RE: Eunos Cosmo

#16 von karbaer , 06.07.2013 23:25

ja leider, hast du ne Ahnung wie ich den raus bekomme ohne dafür Hunderte hinzublättern?

karbaer  
karbaer
Beiträge: 251
Punkte: 251
Registriert am: 24.02.2007


RE: Eunos Cosmo

#17 von W-FORML_1 , 06.07.2013 23:39

Sieht doch gleich viel besser aus mit originalen Scheinwerfern.

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Eunos Cosmo

#18 von manni2 , 07.07.2013 07:34

Zitat von karbaer
ja leider, hast du ne Ahnung wie ich den raus bekomme ohne dafür Hunderte hinzublättern?




wenn du nun einen schwedisch sprechenden elektroniker zur hand hast:

http://www.wankelregistret.se/forum/view...479&rowstart=40

wäre es schonmal ein wenig hilfestellung, denke ich.

manni2  
manni2
Beiträge: 116
Punkte: 116
Registriert am: 10.10.2010


RE: Eunos Cosmo

#19 von karbaer , 07.07.2013 10:00

Danke für die Info. Wie hast du die Seite gefunden? Blöd das ich kein Schwede bin.

karbaer  
karbaer
Beiträge: 251
Punkte: 251
Registriert am: 24.02.2007


RE: Eunos Cosmo

#20 von scrambler , 07.07.2013 10:04

Frag mal den Iwan.

Ist im Süden Deutschlands, hat sehr viel Erfahrung mit Wankelmotoren und Import von Wankelfahrzeugen.

http://www.rotary-imports.de/

 
scrambler
Beiträge: 284
Punkte: 280
Registriert am: 20.01.2009


RE: Eunos Cosmo

#21 von karbaer , 07.07.2013 10:14

da hab ich schon ein paar mal was angefragt, aber die Seite ist tot, da antwortet keiner! Hab aber schon was gefunden über den Schwedenlink bin ich auf ein Gerät gestoßen. Ich denke das muss wohl ein normaler KFZ-Elektriker hinbekommen!
http://www.ebay.com/itm/APEXI-REV-SPEED-...2-/280628502884

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
karbaer  
karbaer
Beiträge: 251
Punkte: 251
Registriert am: 24.02.2007


RE: Eunos Cosmo

#22 von lukyrx7 , 07.07.2013 10:49

Hy

Ich hab vom Iwan ein Steuergerät gekauft um die Abregelung zu umgehen. Ich hab aber nur die 13B Maschine drin und leider einen Dichtleistenschaden und noch nicht probieren können ob das geht. Das Steuergerät ist glaub von RE. Meiner wird vermutlich erst in 2 bis 3 Jahren wieder auf die Straße kommen. Schreib Iwan mal per Mail an.

iwan@rotary-imports.de

gruss

luky


Ein Wankel ist nicht genug <!-- s:-) --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_smile.gif" alt=":-)" title="Smile" /><!-- s:-) -->

lukyrx7  
lukyrx7
Beiträge: 161
Punkte: 160
Registriert am: 21.08.2007


RE: Eunos Cosmo

#23 von karbaer , 07.07.2013 14:02

wieso erst in 2-3 Jahren wieder auf der Straße? Das ist doch Schade drum. 13B Teile kann man doch noch kriegen!

karbaer  
karbaer
Beiträge: 251
Punkte: 251
Registriert am: 24.02.2007


RE: Eunos Cosmo

#24 von lulatsch , 08.07.2013 00:38

Ist der Cosmo denn überhaupt autobahnfest ohne zusätzliche Kühlung?
Ich wäre da an deiner Stelle eher vorsichtig, denn die meisten JDM Fahrzeuge in der Leistungsklasse sind es nicht!

Ich würde davon abraten einfach nur den Limiter zu umgehen und dauerhaft schnell zu fahren.


Leider habe ich noch nie live einen Cosmo bestaunen dürfen.

Wie ist es denn mit den Platzverhältnissen in dem Wagen?
Würdest du sagen der ist auch für Große Personen geeignet?
Bzw.. Wie groß bist du und wieviel Platz hast du noch zum Dach? Das würde mich wirklich brennend interessieren.


@=@______@=@

 
lulatsch
Beiträge: 225
Punkte: 225
Registriert am: 06.11.2009


RE: Eunos Cosmo

#25 von karbaer , 08.07.2013 17:05

na ich denke da wird es keine Probleme geben auf der Autobahn. Es geht ja hauptsächlich um die Drehzahl in Sachen Belastung. Der Cosmo schaltet bei ca. 170 km/h in den vierten Gang und dann ist sofort der Limiter da. D.h er rollt dann mit knapp 4000 Umdrehungen. Der Motor verträgt weit mehr als 4000 Umdrehungen. Man muß ja nicht die ganze Zeit mit 250 km/h rumheizen. Aber 220 km/h sind bestimmt unschädlich! Der 20B Motor soll angeblich ziemlich stabil sein!

Also ich würd ihn vergleichen mit einem 8 er BMW von den Platzverhältnissen. Ist schon ein Coupe d.h tiefes einsteigen, aber wenn mann drin ist hat man Wohnzimmerfeeling. Ich bin 178 cm und hab überall viel Luft.

karbaer  
karbaer
Beiträge: 251
Punkte: 251
Registriert am: 24.02.2007


RE: Eunos Cosmo

#26 von hexemone , 09.07.2013 12:11

Mit so nem Auto düst man doch net mit 220 durch die Prärie...

Das isn absolut geiler Cruiser, zum verheizen sowieso viiiiel zu schade und viel zu selten

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Punkte: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Eunos Cosmo

#27 von karbaer , 10.07.2013 19:55

Schnell fahren und verheizen sind doch zwei paar Schuhe. Die Beschleunigung ist einfach ganz schön verlockend an dem Auto. Vor allem hat man nie das Gefühl daß man dem Motor viel abverlangt. Man hört nur ein leises Turbopfeifen und hat enorm Vortrieb.
Also nur langsam rumtuckern mit 280 Wankelpferden? Unmöglich!!

karbaer  
karbaer
Beiträge: 251
Punkte: 251
Registriert am: 24.02.2007


RE: Eunos Cosmo

#28 von hexemone , 12.07.2013 10:09

Ich fahr auch ein Fahrzeug mit viel Power, trotzdem find ich es besser mit ihm zu cruisen, da ich ihn noch lange halten will. Mal kurz die Pferde rauslassen ok, aber nicht auf Dauer.

Mal davon abgesehen, ich find es allein schon schön zu wissen, was unter der Haube steckt und daß ich jederzeit könnte, wenn ich wollte.

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Punkte: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Eunos Cosmo

#29 von Sir_Rudolf , 12.07.2013 17:38

Zitat von hexemone
ich find es allein schon schön zu wissen, was unter der Haube steckt und daß ich jederzeit könnte, wenn ich wollte.



diesen Satz finde ich echt super, er kann auf verschiedene Möglichkeiten angewendet werden, z.B Geld, Sport usw.


Gruß Rudi
Zitat von Henry Goldhann "Ein altes Auto gehört auf die Straße, nicht ins Museum!"

Sir_Rudolf  
Sir_Rudolf
Beiträge: 868
Punkte: 868
Registriert am: 08.11.2006


RE: Eunos Cosmo

#30 von karbaer , 12.07.2013 17:43

Zitat von hexemone
Ich fahr auch ein Fahrzeug mit viel Power, trotzdem find ich es besser mit ihm zu cruisen, da ich ihn noch lange halten will. Mal kurz die Pferde rauslassen ok, aber nicht auf Dauer.

Mal davon abgesehen, ich find es allein schon schön zu wissen, was unter der Haube steckt und daß ich jederzeit könnte, wenn ich wollte.



Da geb ich dir absolut recht. Ich fahr auch nicht ständig Vollgas. Aber ab und zu macht es schon Spaß.

karbaer  
karbaer
Beiträge: 251
Punkte: 251
Registriert am: 24.02.2007


   

Hallo Neu hier,
N'Abend liebe Mazda-Gemeinde

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz