Radläufe restaurieren

#1 von Xedos6 , 18.01.2017 11:39

Hallo liebes Forum,

mein Xedos 6 ist in die Jahre gekommen und im nächsten Monat bekomme ich ein neues Auto. Deswegen kommt der Xedos dann ins Winterlager und wird nur noch im Sommer bewegt.
Leider ist er sehr stark am rosten und das im Bereich der Radläufe hinten. Es gibt keine Reparaturbleche für den Xedos und die vom zb. 626 passen nicht.
Wie kann man da vorgehen?
Provisorisch könnte ich mir vorstellen den kompletten Rost zu entfernen, mit Rostumwandler und Rostschutzgrund zu behandeln und mit Glasfaser + Spachtel den Radkasten neu aufbauen. Ich weiss aber nicht ob diese Lösung so haltbar ist.
Von Schweissen und Bleche biegen habe ich keine Ahnung, mein Autoschrauber hat schon abgewunken. Wo geht man am Besten mit so einem Problem hin?

Gruß
Martin

Xedos6  
Xedos6
Beiträge: 7
Punkte: 6
Registriert am: 11.11.2010


RE: Radläufe restaurieren

#2 von Harzer , 18.01.2017 18:05

Karosseriewerkstatt oder Oldtimerrestaurationswerkstatt.....mit Spachteln wirst Du nicht lange Freude haben, zwischen Übergang Blech-Spachtel werden wieder die ersten Blasen erscheinen.


Gruss aus dem Harz

Harzer  
Harzer
Beiträge: 131
Punkte: 128
Registriert am: 18.02.2009


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Mein Mazda 626 GC Coupe 1,6er Power!!!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de