Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#1 von Prema , 14.07.2011 22:18

Hallo liebe Forum Gemeinde,

wie ihr sicherlich wisst, bin ich schon länger auf der Suche nach einem 929 L - am liebsten als Kombi -!
Nun wird wieder einer als Limo angeboten unter folgendem Link:
http://www.autoscout24.de/Detail...id=ljrzsrekqoa2
Mal abgesehen davon dass dieser ziemlich teuer ist und niemand diesen Betrag bezahlen wird, würde ich jetzt aber gerne mal wissen warum die Modelle damals in Frankreich 122 PS hatten. Hatten die nicht den gleichen Motor wie hier in Deutschland, nämlich den 2,0 l mit 90 PS?
Vielleicht kann mir hierzu jemand Auskunft geben. Vielleicht gibt es auch irgendwo noch ein Prospekt aus Frankreich damals.
Gibt es irgendwelche Erfahrungen, was ich beim Kauf von diesem Wagen aus Frankreich beachten muss?
Danke für Eure Antworten.

Viele Grüße
Prema

Prema  
Prema
Beiträge: 76
Punkte: 76
Registriert am: 23.09.2010


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#2 von W-FORML_1 , 14.07.2011 22:57

Ich könnte mir vorstellen, der Typ hat sich einfach bei der Dateneingabe vertan! Der hatte vermutlich "90 PS" eingeben wollen und vielleicht war da aber die Vorgabe, die Leistung in kW einzugeben!

Es scheint mir zu 95% ein Fehler bei der Eingabe, denn gepimt sieht mir dieser 929 nicht aus! Aber schön is er schon!!

Hab übrigens auch ein Frankreich-Prospekt --> 90 PS!

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#3 von Martin 929 , 15.07.2011 14:46

Der hat "hundertpro" nur 90PS. Und es ist nicht die Limo, sondern daß 4 türige Hardtop -> Rahmenlose Fenster.

Martin 929  
Martin 929
Beiträge: 100
Punkte: 100
Registriert am: 22.07.2010


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#4 von cb2_meinerster , 16.07.2011 17:26

es gab schon mal andre PS Typen aber so ist es mir auch nicht bekannt





http://fabvt.blogspot.com/2007/0...9-1980.html


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#5 von cb2_meinerster , 16.07.2011 17:34


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#6 von Prema , 25.07.2011 21:13

Hallo an alle,

vielen Dank für die Antworten. Jetzt bin ich etwas schlauer. Trotzdem ist mir der Wagen zu teuer. Wahrscheinlich ist der Preis gerechtfertigt wegen dem guten Zustand.
Werde weiterhin suchen.

Viele Grüße

Prema

Prema  
Prema
Beiträge: 76
Punkte: 76
Registriert am: 23.09.2010


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#7 von mazdafahrer , 11.08.2011 17:08

mazdafahrer  
mazdafahrer
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 08.08.2011


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#8 von Acaryl , 11.08.2011 17:17

Die beiden sind auch lecker :

http://suchen.mobile.de/fahrzeug...de&pageNumber=1

und:

http://suchen.mobile.de/fahrzeug...de&pageNumber=1

Wenn man doch nur alle retten könnte...

Acaryl  
Acaryl
Beiträge: 331
Punkte: 329
Registriert am: 10.08.2011


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#9 von Prema , 11.08.2011 21:57

Hallo,

...was sagt denn die Gemeinde zu den beiden roten Kombis?
Die finde ich sehr interessant, zumal es Kombis sind.
Sind Kombimodelle nicht noch seltener und haben deswegen einen höheren Marktwert?
Ich bräuchte mal ein paar Meinungen, ob Kombi oder lieber Limousine.
Vielen Dank schon mal für euer Statement.
Viele Grüße
Prema

Prema  
Prema
Beiträge: 76
Punkte: 76
Registriert am: 23.09.2010


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#10 von Acaryl , 11.08.2011 22:01

Ja, sind schöne Modelle, das rot ist sogar sehr angenehm. Bin diesen Kombi mal vor einigen Jahren gefahren, Platz satt und sehr komfortabel.

Sind ja glaube ich die HV-Modelle, bin der Meinung da sieht es mit der Verschleissteile-Versorgung noch ganz gut aus.

Kai

Acaryl  
Acaryl
Beiträge: 331
Punkte: 329
Registriert am: 10.08.2011


RE: Mazda 929 L aus Frankreich - sehr selten

#11 von W-FORML_1 , 11.08.2011 22:56

Zitat von Acaryl
Sind ja glaube ich die HV-Modelle, bin der Meinung da sieht es mit der Verschleissteile-Versorgung noch ganz gut aus.



Wenn du damit die Kombis meinst, die während der HB-Zeit gebaut wurden: NEIN, das sind die beiden roten NICHT! Trotz BJ 1982 (<-- war ja wohl eher das Erstzulassungsjahr als das Baujahr). Die Kombis, die während der HB-Zeit gebaut wurden, hatten schwarze Stoßstangen. Auch Lenkradsäulenverkleidung samt Blinkerschalter und Scheibenwischerschalter waren dann mit denen aus dem HB ident - und das ist bei den beiden roten nicht der Fall!

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


   

626 Coupe Bj.82 mit 115.000 Km
929 Luce Legato Bj.81 mit 95.000 KM

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz