RE: Martls 1/43er Sammlung

#196 von Martl , 23.03.2014 13:10

Die fast letzten Modelle für meine Le Mans Sammlung.

Mazda-Lola T616, Le Mans 1984, Bizarre BZ359 & Mazda 767, Le Mans 1988, Spark MC8813

Meine beiden ersten Modelle, die ich ohne fremde Hilfe bei Yahoo in Japan selbst ersteigert habe

Der T616 mit der Startnummer 67 ist von Bizarre, wie so viele andere Modelle, die ich schon habe.
Der Lola wurde 1984 mit den Fahrern Jim Busby (USA)/Boy Hayje (NL)/Rick Knoop (USA) 12. mit 65 Runden Rückstand auf den Siegenden Porsche 956B.

Der 767 ist von Spark.
Das Original zu dem Modell nahm 1988 an den 24h von Le Mans teil und wurde 17. mit 64 Runden Rückstand.
Die Fahrer waren Yoshimi Katayama (J)/Marc Duez (B)/David Leslie (GB).

Mazda 757, Le Mans 1987, Spark MC8712

Dieser 757 war 1987 an der Sarthe und wegen einem Motorschaden nicht ins Ziel.
Die Fahrer waren Yoshimi Katayama (J)/Yojiro Terada (J)/Takashi Yorino (J)


Eigentlich war ich der Meinung mit diesen drei Modellen meine Sammlung bis auf den Harrier vervollständigt zu haben.

In meiner Liste der an Le Mans teilnehmenden Mazdas, egal ob Training oder Rennen steht für 1975 noch ein RX3, für 1983 der Harrier RX83C, für 1986 zwei 737C und 1992 zwei MX-R01 T-Cars drin.

Der RX3 und die 737C sind laut meinen Quellen nicht nach Le Mans angereist >> keine Bilder >> keine Modelle.

Zum Harrier gibt es ein paar wenige Bilder, er konnte sich aber nicht qualifizieren >> kein Modellbauer legt das Modell auf.

Die beiden MX-R01, so war ich der Meinung, fuhren wie andere T-Cars mit den Nummern 5T und 6T rum >> keine Bilder zu finden >> keine Modelle
Dann kommt mir ein Bild mit vier MX-R01 auf den Bildschirm zwei orange-grüne mit Startnummer 5 und zwei perlweiße mit der 6 und keiner hatte ein "T" hinter der Nummer
Zwischen den orange-grünen konnte ich mittlerweile einen kleinen Unterschied ausmachen >> ein weiteres Modell für meine Sammlung muss her.
Beim Perlweißen finde ich keinen Unterschied >> ob ich jetzt zweimal das selbe Modell in die Vitrine stelle weiß ich noch nicht.

Die Nr. 5 hat im Modell einen rießen Heckflügel, die Nr.6 nur einen ganz kleinen. Beide Autos waren mit beiden Flügeln unterwegs.
Vielleicht bekommt mein 6"T" auch den gr0ßen Flügel verpasst, nur aber für die Endplatten 100gr der passenden Farbe anmischen lassen ?!?!?!?


Bastellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#197 von serrasalmus , 24.03.2014 05:05

hm..... -kann ich mir irgendwie nicht vorstellen dass DeineSammlung vollständig ist und Du keine Modelle mehr kaufen wirst...


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#198 von Sir_Rudolf , 24.03.2014 15:31

vollständig wird sie nicht ganz sein, Le Mans gibt es ja noch und vielleicht fahren Mazda's auch wieder mit,
aber der Platz könnte das Problem sein


Gruß Rudi
Zitat von Henry Goldhann "Ein altes Auto gehört auf die Straße, nicht ins Museum!"

Sir_Rudolf  
Sir_Rudolf
Beiträge: 868
Punkte: 868
Registriert am: 08.11.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#199 von Martl , 24.03.2014 17:13

Es geht hier natürlich nur um die Le Mans Sammlung und nicht um Rallye Monte Carlo Sammlung oder schöne Mazda Sammlung

Bei dem was die drei mit Mazdamotoren betriebenen Autos zur Zeit in der American Le Mans Serie anstellen geht mir der Platz die nächsten Jahre nicht aus.


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#200 von Martl , 17.05.2014 16:19

Nr. 5T von 1992 ist fertig

Mazda MX-R01, 24h Le Mans 1992, Basis Spark S0798

Das Modell, wie könnte es auch anders sein, ist von Spark und stellt eigentlich den Wagen der am Rennen teilnahm da.
Durch jede Menge Umbauarbeiten konnte ich daraus das T-Car abbilden und so meine Sammlung erweitern.
Der MX-R01 nahm nur am Training der 24h von Le Mans 1992 teil, angetrieben von einem auf Mazda umbenannten Judd V10.

Bastellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#201 von hexemone , 18.05.2014 16:41

Wie viele von den Teilen hast denn jetzt schon?

Bin immer wieder begeistert, wie man so viel Geduld für so was aufbringen kann :D

 
hexemone
Beiträge: 1.256
Punkte: 1.256
Registriert am: 12.01.2009


RE: Martls 1/43er Sammlung

#202 von Martl , 18.05.2014 20:30

Jetzt fragst mich aber was.....

Mit allen, egal ob fertige Modelle oder die noch unangefangen und angefangen auf'm Basteltisch liegen dürften es zwischen 120 und 130 Modelle sein.
Nur Le Mans sind es mit Sattelzug 55 verschiedene Modelle


Sammellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#203 von Martl , 03.07.2014 22:08

Um meine Sammlung in die Frühzeit von Mazda etwas auszuweiten.

Mazda 1200/CT & 1200CTL, Ebbro 44109 &44111

Beides sind sehr schöne Lastenmotorräder aus Anfang der Fünfzigern, der Rote in Feuerwehrausführung mit Schläuchen, Feuerspritzen und handbetriebenen Sirene, Suchscheinwerfer und Rotlicht


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#204 von Martl , 28.09.2014 12:38

Mein 626GD ist da

Mazda 626 GLX, Los Carros Más Queridos De Colombia



Wie schon bei den Neuheiten beschrieben, wird der 626 als Beigabe zu einem Magazin verkauft, und das in Kolumbien Meiner kommt aber aus Hong Kong.
In Kolumbien kostet er incl. Zeitschrift ca. 6Euro, dafür ist es ganz ordentliches Modell geworden, leider hat die rechte D-Säule im Lauf der Produktion noch vor dem Lackieren einen Schlag abbekommen.
Lack und Fenster sind ok, die Säule hat aber zwei Knicke..... macht aber nix.
Vielleicht hole ich mir ja nochmal einen, dann kommt dieser auf den Basteltisch.



Der 323 Fünftürer ist auch schon auf'm Markt.
Letzte Woche startete einer aus Kolumbien mit 19,99 $ in der Bucht.
Das Erste Gebot 20,01 $ war von mir, für ca 51 $ is er dann über den Tisch gegangen.
Gestern bekam ich das "Angebot an einen unterlegenen Bieter" ... für 20,01$
Leider hat der Anbieter nur diesen einen für mich gehabt.


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006

zuletzt bearbeitet 28.09.2014 | Top

RE: Martls 1/43er Sammlung

#205 von Martl , 20.10.2014 20:04

Is während meinem Urlaub gekommen.

Mazda 323 1,3l Hatchback, Los Carros Más Queridos De Colombia



Von der Qualität ist der 323 auf dem selben Stand wie der 626 aus dem Beitrag oben. Die Scheiben und den Lack habe ich allerdings etwas polieren müssen
Das Auto war übersäht mit Fingerabdrücken. Diesmal sind auch alle Dachsäulen in Ordnung

Sammellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#206 von Matthias , 22.10.2014 09:11

Der GD gefällt mir recht gut,sieht so auf dem Bild schon ordendlich aus.


Gruss MaTThias

 
Matthias
Beiträge: 2.996
Punkte: 2.996
Registriert am: 21.12.2007

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top

RE: Martls 1/43er Sammlung

#207 von Martl , 27.10.2014 23:09

Der Beste GD den es in 1/43 bis jetzt gibt

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#208 von serrasalmus , 31.10.2014 20:07

Die proportionen des 323 machen auch einen vernünftigen Eindruck.


 
serrasalmus
Beiträge: 7.881
Punkte: 7.862
Registriert am: 08.09.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#209 von Martl , 25.01.2015 12:56

Erst habe ich nicht gewußt welche Farbe und dann war er nicht mehr zu bekommen.

Jetzt habe ich einen roten aus Japan bekommen, und das auch noch für kleines Geld. Keiner wollte ihn haben und ich hab ihn gleich bekommen

Mazda Savanna Estate, HI-Story HS034RE


Das Modell kam 2011 in Weiß, metallic Grün und diesem Rot auf den Markt. Wie meine beiden Nochsuzukis vom Basteltisch und mein RX-5 ist der rechtslenker RX-3 von Hi-Story aus Japan.
Die Lackierung ist bis auf einen winzigen Krater auf der Motorhaube top. Die Photoätzteile sind reichlich und sauber angebracht Die Schriftzüge alle gut zu lesen.
Die Scheiben, wenn ich die auch so hinbekommen würde.....


Sammellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#210 von Capella-Fan , 25.01.2015 15:59

Hallo Martl,

wow, das Modell hier sieht ja wirklich klasse und sehr schön originalgetreu aus!!! ... der würde mir auch als 1:1 gut gefallen!

Gruß

Alex (Capella-Fan)

 
Capella-Fan
Beiträge: 94
Punkte: 94
Registriert am: 12.06.2014

zuletzt bearbeitet 25.01.2015 | Top

   

Auf'm Basteltisch
Auf'm Basteltisch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz