1500 Estate braucht eure Hilfe

#1 von Bu Xi , 17.05.2016 11:49

Hallo Leute

wie bei meiner Vorstellung bereits erwähnt besitze ich seit kurzem einen 1500 Estate Bj 73.
Das Fahrzeug hatte bis 2014 ein Pickerl und wurde regelmäßig gefahren. Es ist allerdings trotzdem einiges zu machen.

Da sowohl das Fahrzeug als auch die Restauration eines KFZ für mich Neuland ist bin ich auf der Suche nach möglichst vielen Infos.
Wie viele von diesem Modell laufen bzw gibt es noch?
Gibt es gute Ersatzteil Quellen. (Vor allem suche ich ein Lenkrad, neuen Teppichboden, diverse Dichtungen, und das Armaturenbrett hat einen Riss und muss daher auch mal gemacht werden)
Ungefährer Wert?

Bitte postet fleißig kann alle Infos brauchen.
Danke lg Sebastian

 
Bu Xi
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 17.05.2016


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#2 von Capella-Fan , 17.05.2016 13:04

Hallo Sebastian,

erstmal: Toll, hier im Forum mal wieder einen Mazda aus den frühen 70er-Jahren zu sehen!!!

Vielleicht noch kurz zumindest etwas zu diesem Deinem einen Problem mit den Rissen im Armaturenbrett: Falls es sich dabei um eine Riss durch jahrelange Sonneneinstrahlung handelt, und um keinen gravierenden Riss (also so einer, bei dem man Angst bekommen könnte, es käme einem beim nächsten Schlagloch das ganz Armaturenbrett entgegen), würde ich an deiner Stelle da erstmal garnichts dran machen. Es sei denn, dieser Riss stört Dich optisch wirklich massiv. Es gibt zwar Firmen, die solche Risse im Armaturenbrett reparieren können (meines Wissens wird da dann u.a. so eine Art Schaumasse in die Risse gespritzt - sieht dann am Ende zwar aus wie neu, ist aber eine sehr kostspielige Angelegenheit).

Zu Deinen vielen anderen Fragen hier, können Dir sicherlich einige Mazda 1500-Experten hier im Forum weiterhelfen und gute Tips geben.

Gruß

- Alex (Capella-Fan)

 
Capella-Fan
Beiträge: 94
Punkte: 94
Registriert am: 12.06.2014

zuletzt bearbeitet 17.05.2016 | Top

RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#3 von Bu Xi , 18.05.2016 06:39

Danke Alex.für deine rasche Antwort
Es handelt sich um einen Riss durch Sonneneinstrahlung.
Dieser Riss hat natürlich Zeit, da gibt es vorher genügend andere Sachen die gemacht werden müssen
Auf die Tipps der Profis hoffe ich ja

Lg Sebastian

 
Bu Xi
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 17.05.2016


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#4 von Martl , 18.05.2016 13:30

Hallo Sebastian,

schön einen anderen 1500er in der Nähe zu wissen, und dann noch eine Estate.

Vor Jahren habe ich bei einem 1800er so einen Riss im Armaturenbrett behandelt, das ging voll in die Hose.
Die Rissenden habe ich aufgebohrt und dann 'ne silikonänliche Masse in den Riss gefüllt.
Mit einem Strukturpapier und heißem Stempel wurde die Masse dem Armaturenbrett von der Optik her angegasst.
Eine Stunde später hat sich der Riss, der zuerst ca 6cm lang war, über das ganze Brett von vorn nach hinten ausgeweitet.

Bei meinem 1500er ist das Armaturenbrett so ziemlich das einzige, was ok ist.
Bei meinem 121L ist das Armaturenbrett komplett im ..... . Bei dem Ersatzbrett wäre nur ein kleiner Riss zum flicken, dann aber alles von braun auf blau umzulackieren.
Anderes Füllmaterial habe ich zwar inzwischen, bin aber vieler anderer Sachen wegen, noch nicht dazu gekommen, mich dem Armaturenbrett zu widmen.


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.737
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#5 von Bu Xi , 18.05.2016 16:21

Hallo Martl
Wo ist dein 1500 stationiert?
Wie sieht es mit Ersatzteilquellen aus?
Lg

 
Bu Xi
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 17.05.2016


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#6 von Martl , 18.05.2016 18:02

Die letzten neun Jahre war er in einer Garage in der Nähe von Tittmoning, seit Dezember steht der 1500er in einem ehemaligen Stall in Oberteisendorf.
Selber wohne ich in Teisendorf.
Bis jetzt habe ich noch nichts an Ersatzteilen gebraucht,was sich aber ändern wird wenn ich beschließe ihn wieder auf die Straße zu bringen.
Ein paar Buchsen sollten noch bei Mazda zu bekommen sein, bei allen anderenTeilen können Auktionshäuser weiterhelfen.
In den Niederlanden restauriert gerade jemand einen 1500er komplett, lässt alle Schrauben, Muttern etc gelb verzinken. Der bekommt einige Teile aus Thailand.

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.737
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#7 von serrasalmus , 28.05.2016 23:51

wobei man bedenken muss das das meist was aus Thailand kommt Repros sind


 
serrasalmus
Beiträge: 7.876
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#8 von Capella-Fan , 29.05.2016 17:30

Hallo,

es gibt einen thailändischen Anbieter bei Ebay (welcher dort auch einen Ebay-Shop hat), der bietet ständig ein ganzes Sortiment von Ersatzteilen für Mazda-Modelle aus den 70er-Jahren an (und auch für 70er-Jahre-Modelle anderer japanischer Automarken). Ich hatte mir bei diesem Anbieter vor längerer Zeit einmal einen kompletten Satz Blinker und Blinker-Standlichter für meinen 616 / Capella gekauft und bestellt. Ich war sehr zufrieden* mit diesem meinem Ebay-Einkauf bei jenem Anbieter - er hat sehr schnell versendet, die Ware war top und preisgünstig und der Typ war auch recht nett. Natürlich sind alle seine dort angebotenen Ersatzteil-Artikel Repros; allerdings - so zumindest meine Erfahrung hier - qualitativ sehr gute Repros.

* ... bis auf diese nervigen und - meiner Meinung nach - absolut unnötigen Zollgebühren, die ich für diesen Kauf dann noch nachträglich beim örtlichen Zollamt hier zahlen mußte ...

Ich denke, wenn man bei bestimmten Teilen keine Originalersatzteile (also keine dieser sogenanten "Genuine-" oder "NOS-Parts") mehr auftreiben kann, oder einem die Originalteile einfach zu teuer sind, dann tun es diese Repros oftmals auch. Es ist eben generell schwer, für alte Japaner aus den 70ern noch originale Teile zu bekommen; vor allem Zierteile, Lampen, Karosserieteile und Teile für die Innenausstattung sind heutzutage nur sehr schwer (bzw. wenn, dann oft nur sehr teuer) noch als Originalteil irgendwo aufzutreiben.

Gruß

- Alex (Capella-Fan)

 
Capella-Fan
Beiträge: 94
Punkte: 94
Registriert am: 12.06.2014


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#9 von Martl , 30.05.2016 13:19

Teppiche gibt es hier:
http://www.all-car-carpets.com.au/page/s...yword//offset/0
Ist wie Thailand auch nicht der nächste Weg, wenn der Teppich aber vorgeformt und nicht aus zusammen geschnittenen Einzelteilen bestehen soll, ein Überlegung wert.
Wie weit sich jetzt aber der Estate Teppich vom Sedan unterscheidet....??????

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.737
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#10 von Bu Xi , 30.05.2016 14:09

Danke

Werde ich überprüfen ob es hier Größenunterschiede gibt.
Optisch sieht er mal ident aus

 
Bu Xi
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 17.05.2016


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#11 von Bu Xi , 14.06.2016 07:56

Nach Monate langem warten ist jetzt endlich die neue Kühlmittelpumpe da!
Die wird natürlich gleich eingebaut und dann ist er zumindest mal wieder fahrtüchtig.

 
Bu Xi
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 17.05.2016


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#12 von serrasalmus , 13.07.2016 01:43

Wow.... Gibt es Bilder von dem guten Stück?


 
serrasalmus
Beiträge: 7.876
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#13 von Bu Xi , 13.07.2016 08:25

Ja natürlich
Lack ist wohl noch die größte Baustelle

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC_0934[1].JPG   DSC_0933[1].JPG   DSC_0937[1].JPG 
 
Bu Xi
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 17.05.2016


RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#14 von micky , 22.07.2016 19:04

IMG_8137.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich habe aus einer Lagerauflösung noch eine Heckleuchte rumliegen:


MfG
Micky

micky  
micky
Beiträge: 624
Punkte: 624
Registriert am: 18.02.2007

zuletzt bearbeitet 22.07.2016 | Top

RE: 1500 Estate braucht eure Hilfe

#15 von Bu Xi , 10.08.2016 09:32

Suche ein Lenkrad für meinen 1500 wenn jemand eines hat oder jemanden kennt der eines hat bitte melden

 
Bu Xi
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 17.05.2016


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
ABE Nummer für MAZDA 929 LA-2 1976/77

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de