Mein 818er Baby

#1 von Bruno , 17.01.2008 16:27

Hier Teil 1 der Fotos (gehen irgendwie nur 3 auf einmal)









Bruno  
Bruno
Beiträge: 133
Punkte: 133
Registriert am: 17.01.2008


RE: Mein 818er Baby

#2 von Bruno , 17.01.2008 17:31

... und viel zu groß sind sie auch... SonyEricsson Rules!!!


So jetzt für alle Interessenten die kurze Geschichte zu diesem Wägelchen:

Wie üblich stößt man auf so ein Fahrzeug eher zufällig, so geschehen im August 2005 über eine Empfehlung, da ich eigentlich auf der Suche nach einem Datsun 280 ZXT war (bin). Ein entfernter Bekannter des Vorbesitzers hatte mir einen versprochen und dann doch anderweitig verkauft, eine traurige Geschichte, lassen wir das...

Dieses Ding lief zuvor in Melk, der Vorbesitzer war ein Fahrlehrer und hatte ihn lediglich ein paar Jahre. Zuvor hatte ihn eine Fahrschülerin und davor Ihr Vater. Der 818er verbrachte die ersten 27 Winter nicht auf den eigenen Rädern und wurde fast 30 Jahre lang nicht im Sommer bzw. Regen gefahren. (Erstzulassung Februar 1973) Im November 2005 hat er dann seine letzte große Reise zu mir in die Steiermark (Bezirk Deutschlandsberg wie man dem Kennzeichen entnehmen kan) angetreten und die 350km ohne Ansatz eines

Er weist einige Lackschäden, Kratzer u.ä. auf, allerdings keinen Rost und hat motorechte 89.000km drauf, war durchgehens angemeldet, die 1,3l Maschine läuft und läuft und läuft, er verliert keinen Tropfen Öl und ist abgesehen von der Seltenheit extrem angenehm zu fahren (aber das brauche ich Euch ja nicht zu erzählen) Einzig die vorderen Bremsleitung waren laut Pickerlgutachten (das Pendant zum deutschen TÜV) zu erneuern, was mir nach einer kurzen intensiven Suche auch gelang.

Mal generell: Finde ich absolut geil, dass es endlich auch eine Mazda Lobby gibt wenn man das so nennen darf und an Oliver Jilg, mich hierher zu vermitteln!!!

So, weiter im Text... Seit Anfang 2006 ist der Herr 818 bei meinem Mazda 6 Kombi (Alltagsauto) als Wechselkennzeichen angemeldet und von den 89000km sind ca. 1000km von mir. Das Ding erregt so ziemlich überall wo ich unterwegs bin Aufsehen, zum Einen der Farbe wegen und zum Anderen weil das Modell an sich hier niemand so richtig kennt - das führt mich gleich zum nächsten Thema (rede ich zuviel???)

Wie wir (Oliver und ich) schon mehrfach festgestellt haben ist die Informationspolitik von Mazda gelinde gesagt sch....e - und hier die Fakten (die jetzt nicht unbedingt stimmtn müssen, lasse mich gerne eines besseren belehren), die ich weiß:

Der 818er wurde von 1971 bis 1979 (gleiche Jahrgänge wie 616 oder?) gebaut, in einer Kombiausführung, als Viertürer wie meiner und als Coupe, wobei der Kombi immer den anderen Kühlergrill mit den runden Lichtern hatte, das Coupe immer wie meiner und der Viertürer ab 1974(?) die Front vom Kombi bekam. Also ist mein Baby einer der mittlerweile sicher sehr selten gewordenen 4türer mit der alten Schnauze (*schulterklopf* und *stolzist*) - apropos stolz, das Highlight: An der Innenseite der hinteren Türen klebt noch die Importfolie aus dem Jahre 1973, finde ich persönlich sensationell... Auf der Rücksitzbank (aus Leder natürlich) sieht es aus, als ob da überhaupt noch nie jemand gesessen wäre...

Zu den Stükzahlen: Angeblich etwas über 600.000 Stk. weltweit in allen drei Varianten oder? In Östereich waren es gesamt angeblich um die 15.000, davon unter 2000 vom Coupe, ca. 8000 vom Kombi, der Rest 4Türer.

So, jetzt lasse ich Euch mal zu Wort kommen und bin für sämtliche Infos zu diesem Fahrzeug sehr dankbar und e mich schon auf den Austausch auch in anderen Foren



Mazdalavista (Weltklasseidee von wem auch immer)

Bruno

Bruno  
Bruno
Beiträge: 133
Punkte: 133
Registriert am: 17.01.2008


RE: Mein 818er Baby

#3 von oesterreicher , 17.01.2008 17:32

Schaut ja auf den ersten Blick wie aus der Auslage.
Herzlich willkommen Bruno


LG Otto aus Wien,

oesterreicher  
oesterreicher
Beiträge: 360
Punkte: 360
Registriert am: 28.11.2006


RE: Mein 818er Baby

#4 von Mr. Bertone , 17.01.2008 20:17

Hallo Bruno,

Ihr Österreicher habts gut. Findet wenigstens hinundwieder einen tollen alten Mazda.
Wir Rheinländer bekommen Einreiseverbot schon wenn wir die Donau Richtung Süden überschreiten,
weil uns unberechtigterweise nachgesagt wird, alle alten Mazdas dort aufzukaufen.
Das ist ungerecht. Ich z.B. kaufe den Mazda nur, weil der Kofferraum voll ist mit Schönramer Bier!

Ich musste alle meinen Charm einbringen, Tiere bestechen (Gandhi verzeih mir) um an ein paar Bertones zu kommen,
die ja in Österreich (für uns Rheinländer ist alles südlich der Donau....) noch in Massen rumfahren.

Aber Dein 818 ist wirklich Super. Hier im Forum bist Du sicherlich in der besten Umgebung.

Der Trick mit der Folie auf dem Rücksitz ist Standard in Österreich. Ich hatte aber bisher geglaubt
das die Österreicher damit nur die Preussen beeindrucken wollen. Aber es scheint ja echt zu sein.

Grüße aus der Eifel
Karl


Wenn schon kein Wankel, dann wenigstens ein Mazda.

Mr. Bertone  
Mr. Bertone
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 02.10.2007


RE: Mein 818er Baby

#5 von micky , 17.01.2008 20:21

Herzlich willkommen, schön das es hier noch mehr Steirer gibt!

Hier wird dir in Mazdafragen, da sich einige "Mazdaauskenner" hier rumtrieben sicher weitergeholfen, aber deiner sieht ja sowas von fein und gut erhalten aus, da wird es wohl keiner Hilfe bedürfen.

Nun noch Werbung in teils eigener Sache: besuche doch mal die steirische Old- und Youngtimercommunity altblech.at - mächtig viele Fanatiker, aber nur wenige Japanerfreunde, da könnte ich dich als Unterstützung gut gebrauchen.


MfG
Micky

micky  
micky
Beiträge: 624
Punkte: 624
Registriert am: 18.02.2007


RE: Mein 818er Baby

#6 von ojo , 17.01.2008 21:19

Zitat von Mr. Bertone
... Tiere bestechen (Gandhi verzeih mir) um an ein paar Bertones zu kommen...Grüße aus der Eifel
Karl



ICH WUSSTE ES!!!!!!

Warumistmeinhundnursoverfressendawei
ojo

ojo  
ojo
Beiträge: 253
Punkte: 253
Registriert am: 18.09.2006


RE: Mein 818er Baby

#7 von Mr. Bertone , 17.01.2008 21:59

Ich hab nichts zum Fressen mitgebracht, sondern war nur selbst dort.
Dies hat Gandhi schon ausgereicht.

Verfressen ist er trotzdem; aber sagst ihm bitte nicht weiter!
Karl


Wenn schon kein Wankel, dann wenigstens ein Mazda.

Mr. Bertone  
Mr. Bertone
Beiträge: 256
Punkte: 256
Registriert am: 02.10.2007


RE: Mein 818er Baby

#8 von Bruno , 17.01.2008 22:12

Hallöchen!

Also Du bist dieser misteriöse Ojo, von dem hier soviel gesprochen wird, ich fühle mich geehrt...

Also Bertones gibt es meiner Erfahrung nach auch in der gelobten Alpenrepublik immer seltener, aber ich schau und hör mich gerne mal um, mir werden laufend so unter der Hand die verschiedensten Fahrzeuge angeboten (heute übrigens ein Mercedes Strich8 BJ. 72, uiuiui ob ich da nicht schwach werde...)

Jo, Kollege Micky, Ihr Jungs von altblech.at seit mir schon etwas mehr als nur von Hörensagen bekannt, bei Euch gibt es einen wunderbaren Ford Cortina MK3 GT in rot, den sein Besitzer hergeben wollte, der hätte mich schon gereizt, aber er hat sich das dann anders überlegt soviel ich gehört habe - was auch verständlich ist...

Jo ich bin wie schon im vorigen Beitrag erwähnt offen für Infos jeglicher Art, also her damit!

Man liest sich

Bruno

Bruno  
Bruno
Beiträge: 133
Punkte: 133
Registriert am: 17.01.2008


RE: Mein 818er Baby

#9 von serrasalmus , 17.01.2008 22:54

Hallo Bruno, herzlich willkommen hier im Forum!

-Ein schönes Fahrzeug haste da, und selten dazu noch! -Da ist es doch wirklich kein Wunder, daß sich jeder umdreht...

Wünsche Dir noch weiterhin viel Spaß bei uns!

EDIT:
Ich habe mal Die Bilder hier anders hochgeladen, damit sie auch kleiner sind!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.876
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Mein 818er Baby

#10 von micky , 17.01.2008 23:00

Zitat von Bruno


Jo, Kollege Micky, Ihr Jungs von altblech.at seit mir schon etwas mehr als nur von Hörensagen bekannt, bei Euch gibt es einen wunderbaren Ford Cortina MK3 GT in rot, den sein Besitzer hergeben wollte, der hätte mich schon gereizt, aber er hat sich das dann anders überlegt soviel ich gehört habe - was auch verständlich ist...

Bruno



Bernhards Cortina, keine Ahnung, lange nichts von Ihm und seinem Auto gehört, der ist scheinbar dzt. von der Bildfläche verschwunden.

Bei altblech.at bist du natürlich jederzeit willkommen, diesen Samstag z.B. besuchen wir um 15h die Jochen Rindt Ausstellung im Stadtmuseum Graz, näheres kann ich dir gerne zukommen lassen.


MfG
Micky

micky  
micky
Beiträge: 624
Punkte: 624
Registriert am: 18.02.2007


RE: Mein 818er Baby

#11 von Bruno , 17.01.2008 23:30

Bernhard ist doch kürzlich Vater geworden oder? Sollte auch schon ein paar Monate her sein denk ich...

Ja, werd mal bei Eurer eite reinschneien mit meinen Youngies

Bruno  
Bruno
Beiträge: 133
Punkte: 133
Registriert am: 17.01.2008


RE: Mein 818er Baby

#12 von micky , 18.01.2008 06:00

Zitat von Bruno
Bernhard ist doch kürzlich Vater geworden oder? Sollte auch schon ein paar Monate her sein denk ich...

Ja, werd mal bei Eurer eite reinschneien mit meinen Youngies




Also das er Vater wurde, davon habe ich keinen Schimmer, ist mir vollkommen neu.

Und ja komm nur zu uns .....


MfG
Micky

micky  
micky
Beiträge: 624
Punkte: 624
Registriert am: 18.02.2007


RE: Mein 818er Baby

#13 von Juen Günther , 18.01.2008 07:04

Hallo Bruno,

gratuliere dir zu deinem 818 der ersten Serie u. begrüße dich als Bregenzer hier im Forum. Den 818 Kombi hat es allerdings sehr wohl auch mit der Schnauze der ersten Generation gegeben. Der 818 durchlief 2 Facelift. Deiner war der erste, das ist klar. Dann kamen die runden Scheinwerfer mit den Heckleuchten der ersten Serie. Das zweite Facelift bekam die schmalen Heckleuchten. Nicht zu vergessen, dass die Sportversion der RX-3 war.


Schöne Grüße
Günther

Juen Günther  
Juen Günther
Beiträge: 1.118
Punkte: 1.118
Registriert am: 14.11.2006


RE: Mein 818er Baby

#14 von mazdaforever71 , 18.01.2008 13:09

Hallo Bruno!

Gratulation auch von mir zu Deinem seltenen und schönen 818.
Freut mich, dass immer mehr Österreicher den Weg (Link) in´s Forum finden.
Hoffe Du kommst auch zu dem Treffen am 17.Mai, würde mich en Dich persönlich kennenzulernen.

Grüße aus Vorarlberg in´s Heimatland meines Opas, der immer sagte "I reiss da da haxn aus"
oder "Leitl´n tat´s spoan"

Christian



[color=#000080][size=85]Mag zwar kein Sushi (jap. 寿司), kann aber immerhin mit St

mazdaforever71  
mazdaforever71
Beiträge: 806
Punkte: 806
Registriert am: 29.12.2006


RE: Mein 818er Baby

#15 von Bruno , 19.01.2008 01:14

Hallo Jungs!

Erstmal Dank für die nette Begrüßung hier, hätt ich mir gar nicht gedacht, dass ich mit meinem Zufallsfund jemals in so eine Lobby gerate...

Forever - Dein Opa hat wahrscheinlich gesagt "I reiß da DIE haxn aus" aber egal, macht inhaltlich keinen Unterschied

Jo sollte ich wirklich zu dem Treffen im Mai kommen habe ich heute auf jeden Fall schon mal einen Beifahrer rekrutiert...

Den Kombi mit der alten Front? Das wäre mir neu aber ...

Ich versuch jetzt mal ein paar Fotos von meinen anderen Blechhaufen hochzuladen auf die Gefahr hin, dass die wieder so riesig sind - SonyEricsson 2 Megapixel (vom Puch gibts leider noch kein Besseres...)

















Bruno  
Bruno
Beiträge: 133
Punkte: 133
Registriert am: 17.01.2008


   

Dove Cameron - Prince + Jacob Photoshoot for Galore
Möhrchen ist nicht allein

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de