E2000 Bj 84

#1 von Deor , 04.05.2008 22:51

Nachdem seit heute mein Bus endlich wieder läuft (wegen Motorumbau), könnt ich eigentlich mal nen Vorstellungsthread machen.

Gekauft hab ich ihn 2006, in äußerlich eher mäßigen, technisch aber einwandfreien Zustand. Ohne TÜV, dafür mit nur 107 tkm original.

[attachment=2]Bild002.JPG[/attachment]
[attachment=1]Bild007.jpg[/attachment]

Über den Winter und des halbe Frühjahr hab ich dann die Karosserie geschweißt, den Innenraum aufgefrischt und etwas verändert, und den Bus angemeldet.

[attachment=0]DSCF00011klein.JPG[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bild002.JPG   Bild007.jpg   DSCF00011klein.JPG 
Deor  
Deor
Beiträge: 545
Punkte: 545
Registriert am: 30.06.2007


RE: E2000 Bj 84

#2 von Deor , 04.05.2008 23:02

Ich war dann über den Sommer ein paar mal in Italien damit, und auf dem Mazda-Community-Treffen, und hab ca. 5tkm draufgefahren.

[attachment=2]AAAA0045.JPG[/attachment]

Der Bus war mit seinen 86 PS recht flott, lief trotz Hochdach und Kurzurlaubsbeladung ca 135 geradeaus, selbst den Brenner kam man an der steilsten Stelle noch mit 100 hoch. Allerdings hat der Vergaser recht gut eingeschenkt, im Schnitt warens so knapp 13 Liter Normal, allerdings ging der auch teilweise mal auf 17 Liter hoch, wenns nur bergauf ging. Von daher kam der Wunsch, nen Einspritzer einzubauen.
Da ich eh nen 626 GC GT zum schlachten hatte, und der Motor nahezu identisch ist, hab ich aus 2 Motoren einen gemacht. Naja, eigentlich warens fast 3 Motoren, die Ansaugbrücke ist vom 929 Coupe.

[attachment=1]Bild016.jpg[/attachment]

[attachment=0]AAAA0095.JPG[/attachment]

Das ist der heutige Stand, fast wie original Es sind noch einige Sachen zu verändern, z.B. gefällt mir die Lösung mit dem Luftfilter nicht, aber es war auf die schnelle kein Platz zu finden.....
Nen E-Lüfter muß ich auch noch anschließen, da der alte, riemengetriebene Radau-Lüfter rausgeflogen ist.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 AAAA0045.JPG   Bild016.jpg   AAAA0095.JPG 
Deor  
Deor
Beiträge: 545
Punkte: 545
Registriert am: 30.06.2007


RE: E2000 Bj 84

#3 von Deor , 04.05.2008 23:08

Und so läuft er im Moment....

COkAnrSSuho

Ruhiger als meine Hand , aber gelegentlich stottert er noch etwas. Ich hoffe, daß das vorbei ist, wenn der richtige Verteiler drin ist.

Ich seh grad, von vorn ist gar kein Bild dabei:

[attachment=0]AAAA0046.JPG[/attachment]

Ist natürlich noch das Modell mit der flachen Nase.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 AAAA0046.JPG 
Deor  
Deor
Beiträge: 545
Punkte: 545
Registriert am: 30.06.2007


RE: E2000 Bj 84

#4 von normi79 , 04.05.2008 23:18

Verdammt!! Das is ja jetz nen Renncampingbus

Der geht ja wies Messer...mehr Leistung auf dem Getriebe scheint ja Spaß zu machen. Wieviel PS wird der nun haben?

 
normi79
Beiträge: 1.140
Punkte: 1.140
Registriert am: 06.05.2007


RE: E2000 Bj 84

#5 von Deor , 04.05.2008 23:25

Ja, der geht echt ganz gut ab. Im ersten kann ich sogar Striche malen

Er müsste 120 PS haben, da eigentlich alles vom GT umgebaut ist. Kolben mit höherer Verdichtung, den Kopf komplett, und die Ansaugbrücke.

Steuergerät und Verkabelung hab ich auch umgebaut, das war ne Dr***sarbeit...

[attachment=0]AAAA0085.JPG[/attachment]

Aber mir gings in erster Linie wirklich um den Spritverbrauch, und den geringeren Wartungsaufwand. Ich fahr nicht immer so rum....

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 AAAA0085.JPG 
Deor  
Deor
Beiträge: 545
Punkte: 545
Registriert am: 30.06.2007


RE: E2000 Bj 84

#6 von chrs , 05.05.2008 00:26

He der ist ja echt klasse...
Wie lange hast du denn für den Motorumbau gebraucht?
Ich habe bis eben gar nicht gewusst, dass es den als Camper gab...meist sieht man ja nur die "Arbeitstiere" in Handwerksfirmen...

grüße


Wankel's Idee... Froede's Entwicklung... Yamamoto's Hingabe...

 
chrs
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 15.03.2008


RE: E2000 Bj 84

#7 von serrasalmus , 05.05.2008 04:52



Dann leben jetzt Teile von meinem 929 in Deinem Bus weiter....-klasse Umbau!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: E2000 Bj 84

#8 von Scatman , 05.05.2008 08:03

Moín Deor, echt klasse sowas liebe ich. Leute die was bewegen. Respekt respekt. Dein Vorteil bist ja vom Fach. Und er läuft läuft und läuft


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: E2000 Bj 84

#9 von Matthias , 05.05.2008 10:33

so ein GC Bus hat auf jeden Fall nicht jeder und hast Du denn dann auch den Tempomat mit ümgerüstet oder ist das zu aufwendig weis ja nicht ob der Schalter von Blinker und so passen würde aber das Steuergerät müsste doch auch vom GC sein nicht war?


Gruss MaTThias

 
Matthias
Beiträge: 2.996
Punkte: 2.996
Registriert am: 21.12.2007


RE: E2000 Bj 84

#10 von Deor , 05.05.2008 11:03

Vielen Dank für die Blumen

Ich hab noch gar nicht zusammengerechnet, wie lang der Umbau gedauert hat. Waren aber schon einige Stündchen, am meisten hat eigentlich aufgehalten, daß der Motor aus 3 verschiedenen Modellen zusammengebaut wurde. Vieles ist zwar gleich, aber an manchen Dingen kann man ganz schön rumbasteln, bis es passt.

Tempomat hab ich gar keinen, den hat der GT auch nicht gehabt. Zum Umbauen wäre es wahrscheinlich schon gegangen, aber der Platz im Motorraum wird eh schon knapp. Und mein rechter Fuß geht auch ganz gut

Deor  
Deor
Beiträge: 545
Punkte: 545
Registriert am: 30.06.2007


RE: E2000 Bj 84

#11 von mazdaforever71 , 05.05.2008 11:23

Echt super geworden, gratuliere!
Die Busse aus den ´80-ern find ich klasse.
Dann noch mit so einem Umbau - der Hammer.



[color=#000080][size=85]Mag zwar kein Sushi (jap. 寿司), kann aber immerhin mit St

mazdaforever71  
mazdaforever71
Beiträge: 806
Punkte: 806
Registriert am: 29.12.2006


RE: E2000 Bj 84

#12 von Spawn , 05.05.2008 15:27

Der geht ja ab wie Hölle!!
Bin schonjmal gespannt wie hoch VMax und der Verbrauch werden!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: E2000 Bj 84

#13 von Deor , 05.05.2008 20:25

Ich hoff mal, daß das eine höher als das andere ist

Endgeschwindigkeit wird nicht mehr viel gehen, ich bin mit dem alten Motor mal geschätzt so knapp 150 gefahren, da hat er aber schon ordentlich hoch gedreht. Und da machts auch nicht mehr wirklich viel Spaß zum fahren. Zumal der Bus mit dem Hochdach und der schmalen Spur extremst Seitenwindempfindlich ist. Da werden bei Gelegenheit mal etwas breitere Reifen draufkommen müssen.

Deor  
Deor
Beiträge: 545
Punkte: 545
Registriert am: 30.06.2007


RE: E2000 Bj 84

#14 von Spawn , 06.05.2008 15:03

Und Spurplatten!

Ich hätt da sowieso den Turbo Motor ausn MX6 1Gen reingebaut!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: E2000 Bj 84

#15 von cb2_meinerster , 06.05.2008 19:35

Holla das ist ein Projekt was Mazda nicht lieferte baut der Wohnmobil-Meister selbst
Toyomobiloolé


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


   

Noch nicht ganz ein youngtimer,aber ein Mazda
Mazda RX-7 FB2 von Kai100

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz