Der Siegerländer GD endlich

#1 von Homolka , 17.01.2010 21:46

Hallo,

da ich das mit dem Einstellen eines Bildes irgendwie nicht kapiere, möchte ich euch wenigestens auf diesem Weg endlich meinen GD vorstellen der mich seit über 7 Jahren begleitet.

Bei meinem Pech kommen die pics bestimmt auch hier noch irgendwie falsch an. Bin mal gespannt.

Gruß aus dem Siegerland

Stephan

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 GD vorne links.jpg   626 Einblick Fahrertür paint.jpg   626 hinten rechts.jpg 
Homolka  
Homolka
Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 21.11.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#2 von serrasalmus , 17.01.2010 22:44

Schönes Auto!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Der Siegerländer GD endlich

#3 von hexemone , 17.01.2010 23:09

schaut richtig gepflegt aus - schönes Dingelchen

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Punkte: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#4 von W-FORML_1 , 17.01.2010 23:17

tolles Auto! Und das mit dem Bilder-einstellen hat ja auch geklappt!

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Der Siegerländer GD endlich

#5 von Homolka , 19.01.2010 20:19

Danke euch,

der kleine ist bei mir in zweiter Hand und hat mittlerweile 147000 lückenlos scheckheftgepflegte KM hinter sich.
Scheckheftgepflegt heist, das er beim Vorbesitzer zu den angesagten Kilometerständen in die Werkstatt kam und bei mir das er einmal jährlich komplett vom Händler meines vertrauens durchgesehen wird. So entsteht nie ein Reparaturstau und alles bleibt bezahlbar. Bei nur rund 4000km im Jahr auch nicht besonders schwierig.

3 Mängel hat er leider an die ich dringend mal ran muss: Am Schiebedacheinsatz (nicht am Rahmen) hat sich mittlerweile der Rost eingenistet. Ein Dacheinsatz zum tauschen hab ich im Lager liegen, doch konnte ich mich noch nicht aufraffen ihn zu tauschen. Hinten rechts über dem Radlauf hat er, schon seit dem Kauf, einen knapp 20cm langen "Neidkratzer" zum Glück nur bis auf die Grundierung, also rostfrei. Naja, und er ist eben rot und blasst somit langsam aus...

Bei den bisher geschlachteten GD`s sahen die meisten an den vorderen Stehwänden (hinter den Innenkotflügeln) nicht gut aus, auch die hinteren inneren Radkästen waren meist betroffen, oder der Einfüllstutzen /Rohr vom Tank. Da sieht dieser überraschend super aus, wie auch am gesamten Unterboden.

Genug geschrieben.

Ja, das einstellen der Bilder hat geklappt, auch wenn die Bilder eigentlich genau in der anderen Reihenfolge erscheinen sollten....

Ich üb das jetzt nochmal und stell n paar Bilder von einem der anderen Wagen ein.

Gruß aus NRW

Stephan

Homolka  
Homolka
Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 21.11.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#6 von Homolka , 19.01.2010 20:29

Hier jetzt mein bisher einziger Fehlkauf in Sachen Mazda.

Den hatte ich so gekauft und nach einem Jahr wieder abgegeben. Die Angaben vom Vorbesitzer bestätigten sich leider nicht, auch wenn er beim Kauf nen sehr netten Eindruck machte. Naja, hier hab ich mich von der Optik blenden lassen. Hab ihn dann mit 40% Verlust über ebay wieder verkauft und hoffe der neue Besitzer hat mehr Spaß mit dem Wagen gehabt wie ich.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Hutch front in paint.jpg 
Homolka  
Homolka
Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 21.11.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#7 von Homolka , 19.01.2010 20:33

Und schon wieder falsch herum angefangen...

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Fahrerseite.jpg   Hutch hinten rechts paint.jpg   Armaturenbrett.jpg 
Homolka  
Homolka
Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 21.11.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#8 von Homolka , 19.01.2010 20:52

Hier dann noch das Winterwägelchen auf Weg zum Wintercampen. Da wars noch schneefrei...

Übrigens iss der 2er nicht wirklich mehr n Mazda... Allein als ich das erste mal die Motorhaube öffnete erschrak (schreibt man das so oder mit ck??) ich weil dat Ding so leicht war das ich Angst vorm nächsten Windstoß hatte...

Von diesem wunderbaren blau der Sitze, an den Türen usw will ich garnicht reden... Naja Winterschlampe eben, aber scheckheftgepflegt und n paar Luftsäche un ABS drin.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Winterschlampe innen.jpg   Winterschlampe`s Heck.jpg   Winterschlampe mit WoWa.jpg 
Homolka  
Homolka
Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 21.11.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#9 von Homolka , 19.01.2010 21:03

Jetzt zieh ich mal durch und belästige euch auch noch mit dem Vorgänger von dem 2er.

Der Wagen war richtig gut und machte Spaß. Wenn nur der Rost nicht gewesen wäre würd ich ihn wohl Heut noch fahren. Doch als die Hinterachse sich auf der linken Seite aus der halterung rausgerostet hatte, da wars Zeit zum Verabschieden

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Innen Winterschlampe bis 2007.jpg   Heck Winterschlampe bis 2007.jpg   Front Winterschlampe bis 2007.jpg 
Homolka  
Homolka
Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 21.11.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#10 von serrasalmus , 19.01.2010 21:09

Hi,
den 626 kenne ich!

-Habe ihn bei ebay beobachtet, war 2 mal drin, in recht großem Abstand... -hattest Du ihn auch bei ebay gekauft?
-Erzähl mehr dazu... -wurde damals als Lotus-Mazda angepriesen mit massiver Mehrleistung... ???


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Der Siegerländer GD endlich

#11 von W-FORML_1 , 19.01.2010 21:20

Zu "erschrak": Ich würds ohne "c" schreiben... Aber wer kann schon von sich behaupten, dass der der deutschen Sprache WIRKLICH mächtig wär??? Wird ja eh alle paar Jahre wieder was geändert!! Aber schreib halt statt "erschrak" "ich bin erschrocken"!

Zu Mazda 2: Das Ding kenn ich nur zu gut! Ich HASSE diese Sitze und die ganze Ergonomie an dem Auto!!! Die Sitze sind eine Beleidigung für meinen Allerwertesten (vor allem die Rückbank)!

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Der Siegerländer GD endlich

#12 von lulatsch , 19.01.2010 21:23

Zitat von serrasalmus
Hi,
den 626 kenne ich!

-Habe ihn bei ebay beobachtet, war 2 mal drin, in recht großem Abstand... -hattest Du ihn auch bei ebay gekauft?
-Erzähl mehr dazu... -wurde damals als Lotus-Mazda angepriesen mit massiver Mehrleistung... ???




dito

mir wurde von nem bekannten damals auch schon gesagt, dass die beschreibung nicht der wahrheit entsprechen würde.


@=@______@=@

 
lulatsch
Beiträge: 225
Punkte: 225
Registriert am: 06.11.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#13 von Homolka , 19.01.2010 21:47

Und ich dachte schon ich bekäm verbale Prügel weil ich so viele Bilder einstelle

das dem nicht so ist

Der blaue 626 war wirklich der vermeintliche Lotus-Mazda-was auch immer. Da der Preis beim zweiten Einstellen verdammt niedrig war hab ich ihn einfach gekauft. Damals dachte ich das ja wenigstens ein bischen was an der beschrieben Leistung wahr sein könnte. Ich machs kurz: seine 101 PS dürfte er noch gehabt haben, doch das wars. Ich konnte an dem Motor keine Äußeren Veränderungen feststellen und ne scharfe Nocke oder sowas in der Art hatte er auch nicht. Schnurrte wie ein Serienkätzchen.
Das einzige was er wirklich hatte war eine massive Abweichung der Geschwindigkeitsanzeige. Die zeigte bei rund 100 schon 145 an!! Auch ne Art tunning. Bis Heute bin ich mir nicht restlos sicher ob der damalige Verkäufer mich verarscht hat oder an die PS Zahlen glaubte. Geliebt hat er den Wagen und auch viel Geld reingesteckt. Wenn die vorderen Federbeindome nicht durchgefault und die Hälfte von der versprochenen Motorleistung dagewesen wäre. Ja dann hätt ich ihn wohl Heute noch. Doch damals hatte ich grade 14 Wagen und wollte mich um ein paar wenigstens richtig kümmern...
Gut das ich Heute nur noch 6 PKW und den WoWa habe. Das ist überschaubarer.

Danke für den Hinweis auf die Rechtschreibung. Dann werd ich mal alle Hemmungen ablegen

Zu dem sitzen im 2er muss ich die Winterschlampe allerdings in Schutz nehmen. Da sitzt man hoch wie in nem SUV/Tiguan oder wie das ganze neumodische Gelumpe sich so nennt. Das hohe Sitzen find ich mittlerweile wirklich gut, naja so ab 40 setzt man die prios wohl schonmal anders
Das is n Active Modell und kann den Beifahrersitz nach vorn umklappen. Dat hat mir letztens erst beim Transport von nem Fahnenmast geholfen

Homolka  
Homolka
Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 21.11.2009


RE: Der Siegerländer GD endlich

#14 von serrasalmus , 19.01.2010 22:08

Wieso prügel?
Hatte mich damals sehr für den Wagen interesiert. Die Art und Weise der Beschreibung hatte mich dann aber letztendlich abgeschreckt ihn mir anzusehen... Zumal, -wenn ich mich recht entsinne der Besitzer einen horenden Preis für das Fahrzeug haben wollte...

Was war dem an dem "LOTUS"-Mazda der Lotus? (sorry)
Bis auf den Hupenknopf, ein Lotusemblem auf der Haube und einer abenteuerlichen Beschriftung am Heck konnte ich da damals nix finden....




 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Der Siegerländer GD endlich

#15 von W-FORML_1 , 19.01.2010 22:23

Zitat von Homolka
Bis Heute bin ich mir nicht restlos sicher ob der damalige Verkäufer mich verarscht hat oder an die PS Zahlen glaubte.



Da fällt mir ein: Vor ein paar Jahren hab ich mal eine HB1-Limo probegefahren. Besitzer war auch mit. Wir kommen zu ner Kreuzung, ich steig auf die Bremse - tut sich nix! Da war zwar ein Widerstand am Pedal aber Bremsleistung gleich NULL! Erst als ich dann voll draufgestiegen bin hats einigermaßen was gewirkt. Ich frag also den Besitzer neben mir was mit den Bremsen los wäre und da sagt er zu mir:"Das war schon immer so. Is das beim 929 nicht normal?"

Voriges Jahr mußte ich einem HB2-Coupe-Besitzer bei der Probefahrt aufklären, dass die Gebläse-Anzeige nicht funktioniert. Der wusste auch nicht, dass die Gebläsestufen mit grünlichen bis roten kleinen Kästchen angezeigt wird.

Dass ich die 2 HBs dann NICHT gekauft hab, versteht sich wohl von selbst!

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


   

[1988] Roter Küwe Mazda 626 GT
323 BW8 (4WD) R.I.P

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz