RE: Martls 1/43er Sammlung

#151 von Martl , 31.03.2012 17:15

Fertitsch

Mazda RX-7, Le Mans 1981, Basis> Original Miniatures OM89

Als Basis für diesen Umbau diente mir ein Bausatz des französischen Herstellers "Original Miniatures".
Karosse, Chassis, Fenster, Inneneinrichtung blieben unverändert.
Der Überrollkäfig wurde erweitert, die Räder sind von G. Robustelli. Einer der wenigen Hersteller, der diese BBS als 5-Loch Felgen anbietet.
Der Frontspoiler wurde komplett neu angefertigt. Die Aufkleber sind auch fast alle an meinem Rechner entstanden.

Der RX-7 nahm 1981 am Training zu den 24h von Le Mans teil. Als 58. konnte er sich für das Rennen nicht qualifizieren, da nur 55 Autos am Rennen teilnehmen durften.
Die Fahrer waren Dirk Vermeersch (B)/Fred Stiff (USA) und Ray Ratcliff (USA). Pierre Honegger (USA) war als Fahrer gemeldet, nahm am Training aber nicht teil.

Da der Mazda nur am Training teilnahm sind nicht allzu viele Bilder von der #39 zu finden.
Infos von der Beifahrerseite und von Hinten habe ich nicht gefunden Beifahrerseite ist spiegelbildlich zur Fahrerseite und beim Heck habe ich mich
am wahrscheinlich selben Wagen von 1980 mit der #86 orientiert, da beide RX-7 von Z+W Enterprises eingesetzt wurden.

Hier ist das einzig mir bekannte Bild des RX-7 aus Le Mans mit Frontspoiler zu finden. Das fünftletzte Bild auf der Seite.
http://forums.motorlegend.com/vb/showthr...t=27759&page=35


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#152 von cb2_meinerster , 04.04.2012 11:33

Also wieder was, was ned an jeder Ecke steht.....


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Martls 1/43er Sammlung

#153 von Juen Günther , 22.04.2012 20:38

Super Mart´l, hast du wirklich Spitze gemacht.

Juen Günther  
Juen Günther
Beiträge: 1.118
Punkte: 1.118
Registriert am: 14.11.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#154 von Martl , 22.04.2012 23:30

Danke für die Blumen

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#155 von Martl , 28.04.2012 23:24

Mazda Kudzu DG-3, Le Mans 1995, JPS #97

Die französische Firma JPS hat dieses Modell zusammen mit Provence Moulage auf den Markt gebracht.
Im Gegensatz zu PM lieferte JPS den DG-3 als vorlackierten Bausatz aus. Leider waren in dem Lack sehr viele Einschlüsse neu lackieren.

Auf der Suche nach dem richtigen orangen Farbton bin ich über einen 787B gestolpert der sechs Schichten Lack bekommen hat.
Eine + Klarlack war schon drauf Anschleifen und noch ne Schicht Orange drauf Neuen Lack abgebeizt und erst mit weißer Grundierung begonnen.
Ganz dünn natürlich, damit die Sicken nicht zulaufen

Die Aufkleber waren wie bei anderen alten PM-Bausätzen eine Katastrophe. Trotz Decallack mussten einige "Goodyear" Schriftzüge aus meinem Fundus ergänzt werden.
Sie waren einfach nicht mehr zu retten Den Lack habe ich mit dem Pinsel satt aufgetragen. Für meine Airbrush habe ich gar keine so große Düse um genügend Lack
verarbeiten zu können

An der Passgenauigkeit und der Vorbildrechere von PM gibt es nichts auszusetzen.

Im Vergleich zu den 767 und 787, die mit der gleichen Lackierung unterwegs waren fällt das Grün schon sehr hell aus.
Leider habe ich noch kein Bild von denen zusammen mit dem Kudzu gesehen um das korrekte Grün beurteilen zu können.
Vom DG-3 gibt es einige Bilder im Netz, es sind auch einige mit genau diesem Grün/Orange darunter aber auch mit dunkleren Farben is doch nur ein Spielzeugauto

Yojiro Terada (J)/Jim Downing (USA)/Franck Fréon (F) pilotierten beim 24h Rennen von Le Mans 1995 den Mazda Kudzu DG-3 mit 16 Runden Rückstand auf den Gewinner auf einen
beachtlichen 7. Platz.


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#156 von mazdaforever71 , 29.04.2012 10:46

... sieht wirklich super aus!
auch an deine Geduld!



[color=#000080][size=85]Mag zwar kein Sushi (jap. 寿司), kann aber immerhin mit St

mazdaforever71  
mazdaforever71
Beiträge: 806
Punkte: 806
Registriert am: 29.12.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#157 von cb2_meinerster , 29.04.2012 13:23

Ein Traum....


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Martls 1/43er Sammlung

#158 von Martl , 18.07.2012 19:25

Mazda 323BG, Rally Monte Carlo 1991, IXO-Micro Style

Mein Umbau des IXO 323 Rallye Monte Carlo mit den Aufklebern von Micro Style ist fast fertig.

Es fehlen noch die Haubenverschlüsse auf der Motorhaube, die habe ich aber nicht in der Restekiste und werden später besorgt.

Die Löcher der Zusatzscheinwerfer wurden verspachtelt, die Motorhaube und vordere Stoßstange beilackiert, eine Rückbank habe ich montiert und die Felgen aus Alu den Inserts angepasst.
Die blauen Streifen habe ich von den Aufklebern genommen, die grünen und violetten habe ich vom Basisfahrzeug gelassen. Das Grün sollte eigentlch mehr Petrol sein, gefällt mir aber besser als das der Decals, das Violett war perfekt.

Leider habe ich von diesem Fahrzeug mit dem italienischen Fahrer E. Dionisio keine Bilder von der Monte Carlo, ist also alles nur nach Anleitung gebaut.
Komisch kommt mir der blaue Streifen auf der Heckstoßstange vor, da er bei allen anderen BGs violett ist
Falsch ist aber auf alle Fälle der Name des Beifahrers. Auf den Aufklebern steht M. Bazone, es sollte aber M. Bellelli sein. Wenn ich im Erstellen weißer Schriftzügen fitter bin
kommt der BG nochmal unter's Messer

Bastellavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#159 von W-FORML_1 , 21.07.2012 17:54

Martl, eine Frage: Wieviele Modellautos hast du jetzt schon rumstehen? Kann man die noch zählen?

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Martls 1/43er Sammlung

#160 von Martl , 21.07.2012 20:24

Zitat von W-FORML_1
rumstehen?:



Bei mir steht nix rum

In meiner Rennwagen-Vitrine, die Platz für 48 Autos hat, sind 47 Autos untergebracht.
In der zivilen Vitrine, die gleich groß ist, sind 35 Autos.
Im Keller sind, in und um meinen Arbeitstisch, ein BG zum umbauen, drei BGs zum bauen, ein RX7 zum umbauen, ein RX3 zum umbauen, ein 121DB, ein Xedos6, zwei 929HD, ein MXR01, ein Kudzu, ein 767B und ein paar 800er, als Limo, Kombi und Pickup, und einige 323BF.
Sollten eigentlich jetzt alle sein

Natürlich alle 1/43


rumstehenwasistdaslavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#161 von W-FORML_1 , 22.07.2012 12:09

"rumstehen": Achja, wie konnt ich nur...? Ich wollt natürlich schreiben:"in den repräsentativen Vitrinen - in den heiligen Miniatur-Hallen - AUSGESTELLT".

 
W-FORML_1
Beiträge: 2.851
Punkte: 2.851
Registriert am: 18.05.2008


RE: Martls 1/43er Sammlung

#162 von Martl , 22.07.2012 12:57

Zitat von W-FORML_1
in den repräsentativen Vitrinen - in den heiligen Miniatur-Hallen - AUSGESTELLT".



Das geht jetzt runter wie Öl


Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#163 von cb2_meinerster , 22.07.2012 20:10

Jo die heiligen Hallen hab i ja schon sehen dürfen und die Zauberküch im Keller a


Ich libbe eusch alle trotzdem oder gerade deswegen Dawischt Schoenramer

 
cb2_meinerster
Beiträge: 3.860
Punkte: 3.860
Registriert am: 21.06.2007


RE: Martls 1/43er Sammlung

#164 von Martl , 26.07.2012 21:46

Die letzten 787 die mir gefehlt haben ohne etwas umbauen zu müssen

Mazda 787, 24h Le Mans 1990 & 1991, Spark S0647 & S0649

Der bunte war 1990 mit den selben Fahrern am Start, die 1991 die 24h gewonnen haben.
Bertrand Gachot (B)/Johnny Herbert (GB)/Volker Weidler (D). Leider kam die #202 wegen einem Elektrik- Schaden nicht ins Ziel.

Die 56 kam 1991 mit den Fahrern Takashi Yorino (J)/Yojiro Terada (J)/Pierre Dieudonné (B) als 8er mit 16 Runden Rückstand auf die #55 ins Ziel.

Mazdalavista
Martl


Nicht alles, was einen Wert hat, muss auch einen Preis haben.

 
Martl
Beiträge: 1.744
Punkte: 1.737
Registriert am: 27.10.2006


RE: Martls 1/43er Sammlung

#165 von Scatman , 26.07.2012 21:50

Martl sind das die besagten zwie wo wir geschrieben und gesprochen hatten...

tüdellü wir sind halt Männer


nur weil man nicht drüber spricht.....ist es nicht vergessen

 
Scatman
Beiträge: 10.245
Punkte: 10.245
Registriert am: 26.02.2007


   

Auf'm Basteltisch
Auf'm Basteltisch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz