RE: Umbau Mazda 626 GD mit Probe Motor

#31 von マツダ , 12.02.2010 22:38

Das ganze sieht dann so aus:

GV:



GW:


Ich weiß nur, daß die im GW den KL-ZE aus der GE Baureihe verbaut haben.
Wenn ich die Seite finde, wo ichs her habe setze ich sie auch noch hier rein, wenn es wen interessiert!?

 
マツダ
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 28.04.2008


RE: Umbau Mazda 626 GD mit Probe Motor

#32 von lulatsch , 13.02.2010 17:18

Zitat von マツダ
Das ganze sieht dann so aus:

GV:





die haben nen fe3 also 2l 16v SAUGER drin
in der 160ps version

die leistungsstärkste hat 170ps


@=@______@=@

 
lulatsch
Beiträge: 225
Punkte: 225
Registriert am: 06.11.2009


RE:

#33 von Evangelos Zi , 12.07.2017 16:11

Hallo Gebhard,
Mein Name ist Evangelos und bin 19 Jahre alt und plane den selben Umbau.
Fahre einen weißen mazda 626 gd mit der 2.0i Maschine mit 90ps.
Ich wollte dich fragen was ich alles für diesen Umbau alles brauche.
Muss ich sehr viel Anpassen?

Evangelos Zi  
Evangelos Zi
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 09.07.2017


RE: RE:

#34 von Hatchback , 19.07.2017 01:06

Ja mußt Du....

 
Hatchback
Beiträge: 969
Punkte: 968
Registriert am: 15.08.2009


RE: RE:

#35 von frassl , 30.12.2017 13:02

Was hat's mit diesen Schwenkdüsen auf sich?

frassl  
frassl
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 04.02.2014


RE: RE:

#36 von mazdapilotin , 30.12.2017 14:30

Die mittleren Düsen gab es elektrisch gesteuert,beim einschalten bewegen sie sich hin und her....das Kabel liegt schon,der Schalter sitzt zwischen den Düsen anstelle der Abdeckung.

mazdapilotin  
mazdapilotin
Beiträge: 118
Punkte: 118
Registriert am: 21.09.2010


   

Und da isser ...
Hallo aus dem Bergischen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz