RE: 626 GD8 (4WD)

#136 von Spawn , 29.09.2009 17:28

Also laut dem Typen is ein Stecker Plug&Play, den anderen muss man ändern, aber er wird mir eine Anleitung schicken wie und was! Er hat das schon oft gemacht! Das Problem is nämlich das die Tachos in den USA nur bei den PFL Modellen zu kaufen waren, die meisten Leute aber ein FL Modell haben und da is ein Stecker anders!

Aja, habe auch gestern nen Herrn gefunden der nen GD8 schlachtet, werde mal bei ihm anrufen und schauen was noch da is! Ich hoffe das die Relais, Tempfühler und anderen Teile (ausser Bremsen, die will ich unbedingt neu) die mir fehlen oder die kaputt sind, noch an dem Auto dran sind!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#137 von serrasalmus , 29.09.2009 18:01

Ja das wäre doch was!


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: 626 GD8 (4WD)

#138 von Spawn , 29.09.2009 19:24

Die Sache is schon fix, ich muss nurmehr den Grill für ihn holen und wegschicken, wenn er den Grill hat, schickt er mir den Tacho! Das einzige das dann gemacht werden muss is wieder die Kilometerzahl anpassen!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#139 von Spawn , 29.09.2009 20:28

Folgende Sachen bekomm ich für lau:

Schwarze Leuchten:


Spoiler:


Eine erleichterte Schwungscheibe, den Tacho, paar Kleinigkeiten die mir zur vollen Funktion fehlen!

Dann fehlen nurmehr Bremsanlage und die Bremsleitungen und dann ab zum Tüv!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#140 von Jay , 01.10.2009 09:58

Zitat von Spawn
Aus purem Frust hab ich just for Fun den K&N Filter aus meinem GE V6 verbaut! N Bild wies im GD aussieht hab ich leider nich, weil die Batterien meiner Cam leer sind, aber um sich ein ungefähres Bild zu machen, hier wies im GE ausgeschaut hat:


Wunderbar - das ist so ziemlich das schlechteste, was du mit deinem Motor machen konntest - ihn noch mit Warmluft füttern! Da hilft doch der ganze Sportluftfilter nix, wenn er dann nur noch warme Luft ansaugt. Zwei einfache Dinge, die viel ausmachen: 1. Trennblech zwischen Filter und Motor und 2. zur Luftführung nen Schlauch von unten nach oben legen (also ne Art CAI).

Zitat von Spawn
Hier wie verpsrochen das Bild vom Filter:


Zwar etwas besser, aber auch hier würde ich den Filter etwas abkapseln. Wenn du schweissen kannst: Bau dir ne Öffnung in den Kotflügel! Ich kenn einige, die sich die "Luftritzen" vom MB Sprinter da reingepackt haben - passen beim Probe perfekt, würden sicher auch beim BW gut aussehen:

 
Jay
Beiträge: 1.880
Punkte: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#141 von Spawn , 01.10.2009 10:33

Interessanterweise merkte man beim V6 so schon nen ordentlichen Unterschied, ich weiß das es nich so dolle war, aber du wirst kaum einen GE Fahrer finden der das anders gemacht hätte!

Da der GD nich zersäbelt wird, oder irgednwas Markenfremdes rangeschweisst oder angeheftet wird, kommen da keine Sprinterritzen dran! Wenn dann kommt n Blechle rein, das den Filter vom Motor abschirmt und irgendwas das Luft durch den orginalen Kanal zum Filter fördert!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#142 von Jay , 01.10.2009 10:56

Wo merkte man nen Unterschied? Am Geräusch oder am Durchzug? Durchzug liegt zu 97% nur da dran, dass der alte Filter zu war. Wenn es dich weiter interessiert, lies mal nach - ein paar Prober haben nämlich genau das getestet: ProbeWiki.de/Luftfiltervergleich.

Und wie gesagt: Zumindest abschirmen solltest du ihn jetzt beim GD!

 
Jay
Beiträge: 1.880
Punkte: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#143 von Spawn , 01.10.2009 11:08

Die Seite vom Benny kenn ich!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#144 von Jay , 01.10.2009 11:12

Die Seite ist nicht von Benny, die Seite ist Gemeinschaftswerk von vielen - auch von mir!

 
Jay
Beiträge: 1.880
Punkte: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#145 von Spawn , 01.10.2009 11:41

Sry ich dacht nur immer, weil unten Fragen an Benny oder so steht!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#146 von Jay , 01.10.2009 12:56

Ja, in dem Fall - Benny macht zwar vieles da drin, aber insgesamt sind es aktuell 83 Redakteuere!

 
Jay
Beiträge: 1.880
Punkte: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#147 von Spawn , 03.10.2009 15:44

So hab mich heute wieder mitn Blinker gespielt und uwe hatte recht! Das Massekabel hat nen Wackler, werde wohl die Fassung tauschen müssen! Die Masse reicht aus fürs Multimeter und Prüflampe aber is nich genug das die Birne läuchtet!

Habe auch den Handbremshebel gegen einen schönen ledernen von Mazdaspeed getauscht! Das einzig blöde is das der Hebel nur mit einer Schraube hält, die zweite is vom Loch her knappe 2cm daneben, werde, wenn er wieder fahren darf, das zweite Loch mit zwei Schweißpunkten anfixieren!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#148 von Spawn , 05.10.2009 03:10

Heute hab ich, weil es mich gewundert hat warum der Riesenluffi so leise is, nach nem resonanzkörper gesucht! Gefunden und gleich ausgebaut, das enstandenen Loch gestopft und dicht gemacht und jetzt klingt er wie ne Wildsau! Habe n paar soundvids gemacht, doch leider kommt das da nich so geil rüber wie Live!


Aja, zu dem Rostproblem am Motorblock, reicht es nich wenn ich da nen Rostumwandler draufklatsche und das dann mit Hitzeresistenter Farbe besprühe?? Weil entrosten interessiert mich da am Block echt nich, vorallem nich beim Ölmessstab!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#149 von Jay , 05.10.2009 08:43

Du meinst das hier:

Zitat von Spawn
Und extra fürn Jay:

Klar, kannst du machen - aber das Wasserrohr würde ich trotzdem ordentlich entrosten, nicht, dass es dir wirklich noch bricht, das hat Momo letztes Jahr bei seinem V6 gehabt - keine lustige und günstige Reparatur!

 
Jay
Beiträge: 1.880
Punkte: 1.880
Registriert am: 20.12.2007


RE: 626 GD8 (4WD)

#150 von Spawn , 05.10.2009 21:03

so hab heute die Leuchten und den Spoiler mal geholt!

Das Mystrium Spoiler wurde nun aufgeklärt, es isn Foha Spoiler deswegen mir unbekannt! Ich kannte n ur den "Schaumstoff" Spoiler wie Hatchback ihn hat und den von Ass!


klick mich

 
Spawn
Beiträge: 1.666
Punkte: 1.666
Registriert am: 07.08.2007


   

Mazda 929 HB1 Limousine und HB2 Limousine
Der 626 GD von meinem Papa. ;)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz