RE: Risse im Armaturenbrett

#16 von Martl , 10.08.2008 00:08

Zitat von carinchen
kofferraumabdeckung is auch komplett zerschnitten worden



Die Hutablage, der Platz für den Wackeldackel, hab ich auch neu machen müssen. Gleiches Material wie der Teppich bei den Türen.
Das Material für den Kofferraumboden bin ich noch am suchen.
Auf der Classic Expo in Salzburg letztes Jahr war ein Typ auf Holland. Bei dem muss ich dieses Jahr nochmal mit einem kleinen Stück meiner Matte vorbeischauen.

Zitat von carinchen
hab mal nen mazda mx3 gesehen war echt total schön hergerichtet worden aber die doofbacke hatein weißes leder genommen
das blendet wie ein spiegel



Jeder ist gescheit.
Der eine vorher der andere nachher

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Risse im Armaturenbrett

#17 von carinchen , 10.08.2008 00:16

was für ein blau hat dein auto? eher heller oder?

beim kofferraum hab ich ein glück der ist so wie neu. den werd ich nur putzen und dann passt des schon.

einen typen aus holland der so matten herstellt?

ja leider sind viele erst viel später schlauer. drum informiere ich mich fleissig vorher

carinchen  
carinchen
Beiträge: 61
Punkte: 61
Registriert am: 07.07.2008


RE: Risse im Armaturenbrett

#18 von Martl , 10.08.2008 10:43

Mein Landau:
f11t81-mein-pariser-neeee-nichts-obszoenes.html

Fahrertür und beide vorderen Kotflügel sind unter meiner Regie gemacht worden. Leider hat sich der Lacker nicht viel Mühe gegeben. Aber so is dass, wenn der Freund vom Freund vom Freund etwas machen soll

Der Holländer handelt mit Schriftzügen und Chrom-Teilen von italienischen Autos und hat einige Muster von Stoffen; Kunstledern und genarbten Matten, auch aus Gummi, wie im Kofferraum sind.

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Risse im Armaturenbrett

#19 von carinchen , 10.08.2008 19:34

wahnsinn der is aus frankreich?! nicht schlecht
schön geworden!! aber der is um einiges länger als meiner voll arg *g*
bei meinem323 war desdes gleiche mit dem lackierer, hab einige rinner drinnen gehabt, aber dafür wars lackieren gratis

carinchen  
carinchen
Beiträge: 61
Punkte: 61
Registriert am: 07.07.2008


RE: Risse im Armaturenbrett

#20 von serrasalmus , 10.08.2008 20:04

Nunja, irgendwo muß man den Preis ja auch im Verhältnis zur Leistung sehen.... -Wieviele Leute haben mir schon erzählt mir günstig die Karre lacken zu wollen, wenn es dann aber ums Eingemachte ging wußten sie meist von nix, -oder aber ich habe zwischenzeitlich Ergebnisse von denen gesehen, wo ich dann gedacht habe, -nunja, DAS bekommste auch selber hin, dafür biste dann aber hinterher wenigstens um eine Erfahrung reicher!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Risse im Armaturenbrett

#21 von carinchen , 10.08.2008 20:26

des stimmt bei mir war dort auch das erste und letzte mal ein auto zu lackieren dort. mein freund hat seinen honda vti selber lackiert (er ist tischler) und das ergebnis war so was von super und das noch dazu in einer normalen garage!

i glaub i werd sparen und ihn dann fachmännisch in ner lackiererei lacken lassen.

carinchen  
carinchen
Beiträge: 61
Punkte: 61
Registriert am: 07.07.2008


RE: Risse im Armaturenbrett

#22 von Martl , 10.08.2008 20:40

Der Lackierer sollte von seinem Chef aus meine Teile dafür lacken, dass er seine eigenen Sachen auch wieder im Geschäft machen darf Da fällt die Motivation natürlich ins Bodenlose.
Lackiert sind die Teile ja nicht schlecht, bis auf den etwas abweichenden Farbton. Es wurden vom Lacker aber keinerlei vorarbeiten gemacht, und davon ist sein Boss, mein Spezi, ausgegangen, dass das noch erledigt wird

Naja irgendwann muss es sowieso mal anständig gemacht werden

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Risse im Armaturenbrett

#23 von carinchen , 10.08.2008 20:55

i könnt des ned. wenn i was mach und wenn es "nur" als gefallen gemacht werden muss, muss es 100% gut sein!

ich würde den feuern na scherzal aba ich wäre echt sauer

carinchen  
carinchen
Beiträge: 61
Punkte: 61
Registriert am: 07.07.2008


RE: Risse im Armaturenbrett

#24 von cb2_meinerster , 10.08.2008 21:01

Manche Leute sollten sich nen andren Beruf suchen sogar ich hab manchmal Spass an meinem Beruf(ung)


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Risse im Armaturenbrett

#25 von Martl , 10.08.2008 21:39

Macht Mal langsam.
Ich seh das untere dem Titel "Zu wenig miteinander geredet".
Der Eine geht davon aus, dass Vorarbeiten sein müssen und der andere davon, "sonst hätt er was davon gesagt".
Die Firma is ja auch keine Autolackerei, sondern Schreinerei.

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Risse im Armaturenbrett

#26 von cb2_meinerster , 10.08.2008 21:45

Nu man es iss halt so man kann nicht alles wissen und vorher fragen schadet nix aber stimmt schon das Problem der Menscheit is halt die Kommunikation


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Risse im Armaturenbrett

#27 von carinchen , 11.08.2008 18:55

naja ab und zu funktioniert sie dann doch noch

aber es ist teilweise echt schlimm das die menschheit das reden verlernt

carinchen  
carinchen
Beiträge: 61
Punkte: 61
Registriert am: 07.07.2008


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Instandsetzung 323 BD1

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz