RE: Komplettumbau 626

#1081 von hexemone , 24.10.2009 22:12

das wird schon...

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Punkte: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Komplettumbau 626

#1082 von Scatman , 24.10.2009 22:17

Zitat von Scatman
Hallo zusammen. Versuche den 23.10.2009 einmal nieder zu schreiben. Wenn man sich mal den 22.10.2009 anschaut wird man lesen das ich geschrieben habe, das ich einfach ein ungutes Gefühl habe.

Also um 6 Uhr aufgestanden, um das Auto vom Kollegen zu holen.

Erster Hinweis für mich, der hatte verschlafen. Er kam ca. 15 min zu spät. Ihn zur Arbeit gefahren, nach Hause und gefrühstückt.

Zweiter Hinweis für mich. Kaffee zu heiß, Zunge verbrannt, man konnte kaum sprechen.

Dritter Hinweis für mich, der Lacker hat auch verpennt. Kam ca. 30 min zu spät. Sollte ja um 8 Uhr in Dorsten sein, wegen dem Anhänger. Sind ja dann erst um 8:10 Uhr in Bottrop abgefahren.

Vierter Hinweis für mich. Endlich dann in Dorsten angekommen, war niemand auf dem Hof, der uns den Hänger geben konnte. Musste mehrere Telefonate machen, bis dann einer mal kam.

Fünfter Hinweis für mich. Anhänger dran, funktionskontrolle durchgeführt. Bremslichter und Blinker links funzten nicht. Ich wollte schon nicht fahren, aber der Kollege wollte ja unbedingt. Also ist er einfach gefahren.

Sechster Hinweis für mich. Wir wurden dann auch noch geblitzt, 63 wo 50 war.
Endlich an der Halle angekommen, stürzten wir uns auf das verladen vom GC. Einpacken von allen Utensilien die wir benötigten zum lacken und das was gelackt werden sollte. Mazda auf den Anhänger.

Siebter Hinweis für mich. 9:40 Uhr sind wir abgefahren. Um 9 Uhr sollte ich in der Kabine sein. Hier sind wir dann um 10 Uhr angekommen.

Achter Hinweis für mich. Die Kabine war belegt. Der Besitzer sagte das wir erst um 18 Uhr da rein kommen.

Neunter Hinweis für mich. 18 Uhr waren wir vor Ort, noch mal warten bis 19:15 Uhr. Nun kamen wir endlich in die Halle. Auto rein, abgewaschen. Teile aufgehangen und abgewaschen. Lackierpistole fertig gemacht. Farbe angerührt. Düsen eingestellt und angefangen zu lacken.

Nun kamen keine Hinweise mehr, nur noch diese das dass ganze Projekt gescheitert ist. Der Lack decke teilweise nicht, aber nur am Auto. Die Kleinteile waren alle vom feinsten. Die Hecklappe war die absolute Hölle. Nichtdeckend sondern nur laufend. Die Farbe selber fand ich echt klasse. Nach knapp zwei Stunden hatte ich das ganze abgebrochen. War mit meinen Nerven einfach nur noch am Ende. Alles eingepackt. Auto auf den Hänger und ab zur Halle. Auto abgeladen, in die Halle reingeschoben, noch ein paar Bilder gemacht. Halle abgeschlossen und versucht das ganze zu verstehen.
Den Hänger weg gebracht. Hier war das Tor verschlossen. Wieder telefonieren um den Hänger auf den Hof zu bekommen. Dann endlich alles erledigt. Den geliehenen Wagen zum Kollegen gebracht und der Tag war gelaufen. Es war 23:55 Uhr. Das waren meine 18 Stunden die ich nie mehr vergesse.
Muss nun erst einmal versuchen, das ganze zu Verarbeiten. Das Auto ist im Moment ganz weit weg von mir. Absolut kein Interesse mehr. Bin so bitter enttäuscht. Weiß auch nicht wann ich mal wieder zur Halle fahre, es ist sehr weit weg für mich. Das ganze tat einfach nur weh, verstehe das alles nicht. Weiß auch nicht wie es weiter geht. Muss erst einmal heraus finden woran es lag. Dann kann ich vielleicht das ganze mal verstehen.

Im Moment geht da nichts mehr, bin richtig tief verletzt.




Das hat mich ganz weit wegschwimmen lassen. Da ist im Moment nicht viel Lust drauf


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Komplettumbau 626

#1083 von Spawn , 24.10.2009 22:49

Mehr als "ach du meine Fresse" fällt mir da grad nich ein! wie ein Schlag ins Gesicht!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: Komplettumbau 626

#1084 von Scatman , 24.10.2009 22:54

Es war die pure Hölle, schlag in die Fr... hätte ich verkraften können


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Komplettumbau 626

#1085 von Timekiller , 24.10.2009 23:01

Das wirft den stärksten Mann emotional in Steinzeit, dass kann ich nur zu gut verstehen!


 
Timekiller
Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 06.10.2007


RE: Komplettumbau 626

#1086 von Scatman , 24.10.2009 23:09

Danke Timekiller, du hast ihn ja schon gesehen


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


RE: Komplettumbau 626

#1087 von uwe , 25.10.2009 08:37

Tut mir leid das es so scheiße gelaufen ist aber du darft jetzt nicht aufgegeben hast soviel an dem Auto gemacht und du mußt es auch jetzt zu ende bringen. Wenn der Lack nicht hält würde ich mal sagen es liegt am Untergrund das der keine richtige Haftung hat. Hält der Lack am ganzen Auto nicht oder nur an einigen Stellen? Kann auch sein das dem Lack zu wenig Härter beigemischt wurde. Aber würde mal sagen das der Lackierer sich da auskennt oder? Kopf hoch Harald wird schon werden nur nicht aufgeben.

uwe  
uwe
Beiträge: 1.646
Punkte: 1.646
Registriert am: 07.11.2008


RE: Komplettumbau 626

#1088 von Mazdafrosch , 25.10.2009 08:56

Das sind ja keine schönen Neuigkeiten, hatte hier auf tolle Fotos gehofft.

Schlaf mal drüber und dann schau mal dass du rausbekommst warums nicht hingehauen hat. Wie Uwe schon sagt, da steckt so viel Arbeit drin, der GC muss einfach fertig werden.

Mazdafrosch  
Mazdafrosch
Beiträge: 379
Punkte: 378
Registriert am: 26.01.2008


RE: Komplettumbau 626

#1089 von cb2_meinerster , 25.10.2009 09:12

Jo hab ich ihm auch gesagt äh gemailt und wers verbockt hat solls auch richten...


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Komplettumbau 626

#1090 von momo , 25.10.2009 09:23

oh oh...

ich hab auf schöne Bilder gehofft...

scatman... nich aufgeben... da steckt so viel Arbeit drinnen

Du machst mir ja gerade sehr viel Mut.. ich will doch auch lackieren lassen

 
momo
Beiträge: 266
Punkte: 266
Registriert am: 24.03.2009


RE: Komplettumbau 626

#1091 von uwe , 25.10.2009 10:22

Also würde mal sagen wenn es ein gelernter Lackierer ist sollte es eigentlich kein Problem sein ein Auto ordnungsgemäß zu lackieren.

uwe  
uwe
Beiträge: 1.646
Punkte: 1.646
Registriert am: 07.11.2008


RE: Komplettumbau 626

#1092 von momo , 25.10.2009 10:43

ja bei mir isses nen Lackierbetrieb... den gibts schon seit über 20 Jahren...

aber wenn man das so liest...

 
momo
Beiträge: 266
Punkte: 266
Registriert am: 24.03.2009


RE: Komplettumbau 626

#1093 von uwe , 25.10.2009 10:47

Bei einem Lackierbetrieb der muß das ja können. Aber so wie es ausschaut war es beim Scatman ein Privatmann und dann haste halt keine Garantie das alles klappt.

uwe  
uwe
Beiträge: 1.646
Punkte: 1.646
Registriert am: 07.11.2008


RE: Komplettumbau 626

#1094 von Spawn , 25.10.2009 12:22

Zitat von uwe
Also würde mal sagen wenn es ein gelernter Lackierer ist sollte es eigentlich kein Problem sein ein Auto ordnungsgemäß zu lackieren.



Das sagst du! Ich habe schon Sachen erlebt das einem schlecht wird!
zB
ein MX3 wurde neulackiert, Farbe rot und nach zwei Jahren is der ganze Lack abgeblättert
bei meinem alten GE, Stosstanngen neulackiert, nach zwei Wochen abgeblättert
Unfallschaden von meinem GE in ner Mazda Fachwerkstatt reparieren und lackieren lassen, Lack hatte Nasen, "Orangen"haut und man konnte deutlich einen Verlauf sehn


Ganz schlimm is das bei allen Sachen die unter der Hand erledigt werden! Da könnt ich Sachen erzählen das man Rotz und Wasser heult!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: Komplettumbau 626

#1095 von döfdöf , 25.10.2009 19:19

vier Punkte aus eigener Erfahrung:

1. Was man nicht selbst macht = meistens Scheiße !

2. Was man sich leihen muß = meistens Scheiße !

3. Wenn man auf andere angewiesen ist = meistens Scheiße !

4. Wenn man sich auf etwas besonders freut = meistens Scheiße !

Ergo: Man erwartet von anderen Leuten die gleiche Perfektion und Einstellung, die man selbst an den Tag legt.
Dies ist aber nur selten der Fall !!!

Ist das ein Lackierer oder ein Landstreicher ?


Melde dich mal privat bei mir und wir finden bestimmt eine Lösung !!!!!!!!!!

döfdöf  
döfdöf
Beiträge: 85
Punkte: 85
Registriert am: 25.12.2007


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Umbau RX-7 FB auf 13B Peripheral Port, Getriebefrage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz