929 HC TÜV und Winterschlaf

#1 von Andrako , 10.11.2012 17:21

Moin moin

Am 31.Oktober, kurz bevor ich meinen 929 in den "Winterschlaf" geschickt habe, hat der Wagen noch eine frische TÜV-Plakette erhalten.
Der Prüfer hat den Mazda ziemlich ausgiebig begutachtet, jedoch nicht einmal einen geringen Mangel gefunden.
Er lobte den guten Zustand und meinte der Wagen wäre auf dem besten Wege zum Oldtimer

Anschliessend habe ich noch ein paar Fotos geschossen und dann das gute Stück in die Tiefgarage verfrachtet, wo der HC nun bis zum 01.04.2013 steht.
Für den TÜV habe ich den Wagen auf die abgebildeten Serienfelgen gestellt, und einen Mittelschalldämpfer besitzt er jetzt auch wieder.





Andrako  
Andrako
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 23.10.2010


RE: 929 HC TÜV und Winterschlaf

#2 von saxonator , 10.11.2012 17:41

Ach nee, liest man von Dir auch mal wieder was ! Iss ja nett !
Gut gemacht, gratuliere zum TüV und halte schön Deinen Winterschlaf !

Grüße
S.


Ich kann mir ein Leben ohne i-pad gar nicht mehr vorstellen,
aber es gibt jetzt eine App die das simuliert.

saxonator  
saxonator
Beiträge: 569
Punkte: 569
Registriert am: 19.03.2008


RE: 929 HC TÜV und Winterschlaf

#3 von Andrako , 10.11.2012 17:59

Jo,

Dein Kofferraumschloss hat schon seinen neuen Platz gefunden und die Rückleuchten folgen nächsten April.

Vor dem Kat habe ich jetzt ein Flexrohr, so dass nun auch dieses nervige Schnarrgeräusch bei 1800 U/min im 3./4. Gang verschwunden ist.
Zum Glück kam es nicht vom Getriebe, sondern einfach nur vom Hitzeschutzblech am Kat, das anfing zu vibrieren.
Jetzt ist das Ganze Dank Flexrohr flexibler und geräuschlos

Andrako  
Andrako
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 23.10.2010


RE: 929 HC TÜV und Winterschlaf

#4 von Andrako , 22.12.2012 19:26

Hier möchte ich nun mal den dazugehörigen Winterwagen vorstellen:

Einen `93iger Ford Scorpio 2.0i DOHC Automatik in GLX-Ausstattung.
Incl. Winterpaket + Touringpaket und noch einigen anderen netten Extras.
Fast 20 Jahre alt und noch keine 100 000 km gelaufen.
Einziger Vorbesitzer Jahrgang 1923 und der Innenraum ist wie neu


[/quote]

Grosse Limousinen mit Heckantrieb haben es mir wohl angetan

Andrako  
Andrako
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 23.10.2010


RE: 929 HC TÜV und Winterschlaf

#5 von J.C. Denton , 23.12.2012 02:23

Schöner Scorpio... Ich hatte selbst mal den "kleinen Bruder", einen Ford Sierra als 4x4 als Winterauto. Absolut perfekt durch den Allradantrieb. Hatte fast 300.000 km runter, Lack und Innenraum waren dank guter Pflege noch tiptop, dann schied uns der TÜV. War dann einfach zu viel Rost an tragenden Teilen.
Schade drum, würd gerne wieder einen fahren, das Ding lief einfach immer und bei jedem Wetter.

Grüße,
Oli


Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben!

 
J.C. Denton
Beiträge: 359
Punkte: 359
Registriert am: 06.07.2010


RE: 929 HC TÜV und Winterschlaf

#6 von MadX , 23.12.2012 16:55

Wow, der sieht ja echt noch richtig klasse aus. Eigentlich etwas schade als Winterauto finde ich.
Iwas mit 200.000 plus finde ich da doch besser. Aber vllt überlegst es Dir ja noch.

Greetz
MadX

MadX  
MadX
Beiträge: 158
Punkte: 157
Registriert am: 12.07.2009


RE: 929 HC TÜV und Winterschlaf

#7 von saxonator , 24.12.2012 09:12

@andrako
die stilistischen Ähnlichkeiten des Innenraums sind ja unverkennbar....

Ich wünsche Euch Allen frohe und schöne Weihnachtsfeiertage !

Grüße
S.


Ich kann mir ein Leben ohne i-pad gar nicht mehr vorstellen,
aber es gibt jetzt eine App die das simuliert.

saxonator  
saxonator
Beiträge: 569
Punkte: 569
Registriert am: 19.03.2008


RE: 929 HC TÜV und Winterschlaf

#8 von hexemone , 27.12.2012 08:34

Schönes Wägelchen - nicht so schön wie der 929 - aber immerhin ein Automatik :D

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Punkte: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


   

Unser MX-5 CAN-Miata LE
Literatur.... hier richtig??

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz