Mazda RX 7 bei Matchbox (nur eine kleine Auswahl von Varianten)

#1 von Capella-Fan , 16.04.2015 16:17

Hallo,

neben dem Mazda RX 500 Superfastmodell, welches ich euch hier im Forum in seinen vielen Varianten ja sehr detailliert vorgestellt hatte, gab es von Matchbox ab 1979 (zunächst in einer ersten Matchbox-Modellgeneration dieses speziellen Modells) noch ein weiteres Mazdamodell als Modellauto - nämlich ein Modell des Mazda RX 7. Hier nahm sich Matchbox dann also mal einem beliebten Mazda-Serienmodell an, und nicht mehr einer Mazda-Studie, wie es der Mazda RX 500 war (so war Matchbox generell ab den späten 70er-Jahren bestrebt, hier in seiner damals aktuellen Modellautopalette in erster Linie und fast ausschließlich nur noch solche Modellautos herauszubringen, die man damals als echte 1:1 Autos auch mehr oder weniger im alltägllichen Straßenverkehr sehen konnte; und man kam hier in jener Zeit (also ab ca. 1977) dann bei Matchbox auch fast komplett von der Produktion von Modellautos von extravaganten Stilstudien, verrückten Dragstermodellen und reinen Fantasie-Autos ab, da man hier ein realistischeres Modellauto-Image mit realistischeren Modellautos gewinnen wollte).
Jenes erste Mazda RX 7 Matchboxmodell nun mit der Matchbox-Modellnr. 31 (es löste damit die vorherige Nr. 31 "Caravan" ab) wurde allerdings anfangs und nur im Jahr 1979 in Japan, sowie nur im Jahr 1980 in Australien und in den Jahren 1980 bis 1982 in den USA von Matchbox vertrieben. In jenen Ländern war jenes erste Mazda RX 7 Modell dann damals auch in einigen verschiedenen Varianten erhältlich.
Erst aber ab dem Jahr 1983 wurde eine nächste Generation des Mazda RX 7 Modells von Matchbox auch bei uns hier in Deutschland (bzw. Europa) im Spielwarenhandel zum Verkauf angeboten (auch diese nächste Generation des Mazda RX 7 Matchboxmodells war dann aber auch wieder in ein paar verschiedenen Varianten in Japan, in Australien und in den USA (und dann sogar auch noch in Brasilien und dort sogar bis zum Jahr 1990!) im Handel dort erhältlich). Jenes damals bei uns hier in Europa erhältliche Mazda RX 7 Modell war ein sogenanntes "Made in Macau-Model"; so verlegte Matchbox die Produktion seiner Modellautos ab den späten 70er- / frühen 80er-Jahre schrittweise - aus Gründen von günstigeren Produktionskosten - ins Ausland; und hier eben in erster Linie zunächst nach Macau und letztlich dann komplett nach China.
Klassische Matchboxmodellsammler (wie ich selbst auch) machten über Jahre hinweg einen großen Bogen um diese späteren Matchboxmodelle, die dann nicht mehr "Made in England" waren. So galten diese späteren Matchboxmodelle (ab - grob gesagt - Produktionsjahr 1983) unter Matchboxmodellsammlern jahrelang als nicht wirklich sammelwürdig und sammelnswert - eben weil noch zu jung und weil nicht mehr "Made in England". Im Laufe der letzten paar Jahre kann man aber auch bei diesen späteren Matchboxmodellen aus den frühen und aus der Mitte der 80er-Jahre einen leichten Sammlerpreiseanstieg feststellen. Der Grund hierfür liegt vor allem darin, daß nun auch so langsam die Leute in das Alter kommen, Modellautos zu sammeln, die mit genau diesen Matchboxmodellen in den frühen und in der Mitte der 80er-Jahre als Kind gespielt hatten. Dennoch - so prognostiziere ich jetzt mal - wird es um diese späteren Matchboxmodelle jener Zeit wohl nie so einen "Sammler-Hype" geben, wie es bei den Matchboxmodellen aus den 60er- und 70er-Jahren heute der Fall ist. So gelten die frühen 70er-Jahre ja generell als die Blütezeit der Matchboxmodelle, in der damals fast jedes Kind solche Modelle Zuhause hatte, bzw. zumindest kannte. In den frühen 80er-Jahren hingegen begann dann schon die Zeit, als das Interesse der Kinder an Modellautos etwas abnahm, da hier schon langsam die Epoche der Video-, Computer- und PC-Spiele begann, die dem klassischen Kinderspielzeug (wie eben den Modellautos) stetig aber sicher den Rang abliefen. Natürlich gibt es zwar auch aktuell immer noch ein Interesse von Kindern und Jugendlichen an Modellautos, aber so stark und verbreitet, wie dieses Interesse an Modellautos und die Beliebtheit von Modellautos bei dieser Altersgruppe in den 70er-Jahren war, wird es wohl - aus genannten Gründen - so nicht mehr geben. Also kurz gesagt - da es schon in den frühen 80er-Jahren mit der Beliebtheit von Modellautos bei Kindern und Jugendlichen etwas zurückging, wird es aus diesem Grund heute auch dementsprechend weniger Erwachsene geben, die sich für besagte Modellautos aus der eigenen Kindheit aus Kindheitsnostalgiegründen interessieren.
Ich selbst nun sammle diese späteren Matchboxmodelle "Made in Macau" oder gar "Made in China" auch nur recht begrenzt, da eben mein Sammelschwerpunkt bei Matchboxmodellen auch bei den früheren Matchboxmodellen "Made in England" aus vor allem den 70er-Jahren liegt. Hinzu kommt bei diesen späteren Matchboxmodellem "Made in Macau" auch noch, daß deren Boxen recht langweilig - im Sinne von einheitlich und eintönig (auch wieder aus Kosteneinsparungsgründen von Seiten von Matchbox damals) gestaltet waren; so wurden diese "Made in Macau-Matchboxmodelle" damals in der Regel alle in den gleichen blauen Papp-Blisterboxen im Handel angeboten, die bei jedem dieser Modelle exakt das gleiche Design und die gleiche Farbe hatten (allein der Schrift- bzw. Modellnamenaufdruck war hier unterschiedlich); zudem kommt bei diesen späteren Boxentypen, bzw. OVPs, noch hinzu (dies ist aber wohl nur für Sammler wichtig), daß man hier nicht mehr - wie man es bei den früheren reinen Pappboxen noch konnte - das Modelll einfach aus der Box herausnehmen kann. So sind nämlich bei diesen späteren blauen Pappblisterboxen, die dann ab 1983 hier für die damals neuen Matchboxmodelle zur Standard-OVP wurden, die Seitenlaschen ab Werk fest verklebt; um diese nun öffnen zu können, muß man sie aufreissen. Wenn man hierbei allerdings den Sammlerwert eines solchen Matchboxmodells in ungeöffneter OVP erhalten möchte, kann man bei dieser Art von Boxen also das Modell nicht mehr herausnehmen, ohne die Box zu beschädigen.
Dennoch gab es da bei diesen späteren Matchboxmodellen "Made in Macau" auch noch ein paar recht schöne und gelungene Modelle! Eines davon war bspw. eben nun besagtes Mazda RX 7 "Made in Macau" Matchboxmodell. So möchte ich euch hier dieses weitere Mazdamodell von Matchbox nicht vorenthalten, und euch auch von diesem Modell mal ein paar Fotos aus meiner Matchboxmodellsammlung zeigen.
Soviel hier also mal als Hintergrundinformationen - nun zum Mazda RX 7 Matchboxmodell "Made in Macau" selbst:

Teil 1:

Hier geht es nun zunächst um die ab 1983 bei uns damals hier in Europa im Handel erhältliche Standardvariante des Mazda RX 7 Matchboxmodells "Made in Macau":
Die Standardvariante (sowie alle anderen Varianten dieses Mazda RX 7 Modells von Matchbox) lief bei Matchbox damals unter der Nummer "MB 31" (diese Modellnummer war aber auf der Bodenplatte selbst bei jenen späten Matchboxmodellen in der Regel nicht mehr aufgedruckt, sondern nur noch auf der entsprechenden und dazugehörigen Box aufgedruckt) und war in schwarz lackiert, hatte an beiden Seiten jeweils einen aufgedruckten ("Tampo-Aufdruck") goldenen Streifen, sowie an beiden Türen noch ein in weiss aufgedrucktes "RX-7-Logo" und zusätzlich auch noch - ebenfalls in weiss - zwei aufgedruckte "Mazda-Schriftzüge" auf der Motorhaube (alles ebenfalls als "Tampo-Aufdruck"). Als ein Extra-Feature hatte dieses Mazda RX 7 Modell zu öffnende Türen; d.h., sowohl die Fahrertür, als auch die Beifahrertür ließen sich hier bei diesem Modell öffnen.

Farbe: schwarz
Innenausstattung: rot
Bodenplatte: schwarz lackiert
Scheibentönung: orange (hier bei meinen drei Modellen auf dem entsprechenden Foto in drei minimal unterschiedlichen Orangetönungen (ist auf dem Foto leider kaum zu erkennen)
Radtyp: 5-Arch-Wheels
Besonderheiten: keine (außer - siehe Scheibentönung)

Hier zu sehender Boxtyp (bzw. Boxtypen): blaue Standard-Pappblister-Box(en)

Aktueller Sammlerwert in (hier bei diesem Modell) noch ungeöffneter OVP: ca. 15Euro+ DSCN1111.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCN1112.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCN1113.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCN1114.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCN1115.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCN1116.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCN1117.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCN1118.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSCN1119.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Soviel mal für heute und euch nun viel Spaß mit den Modellfotos! ... es ist ja bekannt, daß der Mazda RX 7 (und das nicht nur in Mazda-Fankreisen) ein generell sehr beliebtes Auto war und ist. Deshalb wünsche ich vor allem den RX 7 Fans hier unter euch viel Freude mit den Modellfotos!

Gruß

Alex (Capella-Fan)

 
Capella-Fan
Beiträge: 94
Punkte: 94
Registriert am: 12.06.2014

zuletzt bearbeitet 16.04.2015 | Top

RE: Mazda RX 7 bei Matchbox (nur eine kleine Auswahl von Varianten)

#2 von Werner S , 17.04.2015 19:56

Hallo Alex
Den hatte ich auch als Kind. Hätte man damals gewusst ...


Uncle Ben's only!

 
Werner S
Beiträge: 111
Punkte: 111
Registriert am: 18.08.2013


RE: Mazda RX 7 bei Matchbox (nur eine kleine Auswahl von Varianten)

#3 von Capella-Fan , 23.04.2015 15:17

Hallo Werner,

... ja, die schönen, guten und alten Kindheitserinnerungen! ... und klar, im Nachhinein ist man immer schlauer ...

Viele Grüsse

Alex (Capella-Fan)

 
Capella-Fan
Beiträge: 94
Punkte: 94
Registriert am: 12.06.2014


RE: Mazda RX 7 bei Matchbox (nur eine kleine Auswahl von Varianten)

#4 von Micky1985 , 06.05.2016 11:27

Ja hallo,
ich bekam letztes Jahr ein gelbes Modell M1:43 von Matchbox (Hot Wheels) in der original Verpackung bekommen. Bis dato habe ich die Verpackung nicht geöffnet. Leider weiß ich nicht WIE man hier Fotos einstellt.


Micky1985/ Linz

Micky1985  
Micky1985
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 18.05.2008


RE: Mazda RX 7 bei Matchbox (nur eine kleine Auswahl von Varianten)

#5 von Martl , 16.05.2016 16:33

Zitat von Micky1985 im Beitrag #4
Leider weiß ich nicht WIE man hier Fotos einstellt.


Meine Bilder für's Forum habe ich bei Photobucket.com gespeichert, geht schnell und kost' nix.

Nach dem Speichern des Bildes bei Photobucket oben links im Bild den Reiter "Share" anklicken, den "IMG" Link kopieren und hier im Text einfügen.

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Mazda RX 7 bei Matchbox (nur eine kleine Auswahl von Varianten)

#6 von Capella-Fan , 17.05.2016 13:36

Hallo Micky,

auch ich fände es schön, wenn Du es irgendwie hinbekommen könntest, hier Fotos Deines Mazda RX-7 Modells von Matchbox einzustellen; wenngleich ich Dir zu diesem Modell höchstwahrscheinlich nicht viel sagen kann, da - so meine Vermutung - es sich dabei sicherlich um ein Modell handelt, welches nach 1985 von Matchbox herausgebracht wurde, und ich mich mit den Matchbox-Modellen ab ca. 1985 nicht mehr gut auskenne, sowie diese späteren Matchbox (dann ja alle auch unter Mattel, bzw. Hot Wheels) auch nicht wirklich sammle und gesammelt habe. Versuche es aber bitte trotzdem mal mit ein paar Fotos hier!

Allgemein:
Noch etwas in eigener Sache an dieser Stelle: Da sich im Laufe des vergangenen Jahres bis aktuell einige grundlegende Dinge in meinem Leben verändert haben, bitte ich die Forumsmitglieder hier, mit denen ich auch privat Kontakt hatte, es mir bitte nicht übel zu nehmen, wenn ich mich hier teilweise schon seit sehr langer Zeit nicht mehr gemeldet habe! Hier steckt keineswegs eine böse Absicht oder Desinteresse von meiner Seite aus dahinter, sondern einfach nur der Grund, daß ich etwas Abstand von allen meinen Internetaktivitäten brauchte, um einige andere Dinge in meinem Leben zu verändern.

Es wird hier auch irgendwann einmal weiter gehen mit meiner Vorstellung weiterer Varianten des Mazda RX-7 Modells von Matchbox, sowie auch noch einiger weiterer Mazda-Modellautos anderer Hersteller aus den 70er-Jahren; ich brauche dafür aber noch etwas Zeit.

Auch hat sich bei meinem 1:1 Mazda 616 inzwischen noch so Einiges getan - Upgrades! ... aber keine Angst, ich habe den Wagen nicht "verbastelt" ... nur ein paar dezente Verschönerungen vorgenommen (bzw. auch vornehmen lassen). Außerdem waren auch ein paar größere Reparaturen / Instandsetzungen am Wagen nötig. Ich werde euch dann irgendwann ein paar Fotos davon hier veröffentlichen, was ich damit alles meine.

Gruß

- Alex (Capella-Fan)

 
Capella-Fan
Beiträge: 94
Punkte: 94
Registriert am: 12.06.2014

zuletzt bearbeitet 17.05.2016 | Top

   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Modellauto Bilder

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz