[323BG (S IV) ] BJ1992 Längslenker ausbau

#1 von 323bernd , 01.06.2018 17:24

Hallo, ich bin gerade beim Restaurieren meines 323. Nun wollte ich die Länsglenker ausbauen und durch neue ersetzten.

Die Mutter an dem Federbein/Radlagergehäuse ging gut zu losen. Probleme bereitet mir die vordere Schraube. Bei meinem ist außen eine Vierkantmutter verbaut. Sitzt natürlich versteckt in einem Käfig. Der hat sich jetzt aufgebogen , die Mutter dreht durch.
Ich kann sie kaum mit der GripZange halten, Hat jemand ne Idee wie ich dieses SCH..Ding aufbekomme?

Warum eigentlich der Käfig, nur Montage erleichterung? Wenn ich das ganze Teil irgendwie Rausschneide und eine Mutter einsetze sollte es doch auch gehen. Was für eine Gewindesteigung hat die schraube/mutter eigentlcih M10x1 ?? M12X1 ??

Ich erlaube mir ein Bild dieser Käfigmutter anzufügen. Ich weis Wagen sieht von unten noch bescheiden aus. Bin aber dran zu entrosten, alte Teile aufzuarbeiten oder neue Teile einzubauen . Die alten natürlich voll entrosten, verzinken etc.

Tankeinlass hat auch mal so ausgesehen ;).

Gruß bernd

Mutter_Laengslenker.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Tankeinfuell.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

PS: Doch besser unter Restaurierung speichern??

323bernd  
323bernd
Beiträge: 5
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 01.06.2018 | Top

   

LK 4x 120 Mazda 929LA4 Kombi Bj 86
Lenkrad 929 LA4

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de