Mazda 626 GE

#1 von mazdapilot , 21.04.2019 15:00

Zum Ende des Monats reiht sich ein weiterer 626 in unseren Fuhrpark. Es handelt sich um einen GE von 96 mit 90PS und er wird mir als Winterauto dienen,dann muss ich mein GD nicht mehr im Winter fahren. Etwas Arbeit braucht er noch was die Technik angeht und optisch sieht er nicht mehr ganz so toll aus,aber der Rost hält sich in Grenzen und das ist ja schon mal was.








mazdapilot  
mazdapilot
Beiträge: 155
Punkte: 45
Registriert am: 28.10.2018


RE: Mazda 626 GE

#2 von mazdapilot , 09.11.2019 18:17

Seit dem 1. Mai ist er nun bei mir,heute hat er den TÜV bestanden.
Bis zu diesem Punkt hat sich einiges getan. Neben NSW mussten ein paar Sachen repariert werden. So sind die Bremsen neu,der Auspuff wurde gegen einen guten gebrauchten ersetzt,Achsmanschette rechts,QL,Koppelstangen v./h. ,Rücklicht links,Airbagsteuergerät,Hupe ging nicht,Kühlkreislauf wurde gespühlt und neu befüllt,Reifen wurden gegen gute gebrauchte getauscht und paar Kleinigkeiten

IMG_20191020_165616.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20191020_165651.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20190703_163849.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20191020_145335.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20191109_110536.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
WhatsApp Image 2019-10-27 at 13.23.48.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

mazdapilot  
mazdapilot
Beiträge: 155
Punkte: 45
Registriert am: 28.10.2018


RE: Mazda 626 GE

#3 von ROLLY , 11.01.2020 22:11

👍Wooooowww - wieviele Fahrzeuge umfasst Euer Fuhrpark eigentlich inzwischen?😊😊😊

ROLLY  
ROLLY
Beiträge: 79
Punkte: 28
Registriert am: 29.03.2019


RE: Mazda 626 GE

#4 von mazdapilot , 12.01.2020 00:41

Mittlerweile haben wir ein GD Coupe von 88,ein GV von 89,eine GD Stufe von 91,ein GE Fließheck von 96 und ein Astra F von 94

mazdapilot  
mazdapilot
Beiträge: 155
Punkte: 45
Registriert am: 28.10.2018


RE: Mazda 626 GE

#5 von ROLLY , 12.01.2020 12:21

Das nennt man auch "Sammelleidenschaft".😉😊😊😊
...und vor allem: Jeden Tag beglückt es dein Herz wenn Du Deine Schätzchen siehst.
Klar - die neuen Fahrzeuge sind vielleicht exklusiver und fahren besser.
Aber: Die Erinnerungen spielen ja auch mit und ich frage mich oft, ob wirklich alle 2-3 Jahre neue Fahrzeugtypen auf den Markt kommen müssen. Die Ablösezeiten sind einfach zu schnell geworden. Da kommen keine Emotionen mehr hoch. Heute neu und Freude, morgens bereits alt und vergessen.
Somit erfreuen wir mit unseren Oldies dann auch noch Passanten und erinnern die an früher oder erfeuen Jüngere, die sich für die alte Technik begeistern und erstaunt sind was bereits alles an Zubehör serienmässig verbaut ist.
Tja das waren halt die Anfänge.... gemacht durch die Japaner, die man damals verpönt hatte.
Ich jedenfalls habe immer ein Grinsen im Gesicht, wenn ich mich fast losgelöst von Zeit und Raum mit meinem Kleinem unter all den Rasern und Dränglern bewege. Vor allem kann ich auch Gas geben wenn ich will. Dies sind noch richtige Alltagsautos und man kann wirklich gut mitschwimmen.

ROLLY  
ROLLY
Beiträge: 79
Punkte: 28
Registriert am: 29.03.2019


RE: Mazda 626 GE

#6 von mazdapilot , 12.01.2020 14:13

Wir fahren die gern und das auch im Alltag...warum auch nicht...ein Wochenendauto wäre nichts für mich. Warum es nun ausgerechnet der 626 ist,hat sich so ergeben und ist ja im allgemeinen kein schlechtes Auto. Coupe und Stufe haben den 2l und auch wenn immer wieder kommt der hätte zu wenig Leistung,ich kann das nicht behaupten. Klar,auch das Coupe ist damit kein Rennwagen und soll es auch nicht sein,für eine enspannte Tour auf der Landstraße reicht es dicke...und gefällt mir auch am besten...auf der AB reicht es aber auch locker um mit zuschwimmen.
Der GE ist mir wie gesagt zugelaufen,aber mittlerweile läuft er ganz gut und selbst dessen 90PS reichen im Alltag alle mal. Aber,er hat auch mehr an Bord was Fehler und Kosten,ich hatte da ja schon diverse Sachen,die der GD nicht hat....und genau das ist für mich ein wichtiger Punkt. Fällt etwas aus was für den Betrieb des Fahrzeug nicht wichtig ist,so ist das ärgerlich aber nicht weiter schlimm. Fällt etwas aus was für den Betrieb nicht wichtig ist aber für den TÜV,so ist das nicht nur ärgerlich,sondern regt mich auf,erst recht wenn es sich um Sachen handelt die nicht überall verbaut waren.

"Das nennt man auch "Sammelleidenschaft".😉😊😊😊"

Na ja,hat sich halt so ergeben Coupe wollte meine Dame unbedingt wieder haben,die Stufe war genau zur richtigen Zeit auf dem Markt als ich Ersatz für mein verunfallten Audi suchte,den GE hab ich wie gesagt vom Kumpel übernommen,der GV wurde mir angeboten und der Astra war 2015 der Ersatz für meinen sch... Mercedes W124.

mazdapilot  
mazdapilot
Beiträge: 155
Punkte: 45
Registriert am: 28.10.2018

zuletzt bearbeitet 12.01.2020 | Top

RE: Mazda 626 GE

#7 von S1 Pikes Peak , 12.01.2020 15:51

Damit ich hier auch noch lästig bin:

Warum Wochenend Sommerfahrzeug.? Weil ich an meinem Coupé sicher nicht die von der Industrie und dem Staat geplante Zerstörung vollziehen lasse (Salz und Chemie im Winter) von den Unfähigen Vollpfosten die nur bei Trockenen Bedingungen Autofahren mal abgesehen.


2012 Lexus GS450h
2005 Lexus LS430 Verkauft :(
2000 Mazda Xedos 9 Handschalter - Verkauft :(
2010 Mazda 6 GH 2.5 -- Sommergerät - Verkauft :(
1992 Mazda 626 GE 2.0 -- Wintergerät - Verkauft :(
1988 Mazda 626 GD Coupé 4WS Foha Komplett 60.000km -- Sonntag´s gerät :D

 
S1 Pikes Peak
Beiträge: 152
Punkte: 46
Registriert am: 20.10.2011


RE: Mazda 626 GE

#8 von mazdapilot , 12.01.2020 15:53

Ich fahr die Stufe auch nur noch im Sommer ;) das Coupe hat aber Ganzjahreszulassung und darf bei sehr guten Wetter auch in der schlechten Jahreszeit raus...wenn nicht gerade Reparaturen anstehen :D
Im Sommer wird aber gefahren wann immer es möglich ist,ich will nicht nur am WE diese Autos genießen. Wir genießen jede Fahrt und für mich ist jede Fahrt wie eine kleine Auszeit,da wird selbst eine normale Fahrt zu etwas schönem.

mazdapilot  
mazdapilot
Beiträge: 155
Punkte: 45
Registriert am: 28.10.2018

zuletzt bearbeitet 12.01.2020 | Top

RE: Mazda 626 GE

#9 von S1 Pikes Peak , 12.01.2020 16:25

Ich fahre mein Coupe im Sommer auch so oft es geht aber sicher nicht wenn absehbar ist dass Gewitter ansteht weil ich keinen Bock auf Hagelschaden hab.

Zu viel Kilometer will ich aber nicht raufbringen. 3000 pro Jahr reichen, dafür aber alles Langstrecke.

Also Hauptsächlich Ausfahrten.


2012 Lexus GS450h
2005 Lexus LS430 Verkauft :(
2000 Mazda Xedos 9 Handschalter - Verkauft :(
2010 Mazda 6 GH 2.5 -- Sommergerät - Verkauft :(
1992 Mazda 626 GE 2.0 -- Wintergerät - Verkauft :(
1988 Mazda 626 GD Coupé 4WS Foha Komplett 60.000km -- Sonntag´s gerät :D

 
S1 Pikes Peak
Beiträge: 152
Punkte: 46
Registriert am: 20.10.2011


RE: Mazda 626 GE

#10 von mazdapilot , 12.01.2020 16:39

In bin in einem Jahr von 63000 auf 70000 bei der Stufe und meine Dame ist in der vergangen Saison von 101000 auf 111000...das sagt glaub ich alles ;) da sind dann aber auch Fahrten in den Urlaub dabei wo innerhalb von 14 Tagen auch schon mal 2000-3000 km dazu kommen können.

mazdapilot  
mazdapilot
Beiträge: 155
Punkte: 45
Registriert am: 28.10.2018


RE: Mazda 626 GE

#11 von S1 Pikes Peak , 12.01.2020 16:40

Zitat von S1 Pikes Peak im Beitrag #7
von den Unfähigen Vollpfosten die nur bei Trockenen Bedingungen Autofahren mal abgesehen.

Hier fehlt nach dem Wort „Autofahren“ das Wort „Können“ dann ergibt der Satz etwas mehr Sinn.


2012 Lexus GS450h
2005 Lexus LS430 Verkauft :(
2000 Mazda Xedos 9 Handschalter - Verkauft :(
2010 Mazda 6 GH 2.5 -- Sommergerät - Verkauft :(
1992 Mazda 626 GE 2.0 -- Wintergerät - Verkauft :(
1988 Mazda 626 GD Coupé 4WS Foha Komplett 60.000km -- Sonntag´s gerät :D

 
S1 Pikes Peak
Beiträge: 152
Punkte: 46
Registriert am: 20.10.2011


RE: Mazda 626 GE

#12 von mazdapilot , 21.04.2020 19:55

Die erste Saison mit dem GE neigt sich dem Ende...

94218274_3115827438450041_3102031432227225600_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
93412100_3115827261783392_5122905057863401472_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
93423831_3115826838450101_6123365385354870784_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
94138167_3115828015116650_3882560275630522368_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
94259972_3121006884598763_55781940023787520_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

mazdapilot  
mazdapilot
Beiträge: 155
Punkte: 45
Registriert am: 28.10.2018


RE: Mazda 626 GE

#13 von mazdapilot , 14.10.2020 13:02

Zum Start in die neue Saison gibts nen Satz neue Räder








mazdapilot  
mazdapilot
Beiträge: 155
Punkte: 45
Registriert am: 28.10.2018


   

mein 626 GD Coupe
Meine 626 Stufe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz