971), 1800 Luce (1970) and 2 1500 (<1970)

Mr. Bertone  
Mr. Bertone
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 02.10.2007


RE: Bertone 1500

#2 von serrasalmus , 13.10.2007 04:54

Man, man, man, -da soll man mal einen Überblick behalten.....-kauft er sich einfach 3 Youngtimer innerhalb kürzester Zeit....

-Dazu möchte ich doch auch mal in der Lage sein....


 
serrasalmus
Beiträge: 7.886
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Bertone 1500

#3 von ojo , 13.10.2007 07:48

Zitat von serrasalmus
Man, man, man, -da soll man mal einen Überblick behalten.....-kauft er sich einfach 3 Youngtimer innerhalb kürzester Zeit....

-Dazu möchte ich doch auch mal in der Lage sein....



Ach Mathias, Koepi hat doch nur den 616 gekauft.
Bei den Bertone wurde doch nur Standort und User getauscht, die waren doch schon immer im Mazda Youngtimer Forum

Michfreutsfürdenkoepidawei
ojo

ojo  
ojo
Beiträge: 253
Punkte: 253
Registriert am: 18.09.2006


RE: Bertone 1500

#4 von Mr. Bertone , 13.10.2007 08:06

Auch wenn mich jetzt einige Leute steinigen, oder verprügeln wollen , den 616 habe ich eigentlich als Teileträger für einen RX-2, der bald aus den USA kommt gekauft. Falls ich die am RX-2 fehlenden Teile wie Stossstange vorne, Zierleisten an den Scheinwerfern, Lenkrad, und vielleicht noch einiges mehr nicht irgendwo auftreiben kann, werden die Teile dem 616 entnommen.
Tut mir auch im Herzen weh, aber der Wankel hat natürlich Vorrang.

PS: Wenn man vorher etwas spart, kann man sich auch mal ein par Mazdas kaufen.


RX5, 1800 Luce Estate (1971), 1800 Luce (1970) and 2 1500 (<1970)

Mr. Bertone  
Mr. Bertone
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 02.10.2007


RE: Bertone 1500

#5 von rudirx7 , 13.10.2007 09:43

Moin Koepi,

hast Du dir einen RX-2 als Limo oder Coupe besorgt und was passiert mit dem rest vom 616 hinterher?

Jörg


1974 Mazda 616 Coupe(bald mit Wankel)
1990 Mazda RX-7 FC TII
1993 Mazda RX-7 FD
1993 Eunos Cosmo 20B

 
rudirx7
Beiträge: 201
Punkte: 201
Registriert am: 15.08.2007


RE: Bertone 1500

#6 von Juen Günther , 13.10.2007 21:26

Hallo Koepi,

dass der Bertone bei dir bestens aufgehoben ist weiß ich. Du warst der Erste, der nicht erst mal 2 Stunden den RX-4 angesehen hat. Abgesehen davon, habe ich ja eventuell mal die Chance ihn zurückzukaufen u. das beruhigt. Weiters kommt dazu, dass man solch einen seltenen Wagen nicht einfach irgend jemandem irgendwie verhöckert. Das muß schon passen. Zumindest bei mir. Einen Rx-2 aufzubauen finde ich Klasse. Mein Rx-4 ist übrigens auch schon 33 Jahre. Doch der bleibt fix in meinem Besitz. Muß ich schreiben, bei dir weiß man ja nie. Könnte ja sein, dass du sonst am Sonntag mit dem Hänger vor der Türe stehst.

mit wamklerischen Grüßen

Günther

Juen Günther  
Juen Günther
Beiträge: 1.118
Punkte: 1.118
Registriert am: 14.11.2006


RE: Bertone 1500

#7 von Mr. Bertone , 13.10.2007 21:46

Keine Sorge Günther,
ich habe jetzt erst mal einige Zeit zu tun. Der Restaurateur von Ojo´s blauem 1800 hat an vielen Stellen Murks gemacht , so dass daran einiges zu tun ist. Sicherlich dann eine Komplettlackierung.
Der RX-2 wird komplett ausgezogen und wieder in Originalfarbe lackiert. Ich hoffe nur, dass die Blechsubstanz so ist wie mir der Vorbesitzer versicherte.
Hat auch rundherum viele Beulen, so dass alleine die Karosserie mich bestimmt ein Jahr beschäftigen wird (Der Kadett ist ja auch noch nicht fertig). Innen wirds bestimmt einiges an Sattlerarbeiten kosten. Falls an der Technik nicht viel zu machen ist, werden sicherlich so 5000€ reingehen.

Also macht euch keine Sorgen, ich muss jetzt erst mal wieder sparen.
Es sei denn es kommt was ganz Besonderes.

Schöne Grüße aus der Eifel
Koepi


RX5, 1800 Luce Estate (1971), 1800 Luce (1970) and 2 1500 (<1970)

Mr. Bertone  
Mr. Bertone
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 02.10.2007


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Mein RX-5

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz