RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#16 von Han Schopp , 11.11.2009 22:23

Zitat von serrasalmus
Was sind das genau für Chromstreifen an der Regenrinne? -Bin noch für meine CB2 nach sowas auf der Suche....



So wie cih das sehe, sind das wahrscheinlich "Baumarkt" Chromstreifen. Hatten solche mal auf unsern alten Stern gehabt. Wenn das Auto nur drausen steht, werden nach einem Jahr die Chromstreifen brüchig und weiss.


Im Januar kommt er... :)

Han Schopp  
Han Schopp
Beiträge: 26
Punkte: 26
Registriert am: 10.11.2009


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#17 von Heinz , 11.11.2009 23:32

Die Chromstreifen sind Meterware-Richtig. Zuerst klebt man eine eigene Klebefolie auf, die sehr hochwertig ist (von 3M) dann anwärmen und den Chromstreifen aufkleben, ist UV Beständig und Witterungsfest. Gibt es in jedem besseren Autozubehör Geschäft und in verschiedenen Breiten. Der Laie erkennt auch den Unterschied nicht wenn er davor steht
Die Seitenmarkierungsleuchten sind von Hella, hab sie günstig bekommen. Zuerst wollte ich sie gar nicht einbauen, konnte dann doch nicht widerstehen. Im Dunkeln sind die ein echter Hingucker und dienen auch zur Sicherheit. Im ausgeschalteten Zustand sind sie transparent auf schwarzen Untergrund und fallen nicht so schlimm auf
Die Stunden habe ich nicht gezählt, wohl besser so. Aber es hat viel Spaß gemacht und ist ein schöner Ausgleich zum Alttag Na ja,....und von der Kohle red ma besser nicht Was solls, andere verqualmen ihr Geld oder geben es für Spielautomaten und sonstiges aus Ups, hoffentlich bin ich jetzt niemanden auf die Füsse getreten

Heinz  
Heinz
Beiträge: 165
Punkte: 165
Registriert am: 19.08.2008


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#18 von MartinJenny , 10.02.2010 19:04

Also ich bin von diesen gemachten Fotos echt begeistert.
Das ist wirklich total super, das es soetwas noch gibt.

So oder so ähnlich steht mir das mit meinem BD auch noch vor.



wirklich schön, das solche Fahrzeuge erhalten und gepflegt werden

weiter so

MartinJenny  
MartinJenny
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 24.01.2010


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#19 von W-FORML_1 , 10.02.2010 20:54

(jetzt bin ich auch mal über diesen Tread gestoßen)
Alter Schwede!!!

Heinz, bin echt beeindruckt!

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#20 von Hatchback , 11.02.2010 01:21

Zitat von Heinz
Glickt mal den Link an, sind ganz nette Bilder dabei!
Gruss,
Heinz

http://www.ga-fi.de/go.to/modix/2,460047/sondermodelle.html



>So eine Punktschweißzange fehlt mir noch !!!!

 
Hatchback
Beiträge: 969
Punkte: 968
Registriert am: 15.08.2009


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#21 von micky , 11.02.2010 18:03

Respekt und Hochachtung! Fein ist er geworden, wohl schöner als original und das bei einem "Brot- und Butterauto" das nie was wert sein wird.

Die Seitenmarkierungsleuchten und die großen Räder sehe ich ein wenig als Stilbruch, aber jedem wie es gefällt!


MfG
Micky

micky  
micky
Beiträge: 624
Punkte: 624
Registriert am: 18.02.2007


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#22 von serrasalmus , 12.02.2010 06:56

die Räder finde ich ok, gehören zwar nicht drauf, aber die sind wenigstens original Mazda aus Mitte der 80er.

die Seitenmarkierungsleuchten sind auch absolut nicht mein Ding, stehe zwar auf die US-Beleuchtung, aber wenn dann bitteschön original.... -Aber jedem wie es gefällt...


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#23 von Heinz , 14.02.2010 23:05

Danke noch mal für Lob und Kritik, so soll es sein!
Das mit den LED Seitenmarkierungsleuchten ist mir eh' ein bisserl im Magen gelegen aber da war es schon zu spät. Habe jetzt andere Leuchten ("Mazda Nachbau") eingebaut die von der Zeit her, besser passen. Fotos im Anhang, würde mich über eure Meinungen freuen, egal wie auch immer! War die einzige Möglichkeit da ich die Löcher nicht mehr rückgängig machen konnte.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P2020032.JPG   P2020027.JPG   P2020003.JPG 
Heinz  
Heinz
Beiträge: 165
Punkte: 165
Registriert am: 19.08.2008


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#24 von Scatman , 14.02.2010 23:16

Ich stehe auf sowas, also finde ich es geil.


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#25 von Timekiller , 15.02.2010 11:21

Alle Achtung! Bin ganz weit davon entfernt sowas zu können....


 
Timekiller
Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 06.10.2007


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#26 von Scatman , 15.02.2010 13:40

Wo bekommt man solche Seitenbeleuchtung her. Bitte um Adressen oder User die sowas noch haben


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#27 von serrasalmus , 15.02.2010 16:30

habe sowas noch rumfliegen, passt stilmäßig zum GC...


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#28 von Scatman , 15.02.2010 17:44

Preis????


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#29 von Heinz , 15.02.2010 18:33

hier ein Link Scatman, sind zwar Nachbau schauen aber o.k. aus und für den Preis

http://cgi.ebay.com.au/MAZDA-ROTARY-RX3-...=item23043ad3af

Heinz  
Heinz
Beiträge: 165
Punkte: 165
Registriert am: 19.08.2008


RE: Restaurierung eines Mazda 323 „BD“

#30 von serrasalmus , 15.02.2010 19:24

Preis? Hm....
Vielleicht können wir ja auch gegen was anderes tauschen?
Werde schauen, daß ich die Tage mal in die Halle komme, dann mache ich Dir ein Foto davon, bzw. kann sie ggf auch gleich mitbringen...


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
US Stoßfänger 626 GD anders?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz